Darts WM 2020 – Clemens besiegt Wright

Nervenkrimi in dritter Runde der WM 2020

Nach dem Spiel zwischen Clayton und Cullen, das nicht enden wollte, spielte Gabriel Clemens das Spiel seines Lebens. Er gewann gegen den Weltmeister Peter Wright! Wer hätte damit gerechnet…der erste Deutsche Spieler, der in`s Achtelfinale einzieht!!

Einige Fotos vom Spiel davor

01-P1600828

Dieses Spiel zwischen Cullen und Clayton kostete Nerven, weil es nicht enden wollte. Schließlich hatte Cullen die besten Nerven und konnte das Spiel für sich entscheiden.

 

Clemens gegen Wright – ein Nervenkrmi

06-P1600855

Peter Whright in Showaction
 
05-P1600850
 
Gabriel in Ruhestellung konzentriert
 

Das Spiel beginnt

Rückschau mit Anleitung

Am Ende dieser Rückschau findet sich für alle, die sich für Steeldart interessieren und sich Steeldart zu Hause einrichten wollen, eine ausführliche Anleitung
 
PJP
 
 

Weihnachten 2020 mal anders – mit Spiel und Spaß

Weihnachten steht vor der Tür – Rituale

Ein ganz wesentliches Ritual zu Weihnachten ist das Aufstellen und Schmücken eines Tannenbaums. Und dabei sollte Zugluft vermieden werden, wie diese Bilder zeigen: 

1-img027

Loriot Abreißkalender 2018 ©2017 KV&H Verlag GmbH D-82004 Unterhaching

Eine verordnete Anzahl von Familienmitgliedern nach Haushalten säuberlich getrennt soll an der häuslichen Weihnachtsfier teilnehmen. Und wer die wohlüberlegten Voraussetzungen nicht erfüllt, muss das Weihnachtsfest allein verbringen. Hier gibt es einen Mann, der diesen Ansprüchen voll gerecht wird und das Weihnachtsfest ganz kreativ mit sich selbst gestaltet.

Weihnachten – Familienstreit

Wie den Medien zu entnehmen ist, kommt es bei der Weihnachtszeit auch sehr häufig zum Streit zwischen zwei Eheleuten, wenn es zu Meinungsverschiedenheiten in der Ausgestaltung der Rituale kommt, oder der Tannenbaum in Flammen aufgeht, weil zB die Ehefrau darauf bestand, doch nach alter Tradition mal wieder echte Kerzen zu verwenden. Wie sagte noch die Frau zu ihrem Mann: `Du kannst den Baum jetzt anzünden´. An die Kerzen hatte er nicht gedacht, und als die Kinder zur Bescherung kamen, ging es zunächst nur noch um Schadensbegrenzung.

Stressfaktoren – Vermeidung, Bewältigung

„Vor den Gefahren Corona-bedingter Stressfaktoren wie Isolation, Arbeitsplatzverlust und Sorgen um das körperliche Wohlbefinden warnten die Vereinten Nationen im Mai dieses Jahres“ (Tagesspiegel v. 30.09.2020). „Dass Stress krank macht, ist ein nicht mehr angezweifelter Befund. Dass Stress zunimmt, wurde kurz vor dem Jahreswechsel auch in einem Regierungsbericht festgestellt“ (ebenda). 

Wie gehen wir mit Stress um, damit er nicht im Dauerzustand zum Burnout oder gar traumatischen Belastungsstörungen führt? Um dieser ernsthaften Frage mit Humor zu begegnen, möchte ich ihnen einen Familienvater vorstellen, der seinem Stress begegnet, indem er ihn auf der Stelle abbaut, ohne seinen Lieben je einen Schaden zugefügt zu haben:

Insbesondere Kinder finden diesen Komiker witzig, was ich aus eigener Erfahrung zu berichten weiß.

Mit Kindern spielen

Weihnachten ist ja insbesondere auch ein Fest für unsere Kinder und Kinder sind immer mit `Spielen´ zu begeistern. Und wenn euch die Ideen ausgehen, fragt einmal Oma und/oder Opa, was die früher so gespielt haben. Dann werdet auch ihr Eltern begeistert sein.

