My Daily Events – Review in 2015

Dear English readers.

You find the whole article in English at the end of the German text. It is an automatic translation by Bing Translator. I wrote the text colloquially humorously not easy to understand 🙂

What`s the subject

Früher hab ich immer wieder mal über mein aktuelles Tagesgeschehen geschrieben. Ich will heute mal einen Bericht von 2015 wiederholen. Es geht um meinen Rasen, den Baxxter wieder halb wegpinkelt. Wo der hinpinkelt, wächst kein Gras mehr und auch nicht wieder nach. Man muss die Stellen schon tief umgraben und dann nachsähen bis er wieder draufpinkelt.  Derzeit hab ich einen Fleckenrasen bzw. Rasenflecken mit Pinkelflecken. Ich selbst habe eine festgelegte Pinkelecke, aber die will Baxxter nicht mit mir teilen. Auf`s Kloo kann er nicht und in die Dusche will er nicht und Windeln läuft bei ihm schon gar nicht. Hier mein Bericht von 2015:

Ich sitz hier mal wieder…und sitze noch immer…einfach nur so rum, Rumsitzen und das ohne Glas :-)…aber mit Teetasse, Steevia, die Tasse mit heißem T gefüllt. Hmm, das tut gut – schluck. Bin ganz im Hier und Jetzt. Morgen ist erst der nächste Tag, und ich sitze hier dann wieder. Auf jeden Fall entfällt das Rasenmähen morgen schon mal, hab ich gestern voll erledigt, der soll erst mal ordentlich nachwachsen…..erwachsen, fällt mir gerade ein. Das ist sicher nicht nur eine Frage des Alters. Es gibt doch Leute, die sich erwachsen fühlen, obwohl sie es gar nicht sind. Dann kommt meist irgendwann so ab ca. 36 diese midlife-Krise, meist so um Weihnachten herum, weil da die Winterdepression längst eingesetzt hat. Das kommt den sog. Psychotherapeuten soz. als Weihnachtsgeschenk zu Gute. Die wollen ja auch von irgendwas leben.

Ich finde das Rumsitzen jetzt sehr gut…..aber …worüber wollte ich eigentlich schreiben? Oben steht Mein aktuelles Tagesgeschehen…eigentlich geschieht aber gerade gar nichts, weil ich hier immer noch nur so rumsitze und Tee trinke.

Ich denke, es ist Zeit für die erste Zigarette. Wir drehen ja nur. Andere nicht. Die haben das nie gelernt. Jetzt hat auch noch der Hund gebellt. Muss ihn schnell füttern. Zigarette dreh ich mir später. Mein Gott, wie schnell der frisst, und schon geht es raus auf den schön gemähten Rasen. Überall wo der jetzt hinpinkelt, wächst übrigens kein Rasen mehr, den ich dann auch nicht mehr mähen muss. Da weiß man erst zu schätzen, wozu so ein Hund alles gut ist. Meine angeheiratete Lebenspartnerin will mit ihm ja in einen Hundesalon. Das find ich total bescheuert. Wenn der mit irgendeiner eingefärbten Dauerwelle nach Hause kommt…nee, typisch Frau, das `bekannte Unwesen´, wie es so schön heißt. Wo hab ich diesen Spruch noch her, guck nochmal in meine Sammlung……..OOh nee, das muss eigentlich das `unbekannte Wesen´ heißen. Na ja, kann jedem mal passieren dieser Verschreiber. Der Hund hat ausgepinkelt und die Sonne trocknet das…. Es wird zusehends wärmer und der Hund legt sich wieder hin.

Ich habe heute nichts geplant und bin gespannt auf das, was noch alles vor mir liegt. Das Frühstück entfällt schon mal. Ich hab es wie gewohnt auf den Abend verlegt. Das bekommt mir besser. Immer dieses Essen….zu viel davon macht ja nur dick und bin ich zu dick, fühl ich mich nicht ganz so schick….das reimt sich ja sogar, so ein Zufall. Wie alles im Leben. Meistens sind Zufälle ja etwas, worüber man sich freuen kann. Aber wenn man zu viel plant, können sie einem ganz schön die Suppe versalzen, wenn was dazwischenkommt.

