Alte Weisheiten pt.2 – and The Animals

Hab Sonne im Herzen…

was written by Cäsar Flaischlen 

1-0050_Sonne_2

First translated into English by Robert Paul Cardinaux, Age 71 or 72, Lives in Amherst MA, Used to live in Dayton OH

0071_Robert_Sarah_translator

I assume no liability for the © of this photo it can be removed here any time.

But who was Cäsar Flaischlen?

Here we are:

0071_800px-Cäsar_Flaischlen

©Von vermutlich Alexander Binder (1888-1929) deutschefotothek.de – archive.org

Cäsar Flaischlen was born in 1864 in Stuttgart and died in 1920 in a Sanatorium. He was a well-known lyricist and dialect poet at the beginning of the twentieth century. The poem can also be sung according to the melody of the song:

Der Mai ist gekommen…(May has come…)

It`s your life – my life

It`s my life!!

by Eric Burdon and The Animals:

PJP

Alte Weisheiten – ausgegraben

Alte Weisheit

Weisheit bezeichnet vorrangig ein tiefgehendes Verständnis von Zusammenhängen in Natur, Leben und Gesellschaft sowie die Fähigkeit, bei Problemen und Herausforderungen die jeweils schlüssigste und sinnvollste Handlungsweise zu identifizieren (Wikipedia).

Ein Gedicht – aus alten Zeiten

Alte Sprüche, Gedichte und Liedtexte sagen mehr aus, als wir zu wissen meinen. Sie sterben nie aus. Deshalb sollten wir sie zurückholen und beherzigen. Dieses Gedicht, das sich beim Entrümpeln (Aufräumen) des Dachboden fand, soll uns als Beispiel dienen.  

1-0050_Sonne_2

The translation into English can be found in the commentary!

Sorry for delay with the commentary…

Ein Stein der Weisen

Albert Einstein war nicht nur ein genialer Wissenschaftler und Humorist, sondern seine Sprüche bleiben wahre Weisheiten, wie dieses Beispiel zeigt:

0049_Einstein_jetztuheute

For the translator:

Genieße deine Zeit, denn du lebst nur jetzt und heute. Morgen kannst du gestern nicht nachholen und später kommt früher als du denkst.

Zugabe

Einsten whats the time

Titelbild

PJP

Du entscheidest – It`s your life

Im Rahmen der Covid-19 Pandemie stellen sich Fragen

Unsere Freiheit im sozialen Miteinander ist derzeit stark eingeschränkt. Unsere Politiker `verordnen´ uns Vorschriften, an die sich alle halten sollen. Das ruft Kritiker auf den Plan, die den Anordnungen und Empfehlungen widersprechen. Das habe ich zum Anlass genommen, einen meiner Artikle über den Freiheitsgedanken, auf den ich zufällig stieß, noch einmal zu Denken zu geben.

Fotos vom 1. Juni 2020:

1-P1090193

Von der Entscheidungsfreiheit des Menschen

Unsere Welt ist eine Welt der Möglichkeiten. Inmitten wir Menschen. Aufgerufen, ein Leben lang zu erwägen, zu ergreifen, zu verwerfen. Wir vermögen dieses, weil wir Teil am Geiste haben. Und wo Geist ist, ist auch Freiheit. Das uns an Entscheidungsvermögen zuerkannte Maß reicht zur eigenverantwortlichen Lebensgestaltung aus. Mit Karl Jaspers glauben wir:

„Mensch sein ist entscheidendes Sein: Der Mensch entscheidet, was er will.“

001_Freiheit_2

Foto: 1. Juni 2020

Wenn Kierkegaard sagt: „Das Ungeheure, das einem Menschen eingeräumt ist, ist die Wahl, die Freiheit“, so schwingt in seinen Worten Schauder mit, denn wer frei ist, kann schuldhaft verfehlen und versäumen, steht in der Verantwortung vor Gewissen und Gott.

 

Wir leben demnach ständig auf Bewährung.

Satre nennt dies:

„Zur Freiheit verurteilt“;

Doch wir sagen besser:

Mit Freiheit beschenkt.

