Internationales Grasbahnrennen 2022 in Rastede – Weltrekord noch ungebrochen

Grasbahn Weltrekord bleibt in Rastede

2004 stellte Kelvin Tatum (England) in Rastede mit 143,25 km/h die Grasbahn-Bestmarke, die bis heute als Weltrekord anerkannt ist. Das ist die besondere Herausforderung an die Fahrer dieser Veranstaltung, die an diesem Wochenende am 13. und 14. August wieder stattfindet, denn bis heute konnte dieser Rekord nicht gebrochen werde.

Kurz zur Sache

Eine Grasbahn besteht im Gegensatz zum Speedway auf der Sandbahnstrecke aus einer Grasnarbe und ist in der Regel länger als eine Sandbahn. Die Motorräder fahren mit einem Zweiganggetriebe, Hinterradfederung und einem Methanol-Gemisch. Ein unvergesslicher Geruch, der sich insbesondere auch im Fahrerlager verbreitet.

Die Vorbereitungen zu dem Rennen sind nicht ohne, was die Sicherheitsvorkehrungen betrifft. 400 Holzplanken müssen auf Tiefladern angefahren und rund um die Strecke fest im Boden verankert werden. Wenn alle Planken verbunden sind kommt darauf kommt noch ein Handlauf aus PVC. Das ist harte Arbeit, aber wer mal an der Rennstrecke gestanden hat, wird schnell erleben, wie gefährlich dieser Rennsport ist.

Ich wünsche einen guten Rennverlauf und allen Fahrern ein erfolgreiches Rennen!!

Rückblick auf das Rennen 2017 – fast verregnet

Keiner hatte damit gerechnet, dass die Grasbahn in Rastede 2017 nach den anhaltenden Regentagen noch zum Rennen noch freigegeben würde. Die Strecke wurde unentwegt von schwerem Gerät bearbeitet und am Sonntag doch noch freigegeben. So ließen sich diese Eindrücke noch mit der Kamera einfangen. Obwohl vollkommen unvorbereitet lag der große Vorteil des Rennens darin, dass kein Staub aufgewirbelt wurde!

Hier einige bewegte Eindrücke

Seitenwagen

Von den Seitenwagen-Gespannen waren 10 Teams u.a. aus Holland und England in Rastede angemeldet. Interessant zu beobachten ist die Haltung des `Beifahrers´ in den Kurven, wie dieses Foto zeigt:

1-P1140077

Meine Videoclips habe ich wie folgt auf youtube hochgeladen:

Fotoalbum

PJP

Oldenburger Landesturnier Rastede 2022 – Info mit Foto Review

Oldenburger Landesreitturnier 2022

Vom 19. – 24. Juli 2022 findet das 73. Oldenburger Landesreitturnier im Schlosspark Rastede statt: Oldenburger Landesturnier Info

Rückblick auf das Jahr 2017:

Prominenter Besuch im Pressezelt

Olympiasiegerin Sandra Auffarth geht heute im S*-Springen ab 16.45 Uhr an den Start: „Für mich ist Rastede wie ein Zuhause, ich bin hier quasi groß geworden“ erzählte die Ganderkeseerin und gab ganz nebenbei noch das eine oder andere Autogramm“ (Homepage Reiterverband Oldenburg).

Foto-Impressionen vom Landesturnier für alle Pferdeliebhaber/Innen.

37-P1060569

Flaniermeile

11-P1060511

Kutscherprüfung

32-P1060562

Hauptplatz-Springen

06-P1060506

Nebenplätze

Fotoalbum mit Eindrücken rund um den Rennplatz (unkommentiert)

PJP

British Oldtimer – selbst gebaut

Man nehme

Einen alten Citroen 2CV ( Citroën 2CV – Wikipedia ) auch Ente genannt und zerlege die Karosserie bis auf das Fahrgestell. Dieses Fahrgestell bildet die Grundlage unseres Oldtimers. Die Karosserie wird dann durch die Einzelteile eines Bausatzes der Lomax Motor Company ersetzt.