Aber jetzt hab ich vergessen, was ich gerade noch wollte…..is Vergangen(heit)….egal, abgekakt,, will ich jetzt nicht drüber nachdenken. Dreh mir endlich erst mal `ne Zigarette….

Ich schau auf die Blumen vor meinem Fenster. Diese Morgensonne lässt sie erwachen. Und unser Hund schläft schon wieder….merkwürdig. Die Blumen blühen ja in den unterschiedlichsten Farben. Manche rot andere gelb, blau oder lila oder von jedem etwas von ockergelb, lilarot mit einem Sich ins rosa bis zu rotlilagelb. Meine Lieblingsfarbe ist ja blau, himmelblau und rote Autos mag ich am liebsten. Wir haben aber ein silbernes.

Wenn ich morgens erst mal aufgewacht bin….fällt mir gerade ein…, kann ich gar nicht mehr weiterschlafen und koch mir gleich Tee. Bin ja schließlich kein Hund….Den Tee lass ich immer ca. 7 Minuten ziehen. Dann entfaltet er erst sein volles Friesen-Aroma, deshalb ja auch Friesentee. Das ist meine Marke.  Schenk mir grad `ne neue Tasse ein….. schlürf… schluck… aaaahh…tut gut.

Jetzt kommt dieses Biest schon wieder an, genau wie gestern, als ich hier gesessen habe. Mal auf der Hand, mal auf dem Arm und überall nur nicht weit weg von mir. Wo hab ich nur diese Fliegenklatsche wieder gelassen? Mit der Hand hau ich immer voll daneben und dabei geht leicht mal was zu Bruch wie z. B meine schöne Teetasse. Da setzt sie sich auch immer drauf…..peng….kaputt….und der ganze Tee…

Muss schnell die Klatsche suchen……gottseidank, liegt genau neben mir, hab ich übersehn. Und die Fliege? Die is nun weg. Vielleicht kann ich sie ja morgen endlich klatschen.

Mit herzl. Gruß

PJP

Als Zugabe

Meine Katze:

Cut

Das Foto ist nicht mehr da, und ich werde jetzt versuchen, es wieder zu finden.

Here you are:

ROLLEI D33COM CAMERA

Muschi

Muschi my cat wurde 19 Jahre alt und ist in der Abendsonne eingeschlafen.

 Automatic translation with the Bing translator

I used to write about my current daily events. I will repeat today a report of 2015. It’s about my lawn, the Baxxter’s going to pee again. where he pees, no more grass grows and not again. You have to dig the places deep and then look up until he pees again. Currently I have a patch lawn or lawn spots with pee stains. I have a fixed pee corner, but she doesn’t want to share baxxter with me. He can’t kloo to the shower and he doesn’t want diapers at all. Here my report from 2015:

I sit here again… and still sitting… just so rum, sit around and that without glass:-)… but with teacup, Steevia, the cup filled with hot T. Hmm, that’s good – swallow. I’m all in here and now. Tomorrow is just the next day, and I’m sitting here again. In any case, the mowing of the lawn is eliminated tomorrow, I have done it yesterday, which is supposed to grow properly. This is certainly not just a question of age. There are people who feel grown up, even though they are not. Then it usually comes from about 36 This mid-life crisis, usually around Christmas, because the winter depression has long since been used. This comes from the so-called psychotherapist Soz. As a Christmas present too good. They want to live on something.

I find that sitting around now very well….. but… what did I really want to write about? At the top is my current day event… but actually nothing happens, because I am still just so sitting and drink tea.

I think it’s time for the first cigarette. We’re just turning. Others do not. They never learned that. Now the dog barked. Must feed him fast. I’ll turn a cigarette later. My God, how fast he eats, and you get out on the nicely mown lawn. By the way, wherever he’s peeing, there’s no longer any lawn, which I don’t have to mow. You can only appreciate what a dog is good at. My married partner wants to be with him in a dog parlor. I find that totally stupid. When the one with some colored perm comes home… No, typical woman, the ‚ known Inbeings ‚, as it is so beautiful. Where did I get this quote yet, look again in my collection…….. Ooh no, that really must be the ‚ unknown creature ‚. Well, can happen to every time this prescriber. The dog has peed out and the sun dries the…. It will become increasingly warmer and the dog lays down again.