Denn im Freisein liegt ein Großteil der menschlichen Würde.

Wahre Lebenskunst ist, mit der menschlichen Freiheit auf bestmögliche Art umzugehen.

Fazit:

Das herrlichste Meisterstück des Menschen ist richtig zu leben.

Michel de Montaigne

Fragen

Was bedeutet Freiheit für dich?

Fühlst du dich frei?

Wo fühlst du dich in deiner Freiheit ganz konkret eingeschränkt?

Zugabe

Freie Fotoimprovisation

1-P1580841

1-DSC09935

PJP

Back to the roots – mit Postkarten

Die Postkarte

Postkarten sind meist rechteckige Karten, in der Regel aus Karton, die als offen lesbare Mitteilungen per Post verschickt werden. Die Postgebühren sind teilweise immer noch niedriger als für einen Brief. Nachdem in den USA bereits im Jahr 1861 private Karten gesetzlich zugelassen worden waren, wurden sie postamtlich zum ersten Mal am 1. Oktober 1869[1] in Österreich-Ungarn mit der Bezeichnung „Correspondenzkarte“ eingeführt“ (Wikipedia).

Urlaubsgrüße

Postkarten sind der Klassiker zur Übermittlung von Urlaubsgrüßen. In schönen bunten Farben aus aller Herren Länder werden sie noch heute gern verschickt oder zur Erinnerung an die `Urlaubsbilder´ gekauft. In vielen Häusern schmücken sie noch Schränke und Pinnwände.

Kunstpostkarten

Von sämtlichen berühmten und modernen Künstlern gibt es eine große Auswahl an Kunstwerken, die auf Postkarten kopiert in guter Qualität abgebildet sind. Hier eine Auswahl an Kunstpostkarten (follow the link): Kunstpostkarten

WhatsApp&Co

In der heutigen Zeit ist die Postkarte für viele schon in Vergessenheit geraten. Von Handy und Smartphone bereits lange überholt werden Fotos in Massen geschossen und können mit einem Klick sofort weltweit geteilt werden.

Nachteil: Die Fotos kann man nicht anfassen, hinter eine Schranktür klemmen oder an die Pinnwand pinnen. Außerdem sind sie nicht zu beschriften.

Back to the roots – mit Postcrossing

001_postcrossing

6-P1590342

Verschicken

Das Schreiben von Postkarten ist für viele Menschen wieder entdeckt worden, die sich in der Gruppe der sog. Postcrosser zusammengefunden haben. Als Mitglied kannst du dich in dieser Gemeinschaft mit einem Profil (Interessen etc.pp) vorstellen und 10 Adressen anfordern, die dir aus aller Welt per email zugeteilt werden. Wenn du die Postkarten verschickst, müssen sie mit einer Registriernummer versehen werden. Mit dieser Nummer registriert der Empfänger den Empfang deiner Karte per email, und du wirst per mail darüber benachrichtigt, dass sie angekommen ist und kannst dich mit dem Mitglied online noch austauschen.

5-P1590337

Empfangen

Während du 10 Adressen angefordert hast, an die du eine Karte schreibst, erhältst du ganz automatisch 10 Karten von anderen Mitgliedern aus aller Welt, die dir wohl nach dem Zufallsprinzip zugeteilt werden. Immer wieder eine besondere Überraschung, wenn du in den Briefkasten guckst und später einen neuen BrieffreundIn kennenlernst.

Sprache 

Die Postkarten bei postcrossing werden alle in Englisch geschrieben, eine gute Möglichkeit, deine Schul-Englischkenntnisse ein wenig aufzufrischen. Dabei geht es nicht um fehlerfreies Englisch oder lange Texte, sondern ein kurzer Gruß reicht vollkommen. So beginnt ein extrem Postcrosser aus Ostfriesland alle seine Karten mit Moin…und schreibt den ganzen Tag nur noch Karten.

Handschrift

Mein größtes Problem war das Üben einer leserlichen Handschrift. So erhielt ich kürzlich einen Dank für meine Karte mit der Bemerkung, dass sie wunderschön sei, aber von dem Inhalt habe sie nichts lesen können. Den hab ich ihr dann online noch mitgeteilt.

