Schnappschüsse – und Augenblicke pt. 2

Willst du schöne Bilder machen

benötigst du eine Kamera, die heutzutage in jedem Mobile oder Handy integriert ist. Die Qualität dieser Mobile-Kameras steht einer festen Kamera in nichts mehr nach. Alles automatisch optimiert mit erstaunlichen Resultaten. Jedoch in der Brennweite ist der Hobby- und Profifotograf mit seiner Kamera der Handy-Cam überlegen; und je nach dem, welche Möglichkeiten der Einstellungen die Kamera für eine Optimierung der Aufnahme noch bietet.

Freies Fotografieren – ein zufälliger Augenblick

Wer `mit offenen Augen durch die Welt geht´, kann viel entdecken, was andere nicht sehen. Alles eine Frage der Wahrnehmung, die auf Achtsamkeit beruht. Und dieses Wort `achten´ steckt auch in achtsam, beachten, beobachten versus achtlos, missachten, verachten. Einem guten Foto geht die Beobachtung voraus und der Augenblick durch die Optik einer Kamera, die im richtigen Moment ausgelöst wird. Und dabei kommt sehr häufig der Zufall in`s Spiel – eine zufällige Wahrnehmung, unerwartet, ein zufälliger Augenblick, der gleich fotografisch ausgespielt wird – entweder als schneller `Schnappschuss´ bei bewegten Objekten oder als kleine Serie bei feststehenden Objekten.

Cut

——————————————————————————————————————

Hobby und Kreativität

Fragen wir mal Wiki:

„Ein Hobby (deutscher Plural: Hobbys) ist eine Freizeitbeschäftigung, die der Ausübende freiwillig und regelmäßig betreibt, die dem eigenen Vergnügen oder der Entspannung dient und zum eigenen Selbstbild beiträgt, also einen Teil seiner Identität darstellt. Das Wort „Hobby“ ist vom englischen hobby horse abgeleitet, das mit „Steckenpferd“ in beiden Bedeutungen – Kinderspielzeug und Freizeitbeschäftigung – übersetzt wird. Das hölzerne Steckenpferd trägt seinen Reiter nirgendwohin, weil es in den Händen gehalten wird, entsprechend erwirtschaftet das Hobby kein Einkommen und ist kein Beruf „(Wikipedia).

Damit kann ich was anfangen…

Kreativität ist die Fähigkeit, etwas zu erschaffen, was neu oder originell und dabei nützlich oder brauchbar ist.[1][2] Darüber hinaus gibt es verschiedene Ansätze, was Kreativität im Einzelnen auszeichnet und wie sie entsteht….Es wird zwischen alltäglicher (small c) und außergewöhnlicher (Big C) Kreativität unterschieden.[4] Außergewöhnliche Kreativität ist die herausragende (meist objektive) Kreativität wie auf der Ebene der Genies. Alltägliche Kreativität ist die (meist subjektive) Kreativität, die sich bei den meisten Menschen beobachten lässt, wie das Umgestalten eines Gartens oder das Improvisieren beim Kochen (ebenda).

Das  wird mir zu kompliziert…:

Definition von Kreativität

Zeit – Lust – Motivation – Ziel

Alles TUN braucht Zeit und mit dem Begriff Lust schließe ich mich wieder Wikipedia an:

Lust ist eine intensiv angenehme Weise des Erlebens, die sich auf unterschiedlichen Ebenen der Wahrnehmung zeigen kann, zum Beispiel beim Speisen, bei sportlichen Aktivitäten oder bei schöpferischer Tätigkeit, vor allem aber als Bestandteil des sexuellen Erlebens“ (Wikipedia).

Motivation ist der eigentliche Motor, der uns zum TUN antreibt:

Motivation bezeichnet die Gesamtheit aller Motive (Beweggründe), die zur Handlungsbereitschaft führen, und das auf emotionaler und neuronaler Aktivität beruhende Streben des Menschen nach Zielen oder wünschenswerten Zielobjekten“ (ebenda).

Damit haben wir alle Parameter (Zeit, Lust, Hobby, Motivation, Ziel) für kreatives (?) TUN erfasst, und können alles mit folgender volkstümlichen Formulierung zusammenfassen:

Auf etwas Bock haben

So geschehen mit viel Zeit bei kaltem Regenwetter, habe ich meine Fotoalben durchgeblättert und eine kleine Auswahl zusammengestellt, die ich noch nicht im Blog hatte und die für mich auch einen besonderen `Erinnerungswert´ haben.

