News – for body&soul

Hitzewelle 

Die aktuellen Wetterbedingungen sind eine Herausforderung. Der Garten ruft nach Arbeit, gießen, buddeln, schneiden und so weiter, alles wächst blüht und gedeiht, nur die Insekten bleiben aus. Da bleibt selbst für`s Bloggen keine Zeit.

Sonntagsruhe

Kurzer Hand habe ich mich entschlossen, mir ein sog. `Homeoffice´ einzurichten, was leichter war, als gedacht. Mit Laptop auf Terrasse, bei aktuell 29,4°c im Schatten lässt es ich gut aushalten. Dann wieder versucht, meine Kameras zu begreifen, aber sie wollen mich immer noch nicht ganz verstehen. Trotzdem hab mir meine kleine `Fotohilfe´ noch auf den Rasen gestellt. Doch endlich zur Sache Schätzchen:

News für den Körper

1-DSC00516

Das ist ein sog. Theragun, das neuerdings im Trend liegen soll und den Hype um die Faszienrolle sehr gut ergänzt. Ein Massagegerät mit Akku betrieben, das sich nach meiner persönlichen Erfahrung sehr vielfältig anwenden lässt, um seinen Körper besser kennen zu lernen und ihm etwas Gutes zu tun. 

Ich besitze dieses Teil schon seit längerer Zeit zu einem vergleichsweise sehr günstigen Preis, weil es mir von `Aktiv Shop´angeboten wurde, weil ich da Kunde bin. Es lohnt sich, da mal anzurufen.

2-DSC00524

Bei Muskelzerrungen ist dieses Vibrationsgerät insbesondere auch dazu vorgesehen, Verspannungen in tiefer liegenden Muskelschichten wieder geschmeidig zu rütteln. Entwickelt wurde das Theragun von einem amerikanischen Chiropraktiker, der nach einem Motorradunfall nach geeigneten Therapieansätzen suchte.

Cut

Wespe stört, dabei fällt mir gerade ein sog. Limerick (nach einem bestimmten Reim- und Versschema verfasstes Gedicht mit ironischem oder grotesk-komischem Inhalt) ein:

I have a rifle, I have a gun. The one is for fighting, the other for fun! 

Die englische Bevölkerung ist diesbezüglich erheblich besser drauf!!

Cut Ende

News für die Seele

Gerüche

Vor 3 Tagen habe ich meine  2-3 Lavendelpflanzen von ihren Blüten befreit, weil die wohl bereits ausgeblüht waren.

3-DSC00547

In einem leeren Honigglas verstaut entfalten sie ihren wunderbaren Geruch, wenn ich daran `inhalliere´. Das will ich hier jetzt nicht demonstrieren, weil ich nicht weiß, ob ihr noch richtig riechen könnt. Auf jeden Fall sollten 4alle nicht vergessen, unsere Geruchsrezeptoren zu trainieren, weil sie eine Verbindung in die tiefsten Abgründe unseres Gehirns eröffnen. Der Geruchsforscher Prof. Hans Hatt weiß mehr darüber. Mal googeln lohn sich.

Lavendel – Heilpflanze des Jahres 2020

Etwas verspätet – Grund für diese Verspätung ist der unerwartete Tod von Dr. Johannes Gottfried Mayer – wurde Lavendel zur Heilpflanze des Jahre gekürt, was ich erst heute erfuhr. Mehr Infos: (link Arzneipflanze 2020 )

Rockgeschichte

Zu allerletzt lassen wir die Musik sprechen. In diesem Fall betrifft es nur alle Kenner der Rockmusik und solche die es noch werden wollen, die sich für die wahren Profis interessieren – alt aber noch lange nicht abgefahren. Die alten Barden wollen es wieder wissen und haben etwas herausgegeben. Dabei möchte Steve Morse – fünfmal hintereinander zum „Guitar Player of the Year“ und bereits sechsmal für den Grammy nominiert –  (Lead guitar bei D.P seit 1994) mit seiner unvergleichlichen Spieltechnik hervorheben Mehr Infos:  Steve Morse

5-DSC00594

Whoosh… hatte diese CD vorbestellt und sie ist noch frisch verpackt.

4-DSC00593

6-DSC00591

Copyrights dieser CD-Cover ersichtlich.

Ich wünsche allen Leserfrauen und -Männern und Kindern noch einen schönen Abend und eine gute nächste Woche!

PJP

Flower Power – Bad Meingarten 2019

Google+ hat Dienst eingestellt

Auf Google+ hatte ich all meine Fotoalben hochgeladen, um sie in Vollansicht mit Diashow zur freien Bearbeitung mit Jedermann&Frau zu teilen. Eine sehr sympatische vermeintliche Freundin auf facebook hatte nun die Absicht, fb mit Blumenbildern zu verschönern – ein `gefundenes Fressen´ für mich – dachte ich mir und wollte ihr all meine Blumenbilder auf Google+ per link schicken. Als ich den link öffnete, wurde ich mit `Vielen Dank, dass sie an Google+ teilgenommen haben´ eines besseren belehrt. Das war`s dann.

SONY DSC

Meine Postkarten – Kreation

Onedrive

Eine andere Option zum Teilen meiner Alben bot sich für mich bei onedrive. Die waren schon am meckern, da ich den freien Speicher von 5GB bereits überschritten hatte. Da hab ich da mal ganz ordentlich gelöscht, und gelöscht…bis genügend Speicher für meine Alben wieder frei war. Aber wo waren die Blumenfotos abgeblieben? Bevor ich nun auf die Suche im Speicher ging, hatte ich Glück, dass die Sonne sich mal wieder sehn ließ. Ich nahm sofort meine Kamera, wanderte durch meinen Garten, um die aktuellen Blumenfotos inklusiver kleiner Blumenwiese, die ich für die Insekten angelegt hatte, zu fotografieren. Die Osterblumen aus dem Frühjahr und einige aus dem letzen Jahr hatte ich ja noch aktuell auf der Platte. Insgesamt habe ich dann 60 Fotos hochgeladen.

10 Blumenfotos aus dem Album

001_A-3

Frühlingserwachen

001_A_1

close up

001A_4

Licht und Schatten

001_A_8

Mein Couch und Bodyguard

SONY DSC

bunte Mischung

001_A-2

close up

001_A_6

Kamille

001_A_7

rot

001_A_11

Blumenwiese

001_A_12

Blumengarten

001_A_10

Blumenwiese

Weitere Blumenfotos (60) in meinem Fotoalbum

Es kann je nach Internet power eine Weile dauern, bis das Album runtergeladen ist. Danach stehen alle Fotos zu freien Bearbeitung zur Verfügung und können auch als Diashow wiedergegeben werden. Einige dieser Bilder stammen aus den Vorjahren.

Hier der link:

Flower Power 2019

PJP

Zugabe

Ein weitreichendes Gewächs

001_Freifunk

…wird uns demnächst noch beschäftigen.