Coccinellidae – Frühlingserwachen

Coccinellidae

Werden umgangssprachlich auch Marienkäfer genannt. Sie sind eine weltweit verbreitete Familie halbkugeliger, flugfähiger Käfer, deren Deckflügel meist eine unterschiedliche Anzahl von auffälligen Punkten aufweisen.

Are colloquially also called ladybugs. They are a worldwide widespread family of semi–ball, flightable beetles, whose cover wings usually have a different number of conspicuous points.  

Marienkäfer allseits beliebt

Die Marienkäfer sind bei der Bevölkerung beliebt und tragen die unterschiedlichsten Namen in der jeweiligen lokalen Umgangssprache. Die Beliebtheit begründet sich unter anderem darin, dass sie im Gartenbau und der Landwirtschaft nützlich sind, da sie allein in ihrer Larvenzeit je nach Art bis zu 3000 Pflanzenläuse oder Spinnmilben fressen. 

The ladybirds are popular with the population and bear the most different names in the local colloquial language. The popularity is due, among other things, to the fact that they are useful in horticulture and agriculture, as they only eat up to 3000 plant lice or spider mites depending on the species. 

Mein erster Marienkäfer 2018

Bei meiner Gartenarbeit `im Unterholz´ begegnete ich einem Marienkäfer. Sogleich nahm ich ihn mit an den Tisch, um ihn zu fotographieren. Unter großen Verrenkungen gelangen mir folgende Aufnahmen, die sowohl ich als auch meine Kamera (leicht beschmutzt) ohne Verletzungen überstanden.

My first ladybug in 2018

During my gardening in the `Underground´ I met a ladybug. I immediately took him to the table to photograph him. Under Big contortions I get the following pictures, which both I and my camera (slightly spotted) passed without injury.

01-P1440172

05-P1440179

1-10-P1440238

1-P1440257

My little album

02-P1440173

PJP

Zugabe/in addition

Durch das massenhafte Verspritzen von Pestiziden auch in privaten Gärten kommen auch die Marienkäfer zu Schaden. Deshalb der Aufruf an alle, alle Spritzmittel dieser Art zu vermeiden. Besprecht das auch mit euren Nachbarn, denn mir ist bekannt, dass diese Mittel wie zB Allround oder wie die auch heißen, von vielen bedenkenlos versprüht werden. Neonikotinoide, das Wort, das ich mir nicht merken kann, sind die Giftgruppe, die unsere Bienen töten. Dazu noch einmal meine Recherchen (follow the link):

Es ist schon 10 nach 12

22 Kommentare zu “Coccinellidae – Frühlingserwachen

  1. Das ist ein asiatischer Vielpunktmarienkäfer.
    Die gibt es häufiger zu sehen als unsere einheimischen Käfer.
    Die Larven sind noch besser, sind sehr verfressen. Jederzeit willkommen im Garten.
    Schöne Bilder.

    LG Mathilda 🐞🐞🐞🐞🍀🌞🌻

    Gefällt 1 Person

    • Guten Morgen,
      Ich freue mich sehr über deinen Kommentar und dass vor allem darüber, dass du den kleinen Freud gleich näher vorstellst. War nicht einfach, den bei Laune zu halten, denn die breiten auch schnell mal ihre Flügel aus und heben ab. Würde das ganze Flügelkleid mal sehen können. Na ja, vielleicht krieg ich das beim nächsten Mal ja hin.
      Mach`s gut!
      Jürgen aus Loy

      Gefällt 1 Person

      • Jaja, das kenne ich. Wenn ich ihn auf eine Blüte gesetzt habe, dann krabbelte er flugs weg und den Abflug hatte ich auch schon mal fotografieren können. Verrenkungen kenne ich auch. Ist aber bei vielen Fotos nötig.

        Schönen sonnigen Sonntag 🌞😊🐞

        Gefällt 1 Person

      • Freue mich auch über diesen Kommentar Didi. Du konntest nicht widerstehen , ihn einzufangen mit Deiner Kamera.
        Das ist nicht schlimm, im Gegenteil vllt. bewirkt es ja was 🙂.