„ Anfang der 1980er Jahre entstand der Bausatz in England und kam über Holland Ende 1989 auch nach Deutschland. Das Design erinnert an die legendären Morgan Threewheeler der 1930er Jahre. Ein Lomax ist in der Regel ein offener Roadster, der ganz ohne Dach gefahren wird. Im Lomax-Club Deutschland wird heute noch diskutiert, ob es „der“ oder „die“ Lomax heißen soll“ (Wikipedia).

Anlass dieses Berichtes

Am heutigen Sonntag vor einer Woche fand in Rastede ein `Engländer-Treffen´ in Sachen Oldtimer statt. Diese Veranstaltung schon vergessen, nahm ich die Gelegenheit noch wahr, mir die Oldtimer mal aus der Nähe anzusehen. Ganz am Rande saß ein Mann in schattiger Umgebung neben seinem Oldtimer (Lomax) und las ein Buch. Ich sprach ihn an und wollte über seinen Oldtimer etwas erfahren. Als er mir dann erzählte, dass er seinen Lomax mit seiner Frau selbst gebaut hatte, wollte ich es kaum glauben. Wer kann das schon von sich sagen! Das hat mich dann nachhaltig beeindruckt und mich dazu veranlasst seinen Lomax im Rahmen des `Engländertreffens´ hier vorzustellen.

Hier ein paar Ansichten

28-20220626_150939

Lomax 223

20220626_151044

29-20220626_151025

Kleine Auswahl weiterer `Engländer´:

01-20220626_14490002-20220626_144911

05-20220626_145516

23-20220626_150655

16-20220626_150006

Dieses Fahrzeug ist ein Umbau eines Mini in Eigenleistung (ein Unikat)

31-20220626_151232

Und viele mehr im Fotoalbum:

Ausführliche Infos über die Lomax Motor Company:

Lomax Motor Company – Wikipedia

PJP

Germany live – that`s life im Ammerland

Aus aktuellem Anlass

Viele Leser dieses Blogs – vor allem auch aus dem Ausland – haben keine Ahnung, wo Rastede liegt. Und da der sommerliche Tourismus langsam wieder Fahr aufnimmt (vor allem mit Fahrrädern), mit denen man hier Touren durch das Ammerland buchen kann, wiederhole ich einen Bericht über mein Stammcafe, das 2017 durch einen Umbau erweitert wurde.

Hier geht`s los: 

Mein Artikel über den `Freifunk´ hat mich sofort inspiriert und ich hab` mich sofort in einen `Rasenden Reporter´ verwandelt. Laptop und Kamera eingepackt und los ging`s in die Gemeinde Rastede in mein dortiges `Lieblingscafe´ mit dem besten Kaffee Crema und einer Bäckerei im Hintergrund, die alles übertrifft, was mir bislang begegnet ist. Was will man mehr. Und das in dieser Jahreszeit, denn ich sitze jetzt in dicker Jacke draußen im Schatten um 12.22 Uhr bei einer Temperatur um 0°celsius.

Rastede

Rastede liegt in Niedersachsen und ist `die heimliche Hauptstadt´ des Ammerlandes. Rastede besticht insbesondere durch ein `Schloss´ und internationale Veranstaltungen und hat die schnellste `Grasbahnstrecke´ der Welt, auf dem jährlich ein Grasbahnrennen stattfindet. Außerdem ein internationales Musiktreffen von sog. `Spielmannszügen´, bei dem auch schon mal eine `Band ´aus China angereist ist, einen riesigen `Mittelaltermarkt´, der jährlich stattfindet und nicht zu vergessen die Reitturniere. Das Ammerland wird auch als `Naturpark´ bezeichnet. Eine wunderschöne Landschaft, vor allem für Radfahrer und solche, die es werden wollen. Rastede hat `Charme´ und ist soz. ein Vorort von Oldenburg.