Mr. Postman – Klassiker von The Beatles gecovered

Zugabe

1-DSC00217

Mein ältester Brief vom 1. August 1852

Short trip to Bremen – vorgestern:

2-001_HB_3

4-P1090199

3-P1090203

An der Schlachte viel los – keine(n) einzigen Maskenträger/in gesehen

Fotoalbum

PJP

Fahrradtour – mit Enten und mehr

Fahrradtour zum Vatertag – 2020 – solo

Zum sog. gestrigen Vatertag treffen sich hierzulande betroffene Väter traditionell zu einer Fahrradtour und steuern Bier- und Bratwurstbuden und/oder einen Biergarten an. In diesem Jahr sind meine 2 Begleiter ausgefallen. So habe ich mich allein mit meinem Fahrrad auf den Weg nach Rastede gemacht.

Schnappschüsse mit Pocketkamera

Radweg durch den Wald mit Schmeißfliegen

03-P1090099

Diese Horde von Schmeißfliegen auf Pferdekot (Pferdeäpfel) entdeckt

02-P1090100

Bierpause auf Moosbett am Ellernteich

08-P1090109

06-P1090104

Mein Fahrrad mit Korb

09-P1090110

Moosbett ersetzt Picknickdecke

10-P1090111

Enten besucht

07-P1090106

Da will ich hin – muss um den Teich herumfahren

12-P1090119

Hallo, kleine Ente, achte auf deine Familie

13-P1090123

Anschluss gefunden – es geht auf den Rennplatz

23-P1090138

Komm mir nicht zu nahe – Ente faucht mich an

15-P1090126

Entengang – der Chef voran

Mehr im Entenalbumzum Vergrößern anklicken:

Ortsdurchfahrt – mit viel Leben

27-P1090146

Kleines Albumzum Vergrößern anklicken

 

Auf der Rücktour

35-P1090164

Heuwender bei der Arbeit

Am Abend

36-P1090166

Stockbrot

37-P1090167

Wir hören nicht auf zu spielen, weil wir alt werden, sondern wir werden alt, weil wir aufhören zu spielen (Zitat)

38-P1090168

Wind hat auf Nordwest gedreht – Änderung in Sich..?..

40-P1090172

Der weiße Flieder blüht noch in der Abendsonne

39-P1090169

Meisenpaar hat sich schon hingelegt

The day after – heute morgen

1-P1090174

Bierständer – sehr zu empfehlen

Diese Waschmaschinentrommel liegt schon weit länger als ein Jahrzehnt unter freiem Himmel und ist absolut rostfrei und unkaputtbar. Sehr zu empfehlen, da sie auch mit Schutzhandschuhen leicht transportiert werden kann als Wärmequelle zB auf die Terrasse, wenn das Feuer gut runter- bzw. durchgebrannt ist.

2-P1090176

Waschmaschinentrommel als Feuerstelle – auch zum Grillen und Kochen geeignet

Vielen Dank…

1-DSC00028

…an meine alte kleine Lumix TZ10 – immer am Gürtel einsatzbereit!

3-DSC00030

Haare auf der Linse – muss ich noch entfernen…

Fotoalbum mit mehrzum Vergrößern anklicken

PJP

Wetterbericht – Weather Report

Alle reden vom Wetter – wir auch

Wie wird das Wetter? Das ist wohl eine der Fragen, die sehr oft gestellt wird. Und das betrifft in besonderem Maße die Landwirtschaft sowie alle Menschen, deren Berufstätigkeiten von Wetter abhängig sind. Aber auch unser privater lifestyle wird in vieler Hinsicht vom Wetter beeinflusst. Und das betrifft nicht zuletzt auch unsere Psyche, sowie unsere Gesundheit im weiteren Sinne. So zB. definieren wir die (erlernte) sog. Winterdepression oder einfach das, was wir Wetterfühligkeit nennen. 