        Liken

      • Wie gesagt, gerade wurde mir durch Besuch aus dem Ausland nochmal bestätigt, wie nützlich diese Tiere sind. Wir die nun auf arabisch heißen hab ich vergessen. Der kleine Freund sitzt immer noch auf der Tischdecke und schläft, bis die Sonne ihn wieder belebt.
        Didi

        Liken

  2. Ist es nicht so, dass der importierte asiatische Vielpunktkäfer, der als biologische Waffe gegen Läuse und Co zwar eine super Alternative zu Gift ist, unseren heimischen Marienkäfer verdrängt?! Das ist doch total traurig 😦

    Bilder und Artikel find ich gut:)

    Liken

    • Ich weiß nicht, welche Sprache der spricht. Sitzt noch auf der Tischdecke und wartet, bis die Sonne ihn aufweckt.
      Ich werd mich mal nach einem heimischen Marienkäfer umschauen. Weiß bloß nicht, woran man den erkennt..?..
      Jürgen aus Loy

      Gefällt 1 Person

      • Würde Dir gerne weiter helfen Didi, aber ich weiß es selbst nicht , hab mal bei Wiki geschaut , das ist ja eine Wissenschaft für sich , sehr kompliziert.🙂
        Es sind glaub ich welche mit 7 Punkten ?
        Ist er denn inzwischen aufgewacht , ddr auf der Tischdecke, was soll er überhaupt machen , Du hast Dir ja schon ein Bild von ihm gemacht.
        Er soll sich bewegen? Aber wohin ?
        Schönen Sonntagswochenendabend noch .🍀🐞

        Liken

      • Moinsen,
        das mit den 7 Punkten kommt mir irgendwie sehr bekannt vor. Rolf hat 9 soweit ich gestern richtig gezählt habe. Da sollten wir mal Rolf Sielmann fragen. Das war das so`n Tierforscher, oder?
        Mal sehn wie`s weitergeht.
        Didi

        Liken

      • Das mit dem heimischen Marienkäfer laß mal lieber sein, Du kannst Dich doch noch stwas gedulden ?
        Heike ( das ist mein Zweitname 😊)

        Liken

      • Alles klar Heike,
        Geduld ist ein Tugend! Ich werde in Zukunft auf die Punkte achten. Wenn diese Viecher nicht nur so schrecklich klein wären 🙂 …
        Rolf schläft noch.
        Schönen Tag!
        Didi

        Liken

  3. Der Harlekinkäfer und der Marienkäfer fressen sich gegenseitig, wobei letzterer den mit Sporen infizierten asiatischen Marienkäfer wegen fehlender Abwerkräfte unterliegt. Erstere haben mehr Punkte auf den Flügeln und sondern bei Gefahr üble Gerüche aus.

    Gefällt 1 Person

  4. 🙂 Neoni-koti-noide. So aufgespaltet kann ich es mir besser merken 🙂😉.
    Obwohl dieses Gift es ja eig’tlich gar nicht wert ist , daß man es sich merkt.

    Liken

  5. Moin, moin, Didi,
    ich mag klein und kurz.🙂Ja verstehe, Du hast richtig gezählt, inzwischen sind es 9 Jahrespunkte 😉.
    Aber der Herr Sielmann kann Dir glaubsch nicht mehr weiter helfen bei der Recherche, der ist so viel ich weiß leider schjon verstorben.
    Aber ich hab jetzt immerhin verstanden , daß der Rolf noch schläft und viel warme Sonne braucht gur Wiederbelebung.
    Ich hatte übrigens auch mal einen Bruder , der Rolf hieß ( der war aber groß) und ist auch leider schon gegangen.
    Nicht so der „kleine “ Rolf 🙂.

    Gefällt 1 Person

  6. Ja , das kenn ich , die Männer aus dem Yemen sind an nützlichen Tierchen und Frauchen interessiert . 🙂😉.
    Aber wie sie die da nennen , weiß ich auch nicht , gibs doch mal in den Google Übersetzer ein. 😁.
    Man kann ja heute alles bearbeiten, sogar Stimmen von Personen, die einem per Telefon anrufen sind manchmal verändert, sodaß man sie nicht erkennen kann.
    Ich glaub die handyanbieter oder auch andere marketing Firmen arbeiten auch damit, weil sie ja eig’tlich nicht mehr anrufen dürfen. Ziemlich unseriös , was heutzutag so alles getrieben wird, nur um Geld zu machen.
    Geht auch auf Kosten der Umwelt.
    Aber es gibt ja zum Glück noch andere, nicht krank machende Gewerbe , die der Umwelt auch Lebensqualität bringen.
    Z.b. wenn man aus einer alten Bausubstanz , anstatt es ab zu reißen , was neues baut und dann was gestaltet.🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s