Mein Cafe, das mir nicht gehört

001_vordererbereich

Hinterer Bereich

001_hintererbereich

Mein Kuchen heute: Himbeer-Mascapone und Himbeer-Sahne Törtchen als Energiespender noch auf der Sonnenseite aus der Auswahl:

001_Törtchen_2

Mit Segafredo `Cafe-Crema´

Und so manche Leckerreien:

001_Torten

001_Nehegerkuss

Brötchenecke

001_Brötchenetc

001_Getränke_2

Mehr über Schultze-Mühlenfeld

0062_Bäcckereimühlenfld

Follow the link:

Bäckerei Schultze-Mühlenfeld

Oldenburg

Oldenburg ist eine Großstadt mittlerer Größe. Da pulsiert schon mal das Leben. Grünflächen, wie der sog. Schlossgarten (für `Romantiker´), der auch Liebhabern der `Pflanzenwelt´ einiges zu bieten hat. Die Gastronomie in Oldenburg, Rastede und der ganzen Umgebung ist einzigartig, vom `Bauerncafe´ in den abgelegenen Randgebieten bis hin zum Nobelrestaurant.

Fazit

Dies ist wieder mal `Werbung´ in eigener Sache. Wenn sie mehr erfahren wollen, fragen sie ihren Arzt oder Apotheker. OK, das ist jetzt der Humor, der bei mir – schon wieder – durchbricht. Aber die medizinische Versorgung in Oldenburg hat einen hohen Standard, insbesondere auch durch zumindest drei Kliniken belegt.

Fotos

Fotos, die meinen ersten `Live- Artikel auswärts´ belegen füge ich bei, sobald ich zu Hause wieder angekommen bin und der Akku meiner Cam wieder geladen ist. Es wird verdammt kalt an den Fingern. Jetzt kommen noch `tags´ und Titelbild, was noch eine Weile dauern kann.

Kalte Hände – schnell zurück nach Hause

Es ist jetzt 12.47 Uhr. See you later!

Türsteher

005_Baxxtürsteher

Mein `bester Freund´ Baxxter wartet schon. Er jobt hier als Türsteher. Er ist der einzige Türsteher, der seinen Job im Liegen erledigt und bekommt dafür den Keks, den ich als Beilage zum `C. Crema´ erhalte.

PJP

Zugabe zum Feierabend

0063_Bäckerwitz

Mittelalterliches Phantasie Spectaculum 2022 – in Rastede

Es ist endlich wieder soweit!!!

Hier ein Rückblick mit vielen Bildern für Unentschlossene…

Es lohnt sich, und das Wetter spielt auch mit!

Mittelalterliches Phantasie Spectaculum 2022

Vom 26.05.2022 bis 29.05.2022 findet in Rastede wieder der traditionelle Mittelaltermarkt mit erweitertem Musikprogramm (Hock Rock Bands) statt.

Eine Übersicht der Programmgestaltung findet sich hier: Spectaculum Termine etc…

Aus aktuellem Anlass hier ein Rückblick auf 2017

Für die vielen Teilnehmer aus dem Ausland habe ich diese kurze Einleitung auf Englisch verfasst, da ich derzeit noch keinen Translator im Blog hatte. Die vielen Fotos sprechen alle für sich und sind einvernehmlich auf Anfrage geschossen worden. Vielen Dank an alle, die sich für diesen Bericht gern haben ablichten lassen!

Middle Ages

In the history of Europe, the Middle Ages or Medieval Period lasted from the 5th to the 15th century. It began with the fall of the Western Roman Empire and merged into the Renaissance and the Age of Discovery. The Middle Ages is the middle period of the three traditional divisions of Western history: classical antiquity, the medieval period, and the modern period. The medieval period is itself subdivided into the Early, High, and Late Middle Ages.

The Middle Ages Spectaculum (MPS)

Medieval Fantasy Spectaculum ® is a series of events, invented and conceived by Gisbert Hiller, which was first performed in the summer of 1994.
With up to 3000 contributors, the MPs is the largest middle-aged festival in the world and has been moving through the country since 1994. In 2017 there will be 23 events at 21 places.

