Gesammelte Sprüche – pt. 1

Hier die erste `leichte´ Ausgabe einer kleinen Sprüche-Sammlung. 

1.Tun wir so viel Gutes wie möglich, aber so verborgