Götz George ist gestorben

Götz George ist kurz vor seinem 78. Lebensjahr gestorben. Er hat sich im engsten Familienkreis verabschiedet.

Titelbild&Foto: © dpa, car_cu_pg fpt tba gfh

Götz George war nicht nur ein Tatortkommissar `der Sonderklasse´, sondern auch ein genialer Schauspieler. Ein letzter Film mit ihm wurde noch nicht gesendet. Ich denke, es bleibt seinen Angehörigen vorbehalten, ob dieser Beitrag noch gesendet wird. Ich hoffe darauf!!

1_F_Götze George

Mehr über Götz George weiß Wikipedia:

Götz George

PJP

Brexit Busaktion – with Boris Johnson&CO

Die Busaktion quer durch England hat seine Wirkung nicht verfehlt. Der Begleiter Nigel Farage widerruft für sein Versprechen der EU-Gegner kurz nach dem Votum.

350 Millionen Pfund sollten statt an die EU künftig ins staatliche Gesundheitswesen fließen, hieß es in der Brexit-Kampagne.

„Die Zahl war eines der wichtigsten Argumente der EU-Gegner im Wahlkampf vor dem Referendum: 350 Millionen Pfund schicke Großbritannien nach Brüssel – und zwar jede Woche. Eine Wahnsinnssumme, zwar falsch, aber so plakativ, dass sie der frühere Bürgermeister von London und prominente EU-Gegner Boris Johnson auf einen Bus kleben ließ. Mit dem fuhren die Mitarbeiter der Brexit-Kampagne wochenlang quer durch Großbritannien“ (Windows store in Süddeutsche Zeitung)

Stellungnahme von Nigel Farage

„Ihre Hoffnung auf mehr Krankenhäuser und einen besser ausgestatteten National Health Service (NHS) bekommt allerdings schon am Freitagmorgen einen kräftigen Dämpfer…..  Farage ist Vorsitzender der EU-feindlichen UK Independence Party (Ukip) und neben Johnson einer der prominentesten Köpfe der Brexit-Bewegung.“ Im englischen Frühstücksfernsehen fragt die Moderatorin Farage, „ob er garantieren könne, dass das Geld in den NHS fließe? `No, I can’t´, sagt der Ukip-Mann. Er selbst habe das nie gesagt und die Behauptung sei `einer der Fehler, den die Brexit-Kampagne gemacht hat´“ (Süddeutsche Zeitung).

Eine Bustour des ehemaligen Bürgermeisters von London hat Europa verändert. Er konnte es wohl nicht verkraften, einem Islamisten zu unterliegen.

Die Englische Presse hat versagt:

Hello England

PJP

Deutschland gegen Nordirland -EM Vorbilder

Das gestrige Fußballspiel Nordirland – Deutschland war nicht nur das beste Spiel der deutschen Nationalmannschaft, sondern hat auch gezeigt, wie ein fairer Verlierer aussieht. Darüber hinaus hat die irische Mannschaft in der Verteidigung hervorragende Leistungen gezeigt! Das Titelbild zeigt das Tor für Deutschland.

Titelbild: Das 1:0 für die Deutsche Mannschaft

Ein Spiel ohne grobe Fouls, gelbe Karte oder sonst eine Unterbrechung von irgendwelchen Chaoten. Das muss honoriert werden.

Für alle Fuballprofis und solche, die es werden wollen, folgen deshalb Fotoszenen aus dem gestrigen Spiel. Die Fotos zu kommentieren, bleibt dem Betrachter überlassen. Viel Spaß beim Fußballgucken in Bildern!

Den Anfang macht ein Freistoß, bei dem das Spray des Schiedsrichters zum Einsatz kommt:

05-05-P1040443

01-01-P1040438

02-02-P1040439

03-03-P1040440

04-04-P1040441

06-06-P1040451

07-07-P1040458

10-10-P1040482

11-11-P1040483

44-Titelbild

12-12-P1040485

13-14-P1040494

14-15-P1040498

15-16-P1040506

16-17-P1040510

 

18-19-P1040523

 

17-18-P1040517

19-20-P1040529

09-09-P1040469

20-21-P1040532

21-22-P1040541

 

22-23-P1040549

23-24-P1040550

24-25-P1040554

25-26-P1040556

26-27-P1040559

27-28-P1040561

28-30-P1040565

29-29-P1040568

30-31-P1040571

31-32-P1040573

32-33-P1040578

33-34-P1040580

35-36-P1040583

36-37-P1040589

37-38-P1040591

38-39-P1040594

39-40-P1040595

40-41-P1040609

41-42-P1040610

43-44-P1040616

Schlusspfiff nach 3 Minuten Nachspielzeit. Die Kondition ist aufgebraucht.

Die Fotos sind in einem online-Album zusammengefasst und können von dort in hoher Qualität auch heruntergeladen werden (link folgt!).