Mit diesem reichlich alternativen Bericht zu Weihnachten wünsche ich allen

ein gutes Gelingen!

PJP

USA in 2011 pt.1 – Miami Impressions

Ein Zufall am Morgen

001_Miami_1

Wie ich vorab bereits erwähnte, vermisste ich meine alten Fotoalben aus USA, die ich unter Google-Fotos verbreiten konnte. Nun habe ich sie heute Morgen wieder entdeckt. Nun will ich versuchen, sie hier noch einmal in Erinnerung zu rufen, denn ich denke, 4alle können ein bisschen Sonne, Strand und Farben vertragen in dieser Jahreszeit.

Zur besseren Ansicht auf dem SmartphoneWie du den Blog durchstöbern kannst

Hier geht`s zu den Fotos: Miami Impressions

PJP

Fotorätsel/riddle No. 90 – Fomo lässt grüßen

Was ist das denn für`ne Überschrift

werden sich jetzt manche Fragen. Hat der zu viel Glühwein getrunken, oder zu heiß gebadet? Wer ist denn dieser Fomo jetze, wie der Ostdeutsche sagt. 

Ok, nur Geduld, ich komm darauf zurück!

Erst mal mein Fotorätsel, heute aber ohne die Lösung am Namen des Fotos zu verraten. Das war ja wohl der Hammer, dass ich das nicht gemerkt hab. Hab mal ordentlich aufgeräumt in meinem Fotochaos und will versuchen, ob ich da `ne passende Bildunterschrift hinzufügen kann. Hier wie gewohnt die Vorbemerkung mit 2 Zusatzpunkten zum Runterscrollen.

Hinter Fotorätseln verbirgt sich mehr, als du denkst.

  1. Sie fördern deine Aufmerksamkeit.
  2. Sie fördern dein Konzentrationsvermögen und deine Phantasie.
  3. Sie schärfen deine Wahrnehmung (Achten auf Details) und schärfen den Verstand.
  4. Sie fördern Geduld für den `Augenblick´.
  5. Sie entlasten uns vom Stress des Alltags.
  6. Sie machen Spaß.
  7. Sie fördern die Neugierde.
  8. Kreativität ist angesagt.

Was ist das? What`s that?

001_No.70_1_2

No. 70_1

Im klassischen Querformat

001_No.70_1

No. 70_1_2

Für Smartphone im Hochformat

Ich gehe davon aus, dass diese Fotos schon einmal als Rätsel gestellt wurden. Deshalb bitte ich alle, die das Teil schon kennen, es im Kommentar zu vermerken, ohne es zu verraten. OK?

Deshalb leg ich noch eins nach.

Was ist das? What`s that?

001_No.70_2_2

No. 70_2

Im Querformat wär die Lösung leichter…

Last but not least to FOMO

FOMO ist eine Abkürzung für eine Zivilisationskrankheit, um es mal in Deutsch auszudrücken und löst bei uns mehr oder weniger STRESS ohne Ende aus. Die Buchstaben F O M O sind die englische Abkürzung für `Fear of missing out´, was soviel heißt wie `Angst etwas zu verpassen´. Dabei spielen die digitalen Medien und Kommunikationsmittel wie facebook, WhatsApp, Instagram etc.pp eine entscheidende Rolle, weil sie uns alle zeitgleich rund um die Uhr auf dem Smartphone begleiten. 

Glück gehabt!!

Ihr habt es bis hierher geschafft und damit nichts Wesentliches verpasst. Jetzt legt ihr hübsch das Smartphone zur Seite, am besten dahin, wo ihr es für heute nicht mehr wiederfindet. Ich hatte eigentlich vor gehabt, mir eine Pizza zu backen.

6-P1580492

Das hol ich jetzt nach ohne Smartphone und Internet. Und was machst du so? Gönn dir mal`n Ouzo! Schönen Abend!

Fotoalbum mal als Diaschau

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Fotorätsel/riddle No. 89

Um einer national Krise hinsichtlich der

Glühweinstandausschankentzugserscheinungen, die insbesondere die sog. Querdenker hart treffen, vorzubeugen, poste ich heute mal wieder ein Fotorätsel und beginne wie gewohnt mit meinen Vorbemerkungen zur Fotographie, obwohl sie keine(n) interessieren.