Das mittelalterliche Spectaculum (MPS)

Das mittelalterliche Spectaculum ist eine Veranstaltungsreihe, die von Gisbert Hiller erfunden und konzipiert im Sommer 1994 uraufgeführt wurde.
Mit bis zu 3000 aktiven Mitgliedern zählt MPS zum größten Mittelalterlichen Markt der Welt und zieht seit 1994 durch das Land. 2017 wird es 23 Veranstaltungen an 21 Orten geben.

My special events in 2017:

Lifestyle in the Middle Ages – Foto Impressions

PJP

Radio Bremen Aktion – Licht für die Zuversicht

Radio Bremen startet eine Aktion

„Bremen Eins, Bremen Zwei und Bremen Vier laden zur gemeinsamen Lichterkette „Licht für die Zuversicht“ ein. Am Donnerstag (17.3.) ab 19 Uhr setzen die Bremerinnen und Bremer zusammen ein Zeichen für Hoffnung und Frieden. Ziel ist es, eine Menschenkette mit Corona-konformen Abstand zu bilden – vom Radio Bremen-Funkhaus (Hinter der Mauer) an am Weserufer über den Osterdeich bis zum Stadion von Werder Bremen (Franz-Böhmert-Straße). Zusammen sollen die mitgebrachten Lichter erleuchten – und damit ein Zeichen für die Zuversicht setzen“ (Pressemitteilung).

Friedensmission von John Lennon

„Um 19:30 Uhr senden Bremen Eins, Bremen Zwei und Bremen Vier als Startzeichen den Song „Imagine“ von John Lennon, der von den Teilnehmenden per Handy- oder Bluetooth-Boxen auch an der Weser erklingen soll“ (ebenda).

Musik als Universale Matrix

Musik verbindet alle Menschen und insbesondere John Lennon hat im Zeichen für `Love and Peace´ Friedensmissionen in`s Leben gerufen, die uns Hoffnung und Stärke geben kann. Der Einfluss von Musik ist stärker als wir denken und hält allen Diktatoren dieser Welt stand! Deshalb wird der Song „Imagine“ um 19.30 Uhr auf Bremen1, Bremen2 und Bremen4 gleichzeitig gespielt. Wir sollten uns soweit möglich alle daran beteiligen, diesen Song zusammen zu hören. Er wird auch in meinem Garten laut zu hören sein.

John Lennon zur Information, für alle, die ihn nicht kennen (link):

John Lennon – Nachruf pt.2

PJP

Schlachtezauber in Bremen – Review

The English newspaper „Kentnews“ listed the most beautiful Christmas markets in Europe in November. At the first place: the Christmas Market in Bremen and the Schlachtezauber.

„Die englische Zeitung `Kentnews´ listete im November die schönsten Weihnachtsmärkte Europas auf.

Auf Platz eins:

der Bremer Weihnachtsmarkt und der Schlachtezauber“ (Weserkurier).

Grund genug den Bremer Weihnachtszauber mal unter die Lupe zu nehmen.

Foto Impressions 2017

Schlachtezauber – Middle Age

32-P1280125

01-P1280018

03-P1280026

19-P1280070

12-P1280047

We had Rotenburger Batzen – ever so lecker

07-P1280036

10-P1280043

After that Wildschweinwurst:

59-P1280216

60-P1280219

Ever so lecker!

15-P1280055

Hard work to climb up this ladder…

Weihnachtsmarkt

23-P1280090

37-P1280135

35-P1280130

29-P1280110

40-P1280142

47-P1280166

51-P1280184

50-P1280177

Have a look for more at my fotoalbum:

Zugabe/in addition

Tura lura lura lu, ich mach bubu:

Wir haben zusammen in Oldenburg studiert. Und was machst du?