PJP

 

 

 

 

 

 

 

 

Massentierhaltung abgeschafft – für Mensch und Tier

Wie das Westfalenblatt soeben berichtet, hat Anton Hofreiter angekündigt, dass Die Grünen ein Komplettverbot der Massentierhaltung durchsetzen wollen. Meldung im Wortlaut:

„Grüne wollen Massentierhaltung in den nächsten 20 Jahren abschaffen

Von dpa

Berlin (dpa) – Die Grünen wollen nach den Worten ihres Fraktionschefs Anton Hofreiter langfristig ein Komplettverbot von Massentierhaltung durchsetzen. In Deutschland brauche man keine Ställe mit 10 000 Schweinen oder 40 000 Hühnchen, sagte Hofreiter der «Bild am Sonntag». Die Grünen wollten Massentierhaltung in den nächsten 20 Jahren abschaffen. In diesem Zeitraum wolle man «100 Prozent faire Tierhaltung» erreichen. Fleisch aus fairer Tierhaltung sei nur drei bis sechs Prozent teurer als konventionell produzierte Massenware.“

Copy text and translate in Bing (link):

Bing Translator

Wer über Leichen geht, macht sich schuldig

Die klammheimlichen Freuden vieler Rechtspopulisten darüber, dass täglich Flüchtlinge ertrinken, stinkt zum Himmel und wird nicht ohne Folgen bleiben. Auch wer einfach nur wegschaut, macht sich verantwortlich (vgl.: meine Berichte vom .. und .. ). Die Folgen der Massentierhaltung sind dagegen bereit `signifikant´ in uns selbst. Tiere sind `Massenware´ für die Nahrungsmittelindustrie. Hühner und Schweine werden mit Kraftfutter und Antibiotika hochgezogen und was nicht überlebt landet im Schredder (vgl. Verfahren bei der Hühnermast). Der Rest dieser Kreaturen landet schließlich in vielen Lebensmitteln verarbeitet auf unseren Tellern. Hinzu kommt die `Produktion´ von Hühnereiern, die in unsere Nahrungskette einfließen. Es ist bereits wissenschaftlich belegt (signifikant), dass die Antibiotika, die wir mehr oder weniger über die industrielle Nahrungsmittelkette zu uns nehmen, unsere Gesundheit nachhaltig beeinträchtigen. Da betrifft vor allem unsere Kinder, die damit aufwachsen. Eine Herausforderung des Gesundheitswesens nachfolgender Generationen.

Bund dutscher T

Foto übernommen vom Bund deutscher Tierfreunde

Die Pharmalobby

Die aktuelle medizinische Forschung ist damit befasst, alternative Verfahren in der Entwicklung von Antibiotika zu entwickeln, weil die Vielzahl der antibiotischen Medikamente nicht mehr ausreicht. Es haben sich inzwischen zu viele Resistenzen in der Bevölkerung verbreitet. Das ruft die Pharmalobby auf den Markt. Ein Milliardengeschäft tut sich auf. Aber das ist ein neues Thema, was uns hier noch beschäftigen wird.

Ein Spruch zum Nachdenken (vgl.: Leitspruch von `4alle/4all´):

`We don`t inherit the earth from our parents. We borrow it from our children´.

Glückliche Hühner. Es gib sie noch…

 Eine kleine Bildergeschichte für Jung und Alt:

Der Hahn

Ich bin der Hahn (The cock)

Hahn kräht

Wenn ich krähe, kommen meine Hühner

Hühner_1

Jetzt wird erst mal gefrühstückt!

Stein im Weg

Hier ist ein Stein im Weg

Stein_2

Den kriegen wir nicht weg, oder?

Portrait

Darüber muss ich noch nachdenken…

Zugabe:

Das folgende Foto kann ausgedruckt werden – als Flugblatt gegen Massentierhaltung!

Vistaprint

Fotos vom Therapiehof `Christine Masemann´ (aufgenommen am 18.6.1016)

Bing text-translator into your langauge by `do it yourself´:

Text Translator

PJP

EM-Hooligans – mehr Festnahmen

Die französische Polizei wird im Rahmen des EM-FußballTerrors von Fachleuten aus ganz Europa hart kritisiert.

Der Journalist und Chef des Instituts für Krisenprävention Trophoven bemängelte den polizeiinternen Austausch mit Behörden im Ausland. Vieles an Erkenntnissen fließe von Frankreich nicht nach Deutschland, so Trophoven im Deutschlandfunk. Die Arbeit der Polizeibeamten vor Ort sei dagegen äußerst schwierig.

Mehr Festnahmen

Durch Verbindungen nach Deutschland ist es offenbar gelungen, russische Einzeltäter zu identifizieren. Die Polizei zeigt Flagge.

So muss Fußball:

Fans_EM-plus

EM_4

PJP

Zugabe

Baxxshirt_4

Russische Hooligans – festgenommen

Bei einem Polizeieisatz auf der EM in Frankreich ist es gelungen 43 russischen Hooligans festzunehmen (Meldung von FOCUS Online).

Titelbild: © AP

Die russische Mannschaft und Fangemeinde hat es hart getroffen. Bei weiteren Gewaltakten russischer Hooligans wären sie von der EM ausgeschlossen. 

Vorschlag `Hart aber Fair´

Gewalttätige Hooligans aller Nationen in ein Fußballstadion sperren. Dann können sie sich austoben.

Weitere Informationen entnehmen sie der Presse.

PJP