I have not planned anything today and am looking forward to what is still in front of me. Breakfast is not necessary. I moved it to the evening as usual. I’m getting better. Always this food…. too much of it just makes me fat and I’m too fat, I don’t feel so chic…. that rhymes even, such a coincidence. Like everything in life. In most cases, coincidences are something you can look forward to. But if you’re planning too much, you can really salt the soup if something up.

But now I forgot what I had just wollte…..is passed (Ness)…. anyway, abgekakt, I don’t want to think about it now. Finally, turn me a cigarette….

I look at the flowers in front of my window. This morning sun will awaken you. And our dog is asleep again…. strange. The flowers bloom in different colors. Some red other yellow, blue or purple or of any kind of yellow, lilarot with a pink up to Rotlila yellow. My favorite color is blue, sky blue and red cars I like most. But we have a silver.

When I woke up in the morning…. I just can’t sleep any more and I’m going to cook my tea. After all, I’m not a dog…. I always leave the tea for about 7 minutes. Then he first unfolds his full frieze aroma, so also Friesentee. This is my brand. Give me a new cup… Slurp… sip… aaaahh… does well.

Now this beast is coming back, just like yesterday, when I was sitting here. Times on the hand, sometimes on the arm and everywhere just not far away from me. Where did I leave these fly-clapping? With my hand, I always hit the side of it and it’s easy to break something like my beautiful teacup. She also always sits on it….. Peng…. broken…. and all the tea…
Must quickly look for the gossips…… thank, lies right next to me, I have to see. And the Fly? It’s gone now. Maybe I can finally clap her tomorrow.
In addition
My cat
ROLLEI D33COM CAMERA

Muschi

Muschi my cat was 19 years old and died in the evening sun.
Have a good day with your pets in the garden!!

PJP

Baxxter mein Hund – Bilder&Wissenschaft

Auf den Hund kommen

Wer als erster Mensch auf den Hund gekommen ist, weiß keiner so genau. Dabei war der Hund der erste Partner des Menschen durch das Feuer angelockt. Da gab es Reste zu verzehren, nachdem der Mensch sich von der Jagd erholte und sich zur Ruhe bettete. Er hatte schließlich an die 30 km Fußmarsch hinter sich, wie sich durch nähere Untersuchungen des `ÖTZI´ herausstellte. Wie auch immer, schließlich haben sie sich Hund und Mensch angefreundet, und der Hund hat das Feuer bewacht, nachdem der Mensch sich zur Ruhe begab und schlief.

Transalte into your language (do it yourself): 

Bing Transalator

Ich habe die ganze Geschichte zwischen Mensch und Hund einmal unter der Rubrik `Wissenschaft´ angefangen. Bei Interesse lesen sie diesen Artikel, der seit 2 Jahren auf eine Fortführung wartet. Hier der link:

Ursprung der Begegnung am Feuer

Heute möchte ich meinen besten Freund und Hund Baxxter vorstellen. Er spricht alle Sprachen der Welt.

Here we are with Mr. Baxxter (short form Baxx) lazing on the lawn.

Come on Baxx, please give short comments to the fotos we have taken.

DSC01911

My name is Baxxter and I`m a dog. I like to relax and wait for anything happens.

SONY DSC

When I was young I was quite small. I still like When I was young by  Eric Burdon and The Animals. I`m an animal too and he`s a human. Listen what Eric tells about his young life. Here the link:

Eric Burdon YOUNG

SONY DSC

One year old I started to do crazy jokes. This was my favorite shoe of PJP.

001_baxx_1

3 years old I started a model career. My friend PJP is taking fotos of me and sometimes he wants me to do things I don`t understand.  PJP is a nice friend but sometimes doing crazy things with me. But this is not MY problem.

001_baxx_3

Make your own ideas about this sign. PJP said that this was what I taught him and he likes it.

001_baxx_6

With the time PJP has accepted that I‚m smarter respectively wiser than he will ever be.