Mit allzeit ausreichend Kloopapier wünsche ich allen noch eine schöne Vorweihnachtszeit!

Hinter Fotorätseln verbirgt sich mehr, als du denkst.

  1. Sie fördern deine Aufmerksamkeit.
  2. Sie fördern dein Konzentrationsvermögen und deine Phantasie.
  3. Sie schärfen deine Wahrnehmung (Achten auf Details) und schärfen den Verstand.
  4. Sie fördern Geduld für den `Augenblick´.
  5. Sie entlasten uns vom Stress des Alltags.
  6. Sie machen Spaß.

Was ist das? What`s that?

001_Zippo_2hoch

Zur besseren Ansicht im Hochformat für Smartphone Nutzer, die ihr Smartphone nicht waagerecht halten können.

001_Zippo

Richtige Ansicht im Querformat für alle, die ihr Smartphone auch waagerecht halten können.

Für den Gewinner gibt es einen Preis aus eigener Herstellung!

Zugabe

Eine Fotoauswahl der letzten 2 Wochen, die offenbar irgendwo angeklickt wurden und zu meinen Blogberichten geführt haben.

PJP

My dog, my tea, my music – Review

Kinder wie die Zeit vergeht

Und ich sitz hier immer noch, wie jeden Morgen. Das Wetter spielt wieder verrückt, mal Hoch- mal Tiefdruck, die Sonne spielt nicht mit. Damit möchte ich nochmal an die Bedeutung von Musik erinnern und John Butlers Studioversion in Erinnerung rufen (Artikel vom 8. Feb. 2016). Jede(r) kann Musik machen, nur das feeling entscheidet. Für Technik muss/kann man üben.

Rückblick

Der deutsche Schriftsteller Berthold Auerbach (1812 – 1882) hat einmal gesagt „Musik allein ist die Weltsprache und braucht nicht übersetzt zu werden“. Bei all  der Medienpolitik, dem Internet und `der Schreiberei´ über `Gott und die Welt´ hat dieser Spruch gerade heute seine ganz besondere Berechtigung. Eine Möglichkeit, die genutzt werden sollte.

So geschehen traf ich auf einen Musiker, den ich vorher nicht kannte. John Butler, ein Gitarrist der besonderen Art:

Dieser Meister seiner Technik spielt nicht nur seine Gitarre, sondern bedient gleichzeitig noch andere Instrumente dazu und kommt ganz schön in`s Schwitzen. Eine Technik, die ich nicht kannte.

Mal ausprobieren, Griff zur Gitarre und … man kann es ja mal versuchen und `bluest´ schließlich so auf der Gitarre herum, die ich ewig nicht benutzt habe. Wegen der aktuellen Lage mit Asylpolitik und Einwanderungspolitik nehme ich mit zu wenig Zeit dafür, weil ich mich – so gut es geht –  an der aktuellen Auseinandersetzung beteiligen will, um soz. das Beste draus zu machen, wie immer das zu verstehen ist.

Da fielen mir gleich die `genialen´ zu wenig beachteten Straßenmusiker ein.  Fast nur Einwanderer oder Studenten und sogar schon Asylanten, die ihre Kunst auf unseren Straßen präsentieren. Auf der Gitarre, der Geige, dem Saxophon und dem Akkordeon – früher auch Quetsche genannt – wie es mir bereits begegnete.

Fazit:

Eine Chance, die ergriffen werden muss, solange es noch möglich ist. Es bereichert schlichtweg unser Leben. Ich habe z.B. schon einmal versucht, solche Straßenmusiker für ein privates Fest zu engagieren, aber man sollte es nicht glauben, aber sie waren ausgebucht. Ich werde es jedenfalls wieder versuchen. Das hat ja auch etwas mit Integration zu tun, soz. auf privater Basis und insbesondere für Kinder ist Musik das Beste, was man ihnen bieten kann.