PJP

Motorradfahren – mit Musik

Motorradfahren (Motor Biking) verbindet

Jeder Motorradfahrer kennt einen anderen Motorradfahrer, sofern er nicht ein Neuling ist. Motorradfahrer (hier: Biker) grüßen sich durch Handzeichen, wenn sie sich im Straßenverkehr begegnen. Sie helfen und beraten sich, wenn es um Probleme mit dem Moped (Abk. für Motorrad) geht. Viele reparieren und warten ihre Maschine selbst. Das sind dann die sog. Schrauber, zu denen ich nicht gehöre. Nun hat sich wohl auch an der Technik der Mopeds neuerer Generation vieles geändert, so dass das Schrauben (im wahrsten Sinne des Wortes) mehr durch Mechatronik bestimmt wird. Und wer nun ein Motorrad älterer Generation fährt, hat echt Probleme einen professionellen Schrauber zu finden, der die Macken einer Maschine aufgrund seiner Erfahrungswerte genau kennt und leicht reparieren kann. Und wenn du an den falschen Schrauber gerätst, wie es mir im Laufe vieler Jahre zweimal passiert ist, kannst du viel Geld loswerden.

Musikmachen verbindet

Musiker sind in einem Orchester, einer Band oder Gruppe bereits harmonisch (im wahrsten Sinne des Wortes) miteinander verbunden. Es gibt nichts Besseres: In einer Gruppe einen gemeinsamen Drive zu finden und auf der Bühne zu spielen. Die Bandbreite geht dabei abgesehen von der Klassischen Musik, vom Jazz, Blues, Rock bis hin zu den vielen Richtungen des Metal. Und auch bei der Musik kommt die Technik in`s Spiel. Da muss bei Bühnenkonzerten der Sound richtig abgemischt werden, und das gilt auch für sog. unplugged Konzerte, die über Mikrophone verstärkt werden. Und wenn ein Verstärker oder anderes Technische Gerät mal nicht mehr funktioniert, muss auch mal geschraubt werden und der Lötkolben kommt zum Einsatz.

Motorradfahrer (Biker) mit Musik

Viele insbes. auch ältere Mopedfahrer legen es darauf an, aus ihren reichlich überzüchten Mopeds einen lauten Sound zu heraus zu holen, um damit möglichst viel Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Dabei handelt es sich offenbar um spätpubertäre Nachwirkungen, die irgendwie noch ausgelebt werden wollen, und das ist auch voll ok, soweit Wohngebiete geschont werden.  Motorradfahrer, die Musik machen, haben das dagegen nicht nötig, weil sie ihren Sound auf der Bühne laut genug ausleben können.

Anlass meines Schreibens

Ich brauchte kürzlich schnelle Hilfe mit meinem Motorrad und stand soz. auf dem Schlauch. Da kontaktierte ich einen Musiker, den ich noch nie getroffen hatte, von dem ich aber wusste, dass er auch Biker ist. Der stand zwar gerade unter Zeitdruck, war aber schnell zu Stelle, und hat mein Problem gelöst. Bezahlung ausgeschlossen… und weg war er. Jetzt hat er meine Nummer, die er immer anrufen kann, man weiß ja nie…

Aus aktuellem Anlass

Ich möchte meinen heutigen Bericht noch einige Fotos hinzufügen, die ich auf der letzten Bremer Classic geschossen hab, als ich auf de Suche nach dem Goggo war, der mir in meiner Sammlung von Oldtimern noch fehlte.

Die Motorräder, die auf kleinerem Raum untergebracht schlecht zu fotofieren waren, habe ich in meinem Bericht noch nicht gezeigt, was ich aus aktuellem Anlass nachhole.

Hier nochmal der Goggo:

02-P1580325

Dazu noch der Borgward mit 2000PS, der im Focus der Werbung stand:

04-P1580267

Last but not least die Motorräder:

09-P1580419

07-P1580417

11-P1580421

05-P1580412

03-P1580409

Mehr im Album:

PJP

Mittelalterliches Phantasie Spectaculum 2022 – in Rastede

Es ist endlich wieder soweit!!!

Hier ein Rückblick mit vielen Bildern für Unentschlossene…

Es lohnt sich, und das Wetter spielt auch mit!

Mittelalterliches Phantasie Spectaculum 2022

Vom 26.05.2022 bis 29.05.2022 findet in Rastede wieder der traditionelle Mittelaltermarkt mit erweitertem Musikprogramm (Hock Rock Bands) statt.