Wetterbericht aus Loy um 7 Uhr (7am)

Ich beobachte das Wetter sehr gerne und habe im Blog ja auch schon über die sog. Bauernregeln wiederholt berichtet. Den heutigen Freitag d. 15. Mai möchte ich nun zum Anlass nehmen, einige Parameter vorzustellen, die ich heute um Punkt 7 Uhr ermittelt habe. 

Temperatur

1-DSC09994

Leider nur in schlechter Bildqualität gelungen: Es handelt sich um die OUTDOOR Temperaturen in ca 2m Höhe im Garten 0,7°C mit aufsteigender Tendenz: Dh. es hat gefroren.

Frost im Mai

Dieses Wetterphänomen einer letzten Frostperiode im Mai tritt in der Regel alljährlich auf und wird `Die Eisheiligen´ oder auch `Kalte Sophie´ genannt.

4-DSC09998

Schnee…

Windrichtung

3-DSC09997

Wie mein Wetterhahn heute morgen um 7 Uhr zeigt, ist die Windrichtung bei derzeitiger Windstille auf östlicher Richtung stehen geblieben. 

Ostwind gegen Westwind – eine Faustregel?

Der Wind aus Osten bringt in unserer Region in der Regel hohen Luftdruck mit Sonne, der im Winter sehr kalt und im Sommer sehr heiß ausfällt. Bei West – Südwestwind fällt das Wetter eher umgekehrt aus mit Regen und Wolken (Ausnahmen ergeben sich aus der Großwetterlage).

Vergleichswerte

1-DSC00001

Nach dieser Abbildung lag das Rekordtief der Temperatur seit der Wetteraufzeichnung (30 Jahre) 1995 bei 3°C und das Rekordhoch 1992 bei 30°C. Dh. wir müssten es demnach mit einem historischen Rekordtief an diesem Tag zu tun haben. Wobei das Rekordtief auf den gesamtem Monat Mai 2017 mit -1°C aufgezeichnet wurde.

In Stuttgart war es heute gegen 7 Uhr 9°C und in München 9°C bei bewölktem Himmel.

Bei Interesse

Wenn du daran interessiert bist, wie und was du an welchen Erscheinungsformen des Wetters beobachten kannst, um evtl. eine Vorhersage für deine Region zu treffen, dann folge diesem link:

Wettervorhersage selbst machen

PJP

Zugabe

1-1-P1080849

Dieser Kleine begleitete mich sehr zutraulich bei der Arbeit.

1-1-P1570839

Der sonnt sich gerade.

1-DSC09952

Last but not least – eine bessere Ansicht meiner Außentemperatur bei Ostwind

Plastik ade – Feuerzeuge adieu

Vermeidung von Plastik

Im Rahmen der Vermeidung von Plastik-Artikeln sind die Feuerzeuge meines Wissens bislang kaum erwähnt worden. Die kleinen und auch größeren Plastikteile werden in Massen produziert und sind an jeder Supermarktkasse, Tankstelle etc.pp in vielen verschiedenen bunten Ausführungen erhältlich.

Gebrauchswert

Für Raucher sind diese Feuerzeuge ein MUSS. Als Abfallprodukt ein Unding, was wohl nicht näher erläutert werden muss.

Die Alternative – Werbung nur in eigener Sache

Nicht alles was aus USA kommt, heißt Trump oder Mustang, die mit 400PS massenhaft bei uns abgesetzt werden. Nein, ich beziehe mich auf ein Produkt aus den USA, auf das dir eine lebenslange Garantie gewährt wird.

Lange Rede – kurz und gut – ZIPPO ist die Lösung

Wie gewohnt kommt jetzt eine Reihe von Fotoversuchen alternativer `Anzünder´ , wobei mich die Lichtverhältnisse der Fotos am meisten beschäftigt haben. 

