New year’s resolutions pt. 1 – with Sexiest Fitness&more

New year`s resolutions for 2017

Vorsätze für das neue Jahr 2017

1. Get on the move – In Bewegung kommen

0042_boxsport

Übernommen von Health / Sexiest Fitness:

Health with Sexiest Fitness

2. Play my guitar – Gitarre spielen

Hiseman Gitar

3. Making more home-music with friends – mehr Hausmusik machen mit Freunden

1-p1060889

1-p1060886

Have you got any resolutions for 2017?

Hast du Vorsätze für 2017? 

Please comment:

Bitte hinterlasse einen Kommentar: 

PJP

Happy New 2017 – let`s work together!

Good morning!

I don’t need a 2016 year review.

The view goes forward.

For Human Rights. For Animal Rights. For healthy food without antibiotics and plastic waste. For fitness.

There`s much to do!!

In this sense:

Let` s work together

Guten Morgen!

Einen Jahresrückblick erspare ich mir.

Der Blick geht nur noch nach vorne. 

Für die Menschenrechte. Für `Animal Rights´. Für gesundes Essen ohne Antibiotika und Plastikmüll. Für Fitness. 

Es gibt viel zu tun!!

In diesem Sinne gemeint:

Let`s work together

PJP

Best Friends:

DSC01911

ROLLEI D33COM CAMERA

 

Sport ist Mord – fit bleiben

Sport ist Mord. Treibe Sport oder du bleibst gesund. Oder wie Churchill einmal sagte: `No sports´.

Jeder, der fit bleiben will, muss sich bewegen und zwar so, dass es seinem Körper nicht schadet, sondern zu Gute kommt. Gesunder Sport muss auch Spaß machen, sonst wäre er ja eine Quälerei.

Ich möchte heute für ein Sportgerät werben, dass bereits 1980 von der Nasa ausdrücklich empfohlen wurde. Mir war dieser Bericht entgangen, weil er zu lange zurückliegt. Ich hab ihn gelesen und nun steht dieses Teil vor meiner Tür.

Auspacken, aufbauen, ausprobieren, Musik an, Rhythmus beachten und die eigene Mitte finden!

Bericht Nasa mit links:

NASA-Studie: Trampolintraining ist nicht zu toppen

Biomedizinische Forschungsabteilung der NASA, 1. November 1980

Diese Studie wies die extrem positiven Auswirkungen von Trampolinspringen auf die Fitness nach und weckte damit das Interesse der Öffentlichkeit am Trampolin.

Die Studie wurde als akademische Abhandlung für ein Fachpublikum geschrieben, ist also keine leichte Lektüre. Wer sich aber für die „Anatomie“ des Trampolintrainings interessiert, wird hier fündig. Der Text widmet sich dem Sauerstoffverbrauch ebenso detailliert wie der Muskelaktivität und bescheinigt dem Trampolin eine ganzheitlichere Wirkung als Joggiisotonischen Übungen (Krafttraining).

Quellen: „Body acceleration distribution and O2 uptake in humans during running and jumping.“, von A. Bhattacharyae, P. McCutcheon, E. Shvartz und J. E. Greenleaf  Biomedical Research Division, NASA-Ames Research Center, Moffett Field, California 94035; und Wenner-Gren Research Laboratory, University of Kentucky, Lexington, Kentucky 40506

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/7429911

http://naca.larc.nasa.gov/search.jsp?R=19810029519&qs=Ns%3DNASA-Center%7C0%26N%3D4294779280

Leseti(p)p link:

Fit und schlank mit dem Minitrampolin

Ich war ja mal wesentlich schlanker und möchte auf mein Ausgangsgewicht zurückkommen. Aber dafür müsste ich noch mindestens 40 Kilo abnehmen, denn ich hab mal so um die 4 kg gewogen. Aber daran kann ich mich nicht mehr erinnern 🙂

Vielen Dank!

PJP