001_baxx_17

This also applies to you. Any problem?

001_baxx_5

I´m 4 now and had a wonderful party with my schoolfriends. Look at the dice. My favorite present.

001_baxx_11

I always tried to get the highest score 6 before eating the whole thing. I don`t raelly need it.

001_baxx_2

After I left school PJP appointed me to the LordMayor of Loy. I will do my very best.

001_baxx_15

After that I got a new collar made of  leather. I was so happy about that.

001_baxx_9

During the hot summer they told me – as Mayer of Loy –  I had to wear a hat in the sun.

001_baxx_10

I didn`t want to walk around with a hat every day and wear it only  on Sundays now.

001_baxx_12

Sometimes I`m doing a job at my Cafe as a bouncer for some cake. Easy job.

001_baxx_13

I like digging in sand and then have a beer because digging makes me very thirsty.

001_baxx_16

I‚m controlling the forest in Loy. This is a part of my office to look out that everything is alright.

001_baxx_14

For controlling the fields I have to run a lot. But no problem for a hunter.

001_baxx_4

After my job in very cold winterdays I‚m earlier closing time and go to sleep. 

Thank you Baxx for this little report about your life. At least let me ask you a question:

What do you think about the crazy humans f.e. like Donald Trump?

Another question: Why don`t you have any interest in chasing mice?

001_Baxx_Maus no interest

…..though they eat all the food you prefer?

001_Baxx_Mausfrisst

001_baxx_8

Sorry dear readers. Baxx didn`t give me an answer. He must think it over.

Baxter in video looking for ..?…

What are you looking for? Do you smell anything?

He gave up with the time and didn`t find anything.

Baxxter loves children.

Why? Because they always take contact on him very friendly.

He likes friendly people who DO like him and he`s got many friends international. Will you show us some of your best friends, Baxx?

002_ahed_baxxdfrom-gaza

This is Ahed. He is from Gaza. For Baxxter always a graet pleasure to meet him!

0064_baxxjessica

This is Jessica. She`s from Spain. Baxxter is in love with her!

To be continued…

In addition:

Baxxter will be advised by Tomcat Henry. Henry is very clever in lifestyle. Here the link to Henry Life Counseling:

Henrys Life Counseling

PJP

Loriots Advisor pt. 1 – Hundeleben

`Loriots Advisor ´ is a new series in `all / 4all ´.

Loriot (Vicco von Bülow) is the master of serious humor and accompanied my blog for years. He has – without his knowledge – developed the term `Google ´ (cf. doodle). His famous `Yodel Diploma´ (special advice for my English readers) has come back as language training for refugees to cope with the German language (see my report in 2015 with link to `Yodel Diploma´ an the end):

Article with Yodeldiplom.

Read more about Vicco in Wikipedia:

Vicco von Bülow

`Loriots Ratgeber´ ist eine neue Serie in `alle/4all´.

Loriot (Bernhard-Viktor Christoph-Carl von Bülow, kurz Vicco von Bülow) ist der Meister des `ernsthaften´ Humors und begleitet meinen Blog seit Jahren. Er hat – ohne sein Wissen –  den Begriff `Google´ in`s Leben gerufen (vgl. doodle). Sein `Jodeldiplom´ erfährt in der heutigen Zeit wieder großen Zulauf als Sprachschulung im Rahmen der Flüchtlingskrise, die mit der deutschen Sprache nur sehr schwer zurechtkommen (vgl. mein Bericht von 2015 mit Jodeldiplom-link am Ende):

Bericht mit Jodeldiplom

Heutiges Thema

Die Beziehung zwischen Hund und Halter/innen

Wie allgemein-hin bekannt hat der Hund die Menschen als erster entdeckt, als diese rein zufällig auftauchten (vgl. Darwin etc.). Wie sich aus dem Affen schließlich der Mensch entwickelt hat, konnte explizit noch nicht in allen Einzelheiten nachgewiesen werden (vgl. missing link). Wahrscheinlich handelt es sich nur um einen reine `Fehlentwicklung´, um es mal so zu sagen. Trotzdem zählt der Hund noch heute zum besten Freund des Menschen und lässt sich von diesem sogar an der Leine führen.  Umgekehrt wäre vielleicht die bessere Lösung gewesen, denn der Hund ist uns Menschen weit überlegen. Er vergisst, verzeiht fast alles und ist solange treu, bis er in´s Gras beißt.