Zündende Ideen – Fotos

6-DSC09954

Mein ZIPPO – mit Gebrauchsspuren

02-DSC09877

Auch als Sturmfeuerzeug bekannt – müsste wohl mal gereinigt werden…

13-DSC09833

ZIPPO und alternative Nachbauten ohne Garantie – für 2 Euro erhältlich

 

1-DSC09970

Ein Klassiker aus früheren Zeiten

2-DSC09967

Feuerzeug ohne Feuerstein – eine Ausnahmeerscheinung

03-DSC09874

Ohne Benzin kein Feuer mit ZIPPO

11-DSC09844

Die guten (alten) Streichhölzer

2-001_zippo

Die Feuersteine fast vergessen (vgl. rotes leeres Teil)

MfG von den Feuersteins

Mein Fotoalbum (zum Vergrößern anklicken)

PJP

Nach Ostern ist vor Ostern – where are we now?

Das Osterfest

Ostern 2020 ist vorbei. Keine Feiertage wie gewohnt, aber hoffentlich konnten sie alle soweit entspannt und weitgehend zufrieden verbringen.

Die Covid-19 Pandemie

Es gibt auch eine Zeit nach dem kleinen Virus, der die Menschheit auf eine schwere Probe stellt. Wie und wann sich das Virus bei uns `ausgetobt´ hat und sich das `normale Leben´ wieder einstellt, werden wir sehen, wenn es soweit ist.

Wo sind wir heute

David Bowie stellt mit diesem Lied die richtige Frage, die sich jetzt alle fragen oder auch nicht.

003_David-Bowie_Chicago_2002-08-08_photoby_Adam-Bielawski

David-Bowie_Chicago_2002-08-08_photoby_Adam-Bielawski (Quelle Wikipedia)

Where are we now?

Er hat in den 70er Jahren einige Jahre in Berlin gewohnt. Und auf diese Zeit bezieht sich der Text dieses skurrilen Videos.

Die Zeit danach

Was macht die ganze Covid-19 Pandemie mir dir/ihnen und euch persönlich? Zieht ihr irgendwelche Lehren oder Konsequenzen aus dieser Krisenzeit? Ich würde mich freuen, von euch etwas dazu zu hören bzw. lesen unter `hinterlasse einen Kommentar´. Alles kann, nichts muss!

Vielen Dank!

PJP

Zugabe

Unseren Haustieren geht es gut. Sie sind in jeder Hinsicht immun gegen Covid-19.

Let me think..

0017_Baxx ist schlauer als ich

und schlauer als DU!!

Baxxter und Freude (Fotos einfach anklicken…)

Eierlikör – Dörgeneiter und PmK

Notstände

Nachdem der `Run´ auf die Schinkenservietten (Kloopapier) viele deutsche Bürger fast in Panik versetzt hat (Panikkäufe auf Vorrat), stellt sich nun die Frage, wie es um den Eierlikör bestellt ist, den ich meinen Lesern zu Ostern empfohlen habe. Wie ich nun auf der facebook-Spielwiese erfuhr, ist zu befürchten, dass der Eierlikör auch bald ausverkauft sein könnte bzw. das Verfallsdatum dieses leckeren Ostergetränks bei vielen `Usern´ bereits überschritten ist.

Andere Klassiker – als Alternative

Nach dieser humorig versetzten Einleitung möchte ich (ernsthaft) 2 Getränke vorstellen, die eine lange Tradition in unserer Region haben. Das eine wird von mir selbst angemischt, hat einen besondern Namen, den nicht jeder versteht, und ist vor allem vor oder nach den Mahlzeiten oder zwischendurch zu genießen. Dieses Getränk wollte ich schon lange mal vorstellen und nutze jetzt die Gelegenheit. Fangen wir mal mit dem Namen an, der aus dem plattdeutschen kommt.

Dörgeneiter (sprich: Dör-geneiter)

Dörgeneiter heißt so viel wie `Durchgemischter´d.h. es werden 2 Getränke zu einem leichten bekömmlichen Schnaps mit knapp unter 30% vol Alkohol gemischt. Diese Mischung wurde hierzulande traditionell in den Gast- bzw. Wirtshäusern getrunken.

Zutaten

1 Flasche Darendraechter Klarer (nach Urvater Art)

3-DSC09430

Gut und günstig im Dorfladen

4-DSC09431

Auf eine leere Flasche je zur Hälfte abgefüllt

2 kleine Flaschen Boonekamp

2-DSC09429

Boonekamp (40% vol)!!!

5-DSC09433

Abgefüllt in eine halb gefüllte Flasche des besagten Klaren

6-DSC09435

Gut geschüttelt

7-DSC09444

Fertig genießen

8-DSC09446

Vor dem Bier zum Anwärmen, vor und nach dem Essen – nicht vergessen

Traditioneller Gebrauch des Dörgeneiten

In den Gasthäusern in unserer Region war es früher üblich, dass sich die Gäste an der Theke den Dörgeneiten selbst mischten. Und dazu stand eine ausgediente Maggiflasche mit Boonekamp gefüllt auf der Theke, aus der sich der Gast selbst einen Spritzer dieses Magenbitters in seinen Klaren oder Korn kippen konnte.

Zweiter Klassiker – aus früheren Zeiten

9-DSC09453

Puschkin mit Kirsche (gab`s bei meiner Oma immer!!)

Puschkin ist ein sehr bekömmlicher Wodka. Er hat 37,5 % vol Alkohol, ist auf -8° heruntergekühlt 6-fach destiliert und hierzulande im Angebot schnell ausverkauft.

Frohe Ostern

1-001_Ei_zuhartrest

Zugabe

Ein Überraschungsei von Loriot

1-P1070367

PJP

Mobile aus – alle Daten aus`m Haus

4alle bleiben mal zu Haus

Das Virus Covid 19 ist für die Wissenschaftler schwer zu fassen und für uns alle unberechenbar. Viele vor allem auch ältere Bürger haben das bis gestern offenbar noch nicht begriffen und wollten wohl noch eine Gelegenheit nutzen, unter Menschen zu gehen. Volle Cafes, Gartencenter, Märkte etc.pp wurden nicht nur durch die Presse registriert. 

Damit muss jetzt Schluss sein!

4alle stehen in der Verantwortung für die Verbreitung dieses Virus. Jede(r) von uns zählt, jeden Tag. Dabei ist eine Infektion ganz einfach zu vermeiden, wenn wir Abstand halten zu anderen, um sie nicht anzustecken, falls sich das Virus bei uns bereits eingeschlichen hat bzw. um uns nicht bei anderen zu infizieren, die das Virus bereits in sich haben.  Sozusagen ein Geben und Nehmen. Ist das eigentlich so schwer zu begreifen? Ich hoffe, dass der Denkzettel von Angela Merkel seine Wirkung hinterlassen hat.

Übertragungswege des Virus`

Über die Möglichkeiten bzw. das Ausmaß anderer Übertragungswege sind sich die Virologen hierzulande noch nicht ganz einig geworden. Aber es ist nicht auszuschließen, dass sich das Virus auch auf Griffen und anderen Kontaktpunkten am Leben erhalten kann und sich auf diesem Weg verbreitet. In vielen Ländern wie zB auch in England werden deshalb öffentliche Verkehrsmittel und andere Verkehrsräume bereits großflächig desinfiziert. 

Vorsicht ist geboten!

Die Hände sind hier im Spiel und wie man die gründlich wäscht, bevor man sich sonstwo kratzt, muss hier wohl nicht zum xten Mal erklärt werden. Am besten die Eltern fragen… 🙂

Gefühle sind auch im Spiel

Meine Gefühle sind derzeit bei allen Selbständigen, deren berufliche Existenz auf dem Spiel steht. Aber auch ein bedrückendes Gefühl macht sich breit, weil wir so etwas noch nicht erlebt haben. Die Angst davor, sich bereits infiziert zu haben. Die Vermeidung gewohnter sozialer Kontakte, die Ungewissheit, wie es nun weitergeht.

Zu Hause

Nutzen wir die Zeit, die uns sonst fehlt, Dinge zu tun, die wir bereits verlernt haben. Spielen jeder Art von `Mensch ärgere dich nicht´ bis zu `Rummy-Cup´, lesen, telefonieren, skypen, reparieren (bin dabei), Gartenarbeit (falls vorhanden) und vor allem raus in die freie Natur oder einfach Max Rabe mal anhören: 

Über einen konstruktiven Austausch würde ich mich freuen.

PJP