Eine Übersicht der Programmgestaltung findet sich hier: Spectaculum Termine etc…

Aus aktuellem Anlass hier ein Rückblick auf 2017

Für die vielen Teilnehmer aus dem Ausland habe ich diese kurze Einleitung auf Englisch verfasst, da ich derzeit noch keinen Translator im Blog hatte. Die vielen Fotos sprechen alle für sich und sind einvernehmlich auf Anfrage geschossen worden. Vielen Dank an alle, die sich für diesen Bericht gern haben ablichten lassen!

Middle Ages

In the history of Europe, the Middle Ages or Medieval Period lasted from the 5th to the 15th century. It began with the fall of the Western Roman Empire and merged into the Renaissance and the Age of Discovery. The Middle Ages is the middle period of the three traditional divisions of Western history: classical antiquity, the medieval period, and the modern period. The medieval period is itself subdivided into the Early, High, and Late Middle Ages.

The Middle Ages Spectaculum (MPS)

Medieval Fantasy Spectaculum ® is a series of events, invented and conceived by Gisbert Hiller, which was first performed in the summer of 1994.
With up to 3000 contributors, the MPs is the largest middle-aged festival in the world and has been moving through the country since 1994. In 2017 there will be 23 events at 21 places.

Das mittelalterliche Spectaculum (MPS)

Das mittelalterliche Spectaculum ist eine Veranstaltungsreihe, die von Gisbert Hiller erfunden und konzipiert im Sommer 1994 uraufgeführt wurde.
Mit bis zu 3000 aktiven Mitgliedern zählt MPS zum größten Mittelalterlichen Markt der Welt und zieht seit 1994 durch das Land. 2017 wird es 23 Veranstaltungen an 21 Orten geben.

My special events in 2017:

Lifestyle in the Middle Ages – Foto Impressions

PJP

TRISPORT FESTIVAL in Rastede – Video&Foto – review

MTC 3+ Trisport Festival

Die MTC UG ist Veranstalter zahlreicher erfolgreicher Weltrekord – Veranstaltungen in Europa mit dem Ziel Caritative Einrichtungen zu unterstützen. MTC UG Oldenburg veranstaltet an diesem Wochenende ein vom 25. – 27. 8. 2017 das Triathlon der besonderen Art auf dem Turnierplatz im Schloßpark Rastede. Jedermann oder Frau kann an diesem Triathlon teilnehmen und sein Leistungsvermögen dabei selbst festlegen. Daneben werden auch zahlreiche Sport-Alternativen angeboten. Außerdem stehen auf 1000 Quadratmeter zahlreiche Fitnessgeräte zum Testen bereit. `Home of Yoga´ aus Rastede mit 17 Angeboten zum Probieren nicht zu vergessen. Catering bietet neben einer exklusiven Biertheke hohes Niveau an gesunden Lebensmitteln an, die frisch zubereitet werden. Zur Übernachtung stehen Zeltplätze zur Verfügung.

Hier ein kurze Video Review über den Platz

Fotos

28-P1140177

19-P1140150

05-P1140127

25-P1140168

Charity/Benefiz

Aus den Erlösen der Veranstaltung wird `Das Baumhaus e. V.´ unterstützt. Das Baumhausprojekt wurde 2005 gegründet und hat es sich zur Aufgabe gemacht, Wohn- und Arbeitsplätze für Menschen mit Beeinträchtigungen zu schaffen.

Vorträge

Sport: wann, wie viel und – warum

von Dr. Stefan Böhm am Samstag 15 Uhr

Renature your life

Von Christian Krebs am Samstag 17 Uhr

„Ich bin dann mal schlank“

Von Patric Heizmann (bekannt aus RTL)

Aufstehen

Packt eure Sachen, anstatt den Samstag und Sonntag auf dem Sofa vor dem Fernseher zu verbringen. Noch haben wir Zeit!!

My Fotoalbum

PJP