Zum Bleistift:

SONY DSC

Eine zufällige Begegnung mit sehr netten Kölsche Mädsche, von denen ich für einen Profi gehalten wurde.

09-P1140196

99 Luftballons…schön bunt erfasst…auf einem Sommerfest

07-P1070980

Radtour 2018 mit Kofferradio und Bierpause…

05-001_Loykunst

`Cut Up´ Kunstgallerie in Loy – Blick ins Schaufenster

06-DSC05773

Begegnung mit Schneckenkind – beim Bloggen

18-Panasonic TZ 1000

Meine beste Kamera – selbst fotografiert – näheres dazu später mal

04-DSC08807

Typischer Schnappschuss – Biene fliegt in Lupine

03-DSC08815

Wer kein Hobby hat ist auf dem besten Weg in den seelischen Tod

Weitere 33 Fotos auf onedrive zur freien Bearbeitung auch als Videoshow:

Fotokreationen

Dieser link ist keine WhatsApp Nachricht, und für alle Handy-User dauert es eine Weile, bis die Fotos runtergeladen und zu `besichtigen´ sind. Aber wer hat schon noch die Zeit…

Heute scheint endlich mal wieder die Sonne. Grund genug, im Garten zu buddeln.

Gute Woche und frohes Schaffen für alle!!

PJP

Schnappschüsse – und Augenblicke hier und da

Willst du schöne Bilder machen

benötigst du eine Kamera, die heutzutage in jedem Mobile oder Handy integriert ist. Die Qualität dieser Mobile-Kameras steht einer festen Kamera in nichts mehr nach. Alles automatisch optimiert mit erstaunlichen Resultaten. Jedoch in der Brennweite ist der Hobby- und Profifotograf mit seiner Kamera der Handy-Cam überlegen; und je nach dem, welche Möglichkeiten der Einstellungen die Kamera für eine Optimierung der Aufnahme noch bietet.

Freies Fotografieren – ein zufälliger Augenblick

Wer `mit offenen Augen durch die Welt geht´, kann viel entdecken, was andere nicht sehen. Alles eine Frage der Wahrnehmung, die auf Achtsamkeit beruht. Und dieses Wort `achten´ steckt auch in achtsam, beachten, beobachten versus achtlos, missachten, verachten. Einem guten Foto geht die Beobachtung voraus und der Augenblick durch die Optik einer Kamera, die im richtigen Moment ausgelöst wird. Und dabei kommt sehr häufig der Zufall in`s Spiel – eine zufällige Wahrnehmung, unerwartet, ein zufälliger Augenblick, der gleich fotografisch ausgespielt wird – entweder als schneller `Schnappschuss´ bei bewegten Objekten oder als kleine Serie bei feststehenden Objekten.

1_smile in my cam

Nach diesen `geistigen Ergüssen´, will ich nach Fotos suchen, die mehr oder weniger zufällig, jedenfalls aber vollkommen `ungeplant´ entstanden sind.

CUT

PJP

Fütterung einer Hornisse – mit Zugabe

Gefunden – gefüttert

Vor ein paar Tagen fand ich dieses große Insekt. Ich nenne es mal Willi. Er machte einen leblosen Eindruck und bewegte sich nicht. So nahm ich ihn mit und bat ihm `Traubenzucker auf Wasser´ an. Und tatsächlich begann Willi gierig zu trinken.

4-DSC08390

Mensch, was für ein hübscher Kerl, dieser Willi! 

5-DSC08396

Da kann sich mancher `Modefuzzi´ wohl `ne Scheibe von abschneiden. Die Shopping-Queens würden vor Neid erblassen, könnten sie dieses Foto sehen.

Hornisse oder Wespe?

Die Hornisse unterscheidet sich von der Wespe durch ihre Größe. Weil sie erheblich größer ist als die Wespe sind ihre Fluggeräusche auch viel lauter. Se erzeugt dabei ein tiefes Brummen, was mit dem Flug einer Ju52 zu vergleichen ist. Und soweit ich jetzt zu wissen glaube, zählt die Hornisse zu den Wespenarten.

3-DSC08387

Etwas näher dran als oben

Wie gefährlich sind Hornissenstiche?

Weil die Hornissen sehr groß und laut sind, wurden und werden ihnen gefährliche Eigenschaften zugeschrieben. Sieben Stiche seien tödlich für ein Pferd und drei tödlich für den Menschen. Falsch gedacht! Das Gift der Hornisse ist schwächer als das Gift der Biene oder Wespe, obwohl der Stich selber als schmerzhafter empfunden werden kann, wenn man den Stachel nicht noch ziehen kann. Ein Mensch müsste schon viele hundert bis tausendmal gestochen werden, bevor es lebensgefährlich wird, es sei denn, es liegt eine Allergie gegen Insektengifte vor. Dann muss schnell gehandelt werden. 