Hygiene

In the care of the dog you have to look after hygiene because yur friend like to `wallow in mud´ etc. esp. in the wet and cold season. The dog trainer Margot Müller-Westkamp. shows how to bypass the pollution of your dog and at the same time keep the appartment clean.

Bei der Pflege des Hundes ist gerade in der `schmutizgen Jahreszeit´ bein Gassi gehen ganz besonder auf die Hygiene zu achten, weil Hunde es mögen, sich im `Dreck zu suhlen´. Loriot zeigt am Beispiel die Hundetrainerin Margot Müller-Westkamp wie die Verschmutzung seines besten Freundes umgehen und gleichzeitig die Wohnung sauber halten kann.

A bid of modern hygiene is wearing the dog with your hands when the weather is damp and dirty.

„Ein Gebot moderner Hygiene ist das eigenhändige Tragen des Hundes bei feuchtem und schmutzigem Wetter“ (Loriots Heile Welt s. 144).

1-p1060464

Ergebnis:

1-p1060463

Animal and carpet are dry, free of crumbs and color fresh

„Tier und Teppich bleiben trocken, krümelfrei und farbfrisch“ (ebenda S. 144).

Der Mann im Hunde

The dog knows what he wants and claims its place. Many in particular male dogowners don’t get on with this how this photo shows quite impressive:

Der Hund weiß, was er will und behauptet seinen Platz. Viele insbes. männliche Hundehalter kommen damit nicht klar, wie dieses Foto sehr eindrucksvoll zeigt:

1-p1060465

The dog to owner: Now you go out again and say  `Please´, right?

Hund zu Halter:“Jetzt gehst du gleich nochmal raus und sagst `bitte´, klar?“ (ebenda S. 146)

Die zweisprachige Ausführung dieses Artikels nimmt mehr Zeit in Anspruch, als gedacht. Bei mir ist eine Erkältung im Anzug und ich werden ihn noch heute in die Reinigung bringen müssen. Meine Lebenspartnerin will sich was gegen ihre Halsschmerzen kaufen –  Schuhe oder so… Daher muss ich mich auf sputen und Lösungen des Hundeproblems für den Mann auf einen späteren Zeitpunkt verschieben.

Hinweis auf das Copyright für die Fotos:

©1973 by Diogenes Verlag AG Zürich

PJP

Persönliches Private – live

Ich sitz hier mal wieder, wie immer am Morgen, wenn der Hunger mich aus dem Bett getrieben hat.

Vor leeren Flaschen – aber was gar nicht geht, ohne T. Ähnlich geht es Baxxter. Er zerrupft gerade einen Schuh, weil er sein Frühstück haben will. Hoffentlich nicht meinen. Also…  er hat Einlagen und Shuhband weitgehend herausgetrennt, während ich so vor mich hinschreibe… der Schuh wirbelt durch`s  ganze Zimmer, ich muss jetzt mal handeln. Es war nicht MEIN Schuh. Dafür hol ich ihm sein Frühstück (aber das ist jetzt wirklich Fakt).

Geschafft!! Es gibt heute `Blättermagen´ (zum Abnehmen) und zum Nachtisch einen Knochen zum Zähneputzen. Ich werde ausschließlich von Frauen in der Ernährung meines Freundes beraten, da Baxx  immer nur abnehmen soll, obwohl er vor Hunger nicht in den Schlaf kommt und allmorgendlich halb durchdreht, wenn er nicht sofort was bekommt. So sein Hundeleben…..

Was aber viel schlimmer ist: Wir haben keinen T mehr im Haus. Nachdem ich erst mal eine geraucht habe, kam ich auf die Alternatiewe: Kaffee in diesem Bereiter mit Mütze in Eigenarbeit zum Warmhalten. Der einzige Kaffee, der mir schmeckt ist übrigens italienischer der Marken Segafredo und LavAzza. Gedacht, getan, danach Cam gesucht, gefunden und Stillleben geschossen…. Jetzt bringt da doch irgendso ein horse seine Mülltonne raus, während Baxx an seinem Knochen knabbert… Mülltonne vergessen, muss ich schnell erledigen. Erst mal Schuhe suchen.