Mein Hund und die Musik

Musik ist nicht nur eine Weltsprache für uns Menschen, sondern offensichtlich auch für Tiere. Mein Hund, immer dabei, spitzte gestern gleich die Ohren, guckte etwas verdutzt, weil er meine alte Gitarre noch nicht kennt und legt sich schließlich hin und hört entspannt zu, um es mal menschlich auszudrücken. Ich habe heute morgen gleich zwei Fotos geschossen, Meine `Klampfe´, so gestern hinterlassen und mein Hund, der offensichtlich eine Zugabe einfordert (Foto is weg  hab`s aktualisiert). Also werd ich es nochmal versuchen, etwas von John Butlers Technik auszuprobieren.

007_Schlagwerk

Die Koordination von Gitarrenkörper als Snare Drum und Bass drum Pedal auf Cajone klappt schon sehr gut und macht echt Spaß. 

0022_Baxxbett_4

Baxxter (ohne HP) hat sich inzwischen in mein (!) Bett verzogen und ist eingepennt.

Eine Meldung von `Focus online´, ganz aktuell (vom 8. Februar 2016):

Journalist Jörges bei Anne Will:

„Merkel wird nicht gestürzt, und sie geht auch nicht freiwillig“

Stimmt bis heute!

PJP

Trumpismus&co pt.3 – QAnon Ausläufer Deutschland

Facebook fragt mich immer:

Was machst du gerade?

Ich schreibe häufig:

Ich sitz hier nur….und bekomme die meisten sog. Likes!!

Mein heutiger Textbeitrag lautete:

Ich denke gerade nach:

Mitdenken ist besser als Querdenken. Und die AFD mutiert so langsam zur AFQ – ein Vorbild aus USA, das sich auch in Deutschland langsam etabliert.

P.S. Nicht zu vergessen: Lesen gefährdet die Dummheit!!

(Diesen Textbeitrag habe ich mit diesem meinem Bericht über Qanon&co verlinkt. ich bin gespannt, ob`s ein Like oder gar Kommentar auf  facebook, der größten Spielwiese, die es jemals gab, erbringt).

Hier mein ursprünglicher Bericht:

Top 1 : Global Bad News

Donald Trump als `Heilsbringer´der Nation?

Um die widersprüchlichen `verrückten´ Aktionen und Ansagen Donald Trumps über twitter und seinen grotesken Auftritt mit der Bibel in der Hand, von dem sich die zuständige Bischöfin sofort distanziert hat, psychologisch zu hinterfragen, ist es notwendig, einmal hinter die Karten seiner Aktionen zu gucken.

Donald Trump posiert am 01. Juni 2020 mit einer Bibel vor der St. John's-Kirche in Washington DC. (Picture Alliance / Consolidated News Photos / Shawn Thew)

© Picture Alliance / Consolidated News Photos / Shawn Thew – in DLF Audiothek

Donald in der Opferrolle

Das sei eine Botschaft an die evangelikale Wählerschaft, sagt der USA-Experte Michael Hochgeschwender. Trump inszeniere sich als Herr der Ordnung und Retter der Religionsfreiheit… (Michael Hochgeschwender im Gespräch mit Susanne Fritz DLF).

1-P1580373

Die QAnon Bewegung

Donald Trump richtet sich mit seinen `merkwürdigen´ Aktionen an seine Stammwählerschaft, mit der er über die sog. QAnon Bewegung verbunden ist. Dabei handelt es sich um eine Verschwörungstheorie aus der „dunklen Ecke des Internets“, die durch die Corona-Pandemie auch in Deutschland neue Anhänger findet. Ein Paradebespiel ist der Sänger  Xavier Naidoo. Weiteres unter:

Die QAnon Bewegung pt.1

Aufmerksamkeit ist geboten, insbesondere auch die jüngere Generation vor populistischer Beeinflussung  durch `Verschwörungstheoretiker´ zu bewahren. Nicht zuletzt gebe ich die Ausschreitungen in Stuttgart in dieser Hinsicht zu bedenken.

Aufklärungsbedarf ist angesagt!

 

Und – wohin gehen wir?

Die Verschwörungstheoretiker haben sich nach meiner Recherche als Blogger bei wordpress nur am Rande eingemischt. Aber letztlich stehen 4alle in der Verantwortung für unser Land und sollten uns mit unserer Meinung nicht zurückhalten. Auch du/sie solltest/sollten dich/sich in jeder Hinsicht einmischen, anstatt alles auszuschweigen.