2-DSC08385

Willi trinkt um sein Leben

1-DSC08384

Hier sind 2 Krallen an seinem Bein gut zu sehen.

Ich habe Willi bis jetzt noch nicht wieder gesehen und weiß nicht, was aus ihm geworden ist.

Alle Infos über Hornissen finden sich hier (link):

Keine Angst vor Hornissen

Übrigens…wusstet ihr, dass weder Biene, Wespe noch Hornisse uns gar nicht stechen wollen, wenn wir ihnen keinen Grund dazu geben? Und durch meine Insektentankstelle habe ich eine ganze Wespenschar vom Kaffeetisch stets abgehalten. Deshalb verlinke ich das hier nochmal zum nachmachen:

Insektentankstelle

Zugabe

Ein unangenehmer Zeitgenosse

1-DSC08349

Gefunden – versteckt hinter Baxxters Ohr

1-DSC08330

Hilflos in Rückenlage

3-DSC08349

Mit Zeckenbissen ist nicht zu spaßen. Bei verdächtigen Bissen mit intensiver Rötung ist nach ärztlicher Verordnung eine Behandlung mit Antibiotika erforderlich. Außerdem wird über das Vorkommen von gefährlichen Zecken in den Medien informiert.

PJP

Colour your brain – with flower power

Was heißt hier `Flower Power´?

FLOWER POWER war das Markenzeichen der Hippie-Friedens-Bewegung der 60er Jahre. MAKE LOVE – NOT WAR war die Mission. Ein Klassiker dieser Bewegung ist der Song von Scott McKenzie mit dem Titel `If you’re going to San Francisco´-  be sure to wear a flower in your hair…San Francisco und London waren die Hochburgen der weltweiten Flower-Power-Bewegung. 

Scott McKenzie

Wie Blumen auf uns wirken

Farben

Blumen haben zwei ganz wesentliche Merkmale, die eine starke Wirkung auf uns haben. Zum einen liefern sie uns eine `Farbpalette´, die ihres gleichen sucht. Und diese Farben haben einen Einfluss auf unsere `Gefühlswelt´. Jeder von uns hat seine Lieblingsfarbe, die sich je nach `Stimmungslage´allerdings variabel ist. Während rot zB eher anregend ist und für Aufmerksamkeit sorgt (vgl. Warnzeichen), wirkt blau eher entspannend und steht für Klarheit und Coolness. Gelb ist eine aktive Farbe, die uns motivieren soll. Manche mögen es auch mal bunt. Die Werbung setzt die Farben ein, um uns eine `heile Welt´ zu präsentieren. Und die Insekten nutzen die Farben als Wegweiser auf der Suche nach Nektar und zur Bestäubung.

Gerüche

Die Blumen senden ihre Geruchsmoleküle durch ihre Blüten aus und sprechen damit eines unserer entwicklungsgeschichtlich ältesten Sinne an. Die Geruchswahrnehmung erreicht vollkommen ungefiltert die tiefsten Regionen unseres Gehirns, dort wo unsere Emotionen`gespeichert´sind. Jeder von uns hat von Geburt an im Laufe seines Lebens Düfte wahrgenommen, die an Emotionen gebunden sind und nie vergessen werden. Gerüche bestimmen ganz wesentlich unsere `Stimmung´. So wird beispielsweise der Duft von Lavendel als `Valium des kleinen Mannes´ bezeichnet, weil er beruhigend auch als Einschlaf-Hilfe gut wirken kann. Andere ätherisches Öle haben heilende Wirkung, wie zB Eukalyptus für die Bronchien u.v.m. 

Wie wir alle durch Gerüche manipuliert werden und weitere Erkenntnisse der Geruchsforschung.

Fortsetzung folgt….

Zugabe

Die Tulpen auf der Terrasse haben den Winter gut überstanden. Hierzu ein paar Farben, wobei sich die Gerüche zurückhalten:

03-DSC08273

05-DSC08279

10-DSC08301

02-DSC08269

13-DSC08313

07-DSC08287

11-DSC08302

Großauge..?..

12-DSC08308

Dieser Strauch hat mir seinen Namen nicht verraten..?..

SONY DSC

Fragen an die Leser

Was ist deine Lieblingsfarbe?

Was ist dein Lieblingsgeruch?

Trainierst du deinen Geruchssinn? Wenn ja, wie?

Wen oder was magst du gar nicht riechen?

Mein Album

PJP

Foto download – test for poster

Fotodownload auf Smartphone

Makrofotos als Poster haben ihre besondere Wirkung, wenn die Fotos eine hohe Qualität haben. Aktuell wollte ein Leser meiner letzten Beiträge ein Bienenfoto auf sein Smartphone runterladen. In der aktuellen Ansicht gab es dafür keine Option.

Translate into you language (open the link, do it yourself):

Bing Translator

Test mit Album

Ich füge einige der Fotos noch einmal zu einem Album zusammen, um zu testen, ob sich darüber ein Foto auf das Smartphone runterladen lässt. Falls das auch nicht funktioniert, hab ich noch andere Optionen, mit denen es sicher geht.

Testalbum für download:

Persönliche Anmerkung

Ich lehne jede Art von Werbung auf meinem Blog ab. Werbung in eigener Sache vertrete ich allerdings, je nach meinen Erfahrungen. Und dabei spielt sowohl lifestyle als auch Qualität die entscheidende Rolle.

Werbung in eigener Sache

Ich lasse meine Fotos für Eigenbedarf von Vistaprint auf T-shirts drucken. Vistaprint bietet auch eine sehr guten telefonischen Service, wenn man nicht weiterkommt und hat für meine T-shirts darüber schon unmögliches möglich gemacht. Poster lasse ich von PosterXXL produzieren entweder auf Forex oder im Format 50×70 als Poster, die ich selbst aufziehe. Und jeh nach Jahreszeit werden die dann auf und umgehängt.

Na denn

Frisch an`s Werk!

PJP

Woodpeckers early breakfast – Fotoshooting

The Woodpecker (Specht) knocks on wood

This early morning at about 5.30am Mr. and Mrs. Woodpecker had their breakfast in my garden. Because they a very shy I asked them for a fotoshooting. The only problem is that they never sit still and make very fast movements all the time. So I had to take some more fotos.

36-P1540084

This must be Mrs. Woodpecker – but I m not sure…

001_Specht

And this Mr. Woodpecker (..?..)  

 My little Woodpecker Breakfast Video:

Look at that

38-P1540089

Little tit watching the Woodpeckers fom above

PJP

Zugabe/in addition

Music for the Woodpeckers

Knock on wood by Eddie Floyd

Let`s talk together – foto impressions

Talk together = miteinander reden

We live in a time when speaking with one another has come out of fashion. The contact from eye to eye is a special exception. 

Wir leben in einer Zeit, in der das sprechen miteinander aus der Mode gekommen ist. Dabei ist der Kontakt von Auge zu Auge schon eine besondere Ausnahme. 

Internet

On the other hand the internet actually has all firmly under control. WhatsApp is now the most popular way to communicate. And there is a lot missing on the line.

Dagegen hat uns das Internet inzwischen alle fest im Griff. WhatApp ist inzwischen das beliebteste Mittel der Kommunikation. Und da bleibt viel auf der Strecke.

The evidence/Beweis

I took a long phone call this morning with a reader of my blog. And there’s a lot to tell.

Ich habe heute morgen ein längeres Telefonat mit einer Leserin meines Blogs geführt. Und da hat man sich viel zu erzählen.

Result/Ergebnis

Our exchange concerned many contents of lifestyle, which I would like to present on the basis of photos. 

Die Inhalte unseres Austausches betraf viele Inhalte des lifestyle, die ich nun anhand von Fotos darstellen möchte. 

15-P1050401

Fintness im Garten (näher Infos folgen)

13-002_Badminton

Badminton im Garten

14-P1050442

Minitrampolin im Garten

02-for swet_2

Box dich frei im Garten

05-P1060304

Barfußlaufen im Garten

03-003_barfußminus4

Barfußlaufen im Wald (hier im Winter)

12-0019_ barfußfraumountains

Barfuß auf der Straße (Foto geklaut)

04-P1060311

Picknick auf der Wiese (hier ein passender Grill)

SONY DSC

Motorrad fahren ist gefährlich (mit Vorsicht zu genießen)

4-P1070581

Flieder XXL in Nachbars Garten

Mehr Fotos im Album:

Zugabe/in addition

11-0021_french-bulldog-1254457_1920 (1)

Hund im Wald

09-0012_Tanz aus der Reihe

Warum nicht??

PJP