Pause

Ich war ja gerade bei meiner Ärztin, bei der auch die Frauen gern mal kommen. Ich kam allerdings nur zu Vorsorge. Außer Alkoholabusus gab es zum Glück keine Beanstandungen, bis auf eine lästige Zecke, die sie mit einer speziellen Zeckenzange sogleich am Schopf ergriff und weg war sie. Ich meine die Zecke. Meine Ärztin blieb bei mir und als sie vollquatschen wollte, hatte sie mal wieder keine Zeit für mich. Es warteten noch einige andere…. die noch nach mir kommen sollten. Zu Hause angekommen, beschloss ich, selbst einmal über Medizin zu bloggen.

Aber immer dieses Internet. Darüber gibt es viel zu erzählen. Vor allem betrifft das unseren lifestyle und das berühmt-berüchtigte Wort, das mit `f´ anfängt, auf das ich später noch eingehen will.

Immer wieder bekomme ich zu hören, dass meine Artikel für die deutschen Leser zu lang sind.

Für die Leser, die die Deutsche Sprache nich drauf haben, setze ich, wie gewohnt einen translator zum Selbsttranslatern, indem man – sowie Frauen – den Deutschen Text kopieren, links einfügen und rechts dann in ihrer Sprache lesen können, wenn sie die entsprechend ausgewählt haben.

Translator (do it youself):

Bing Translator

Also schreibe ich jetzt mal in Bildern statt Worten, mit einigen spontan ausgesuchten Fotos. Zum Anfang  das Stillleben – mit 3 l – und danach das Foto nach meinem vorletzten Arztbesuch:

02-p1050899

Im Hintergrund links neben der Kaffeemütze Baxxter zu erkennen, kurz bevor seine Geduld eine Ende hatte.

SONY DSC

no comment

Mein vorletzter Arztbesuch (mit Verordnung)

42-hundemotorrad

Baxxters Mitfahrgelegenheit zur Hundeschule (hinter dem Fahrer)

06-dont-wake-me-up

Der immer die Schule schwänzt (er liegt darauf)

43-hundschaukel

In der Pause (Spielplatz mit Klassenkamerad auf der Schaukel)

44-hundmitaffe

 Beim Schwimmunterricht (Asylant in Schwimmweste)

So viel zur Schule, die bei uns und gerade wieder angefangen hat. Zum Glück muss ich mir dieses Bildungscaos nicht mehr antun. Werde aber demnächst in aller Deutlichkeit mit klarer Ansage darüber berichten.

Vielleicht hab ich noch ein paar Bilder zur Fortbildung:

45-004_hundkatze1

Friends will be friends forever

001_gif-atsmilk2016-1

Gut, dass ich noch aus der Flasche trinke!!

1_hund-fuhlschrank

Dem ist nur zu heiß geworden

3_hund-zebrasteiefen

Hund beim Jogging (ohne Sticks gehts schneller)

Fazit: 

Von unseren Tieren können wir noch sehr viel lernen.

Zum Schluss noch ein politischer Beitrag.

Es geht in diesem Fall nicht um die Kommentierung von Politikern, sondern um den politischen Beitrag der Deutschen Bürger, wie sie ihre Kritik zum Ausdruck bringen. Heutzutage finden die Demos nicht mehr auf der Straße statt, wie dieses Foto beweist:

kopf-in-den-sand

Irgendwas war da noch, auf das ich zurückkommen wollte..?… ach ja, diese Wort mit `f´. Ich weiß, sie wissen welches ich meine:

facebook.

Darauf komme ich aber nochmal zurück. Da gibts viel zu berichten.

Ansonsten wünsch ich euch noch ne gute Restwoche!!


PJP

Zugabe

Fuck the hell, zur Wortschatzerweiterung hatte ich Wikipedia ganz vergessen:

Das berüchtigte f-wort