Dazu ein aktueller Pressebericht von heute dem 26. Juni 2020:

Trump gegen den tiefen Staat

In Deutschland längst angekommen, im Internet massenhaft verbreitet spalten die Verschwörungstheoretiker unsere Gesellschaft vielfältig!!

 

PJP

Trumpismus&co pt.3 – QAnon Ausläufer Deutschland

Facebook fragt mich immer:

Was machst du gerade?

Ich schreibe häufig:

Ich sitz hier nur….und bekomme die meisten sog. Likes!!

Mein heutiger Textbeitrag lautete:

Ich denke gerade nach:

Mitdenken ist besser als Querdenken. Und die AFD mutiert so langsam zur AFQ – ein Vorbild aus USA, das sich auch in Deutschland langsam etabliert.

P.S. Nicht zu vergessen: Lesen gefährdet die Dummheit!!

(Diesen Textbeitrag habe ich mit diesem meinem Bericht über Qanon&co verlinkt. ich bin gespannt, ob`s ein Like oder gar Kommentar auf  facebook, der größten Spielwiese, die es jemals gab, erbringt).

Hier mein ursprünglicher Bericht:

Top 1 : Global Bad News

Donald Trump als `Heilsbringer´der Nation?

Um die widersprüchlichen `verrückten´ Aktionen und Ansagen Donald Trumps über twitter und seinen grotesken Auftritt mit der Bibel in der Hand, von dem sich die zuständige Bischöfin sofort distanziert hat, psychologisch zu hinterfragen, ist es notwendig, einmal hinter die Karten seiner Aktionen zu gucken.

Donald Trump posiert am 01. Juni 2020 mit einer Bibel vor der St. John's-Kirche in Washington DC. (Picture Alliance / Consolidated News Photos / Shawn Thew)

© Picture Alliance / Consolidated News Photos / Shawn Thew – in DLF Audiothek

Donald in der Opferrolle

Das sei eine Botschaft an die evangelikale Wählerschaft, sagt der USA-Experte Michael Hochgeschwender. Trump inszeniere sich als Herr der Ordnung und Retter der Religionsfreiheit… (Michael Hochgeschwender im Gespräch mit Susanne Fritz DLF).

Die QAnon Bewegung

Donald Trump richtet sich mit seinen `merkwürdigen´ Aktionen an seine Stammwählerschaft, mit der er über die sog. QAnon Bewegung verbunden ist. Dabei handelt es sich um eine Verschwörungstheorie aus der „dunklen Ecke des Internets“, die durch die Corona-Pandemie auch in Deutschland neue Anhänger findet. Ein Paradebespiel ist der Sänger  Xavier Naidoo. Weiteres unter:

Die QAnon Bewegung pt.1

Aufmerksamkeit ist geboten, insbesondere auch die jüngere Generation vor populistischer Beeinflussung  durch `Verschwörungstheoretiker´ zu bewahren. Nicht zuletzt gebe ich die Ausschreitungen in Stuttgart in dieser Hinsicht zu bedenken.

Aufklärungsbedarf ist angesagt!

1-2-P1580373

Und – wohin gehen wir?

Die Verschwörungstheoretiker haben sich nach meiner Recherche als Blogger bei wordpress nur am Rande eingemischt. Aber letztlich stehen 4alle in der Verantwortung für unser Land und sollten uns mit unserer Meinung nicht zurückhalten. Auch du/sie solltest/sollten dich/sich in jeder Hinsicht einmischen, anstatt alles auszuschweigen.

Dazu ein aktueller Pressebericht von heute dem 26. Juni 2020:

Trump gegen den tiefen Staat

In Deutschland längst angekommen, im Internet massenhaft verbreitet spalten die Verschwörungstheoretiker unsere Gesellschaft vielfältig!!

Zugabe 

1-P1580373

Titelbild

PJP

Old&Youngtimer-Treffen Rastede – Review

Hallo Old- und Youngtimer

Kinder, Kinder, wie die Zeit vergeht. Nach einem Jahr steht das `Blech- und Benzintreffen´ am 17. und 18. August 2019 schon  wieder vor der Tür, als wäre es erst gestern gewesen.

Wie gehabt wird die Ortsdurchfahrt für alle historischen Old&Youngtimer und Besucher der Veranstaltung gesperrt. Alle Geschäfte, Cafes etc.pp freuen sich auf euren und ihren Besuch. Und nicht zuletzt ist auch für Live-Musik gesorgt. Eine Seltenheit im Residenzort.

Aus besonderem Anlass…

ein Rückblick das Old&Youngtimer-Treffen des vergangenen Jahres 2018 mit einer Fotoauswahl ohne Kommentierung, in der Hoffnung, dass diese Veranstaltung 2021 wieder stattfindet. Das hängt im Wesentlichen davon ab, ob das Wetter mitspielt und wir das Virus Covid-19 soweit im Griff haben. Und dabei müssen 4alle mitspielen!!

Fotoauswahl

01-P1540598

02-P1540599

Dieses ca 7m lange Fahrzeug lockte viele Besucher zu einer Probefahrt im Liegen ein.

05-P1540609

07-P1540613

Die Veranstaltung verlief friedlich. Die Polizei konnte schon früh Feierabend machen und ein Bier genießen.

33-P1540675

34-P1540680

Brände wurden überwiegend nur mit Bier gelöscht.

03-P1540603

09-P1540618

Parkplätze müssen noch angepasst werden.

09-P1070890

07-P1070886

Shuttle Busse auch für die jüngere Generation.

25-P1540650

26-P1540652

Instrumentenchaos statt Automatik.

21-P1540639

22-P1540644

2 – 3 Räder.19-P1540636

Kuschelecke…

24-P1540647

Dixie Jazz…

Und vieles mehr.

Fotoalbum auch zum schnellen Download in voller Größe

PJP

Wir alle – universal pt. 1

Polarität – Wahrnehmung

Das Polaritätsprinzip gehört zum Urwissen menschlicher Gesellschaften.

Das Urwissen der Menschheit hat sich in der Wahrnehmung von Gegensätzen gebildet und daraus ist Sprache entstanden. Als Beispiel mag das Feuer gelten, das sehr heiß ist und von unseren Kleinkindern mit zunächst dem Wort `aua!!´ beschrieben wird, bevor wir ihm das Wort `heiß´ erklären (Vorsicht heiß!!). Und das Gegenteil von heiß ist kalt. Und diese Gegensatzeinheiten nennt man Polarität. Somit hat sich die Erkenntnis oder Erklärung der Dinge durch die Wahrnehmung von Gegensätzen gebildet, die wir in unserem heutigen Sprachgebrauch reichlich finden. Auch die Drehung unserer Erde erleben wir als Polarität, wie zB Tag und Nacht, Licht und Schatten, Nord- und Südpol, wobei das eine das andere bedingt.

„Um das Polaritätsgesetz zu verstehen, musst du aber zunächst begreifen, dass die Welt eine Einheit ist, die aus Gegensätzen besteht. Ohne sie wäre nichts existent oder für uns vorstellbar. Du wüsstest nicht, was hell wäre, wenn es kein dunkel gäbe, ohne Trauer könntest du keine Freude empfinden, ohne Liebe keinen Hass. Dass die Welt aus Gegensätzen besteht, ist uraltes Menschenwissen, denn es findet sich schon in uralten Symbolen in allen Kulturen wieder“: Alles was ist, hat zwei Pole

Mein heutiges Thema

Groß und klein

Zur Veranschaulichung 2 Fotos:

Klein

1-DSC08691

Groß

Die Erde7.12.72Apollo

Blue Marble (englisch für Blaue Murmel) ist ein bekanntes Foto der Erde, das die Besatzung von Apollo 17 im Jahr 1972 aus einer Entfernung von rund 29.000 km[1][2] aufnahm…Apollo 17 war der elfte bemannte Flug des Apollo-Programms und der bisher letzte bemannte Flug zum Mond“ (übernommen von Wikipedia).

Dazu 2 Videos:

Meine letzten Besuche von Insekten:

Sonne, Mond und Sterne – Fotos aus meinem Archiv

Fortsetzung im zweiten Teil

Das Foto der Erde ist der Ausgangspunkt für die Fortsetzung dieses Artikels mit dem Thema `groß, größer. am größten´, um es mal so auszudrücken. Und ich bin gespannt, wo wir landen werden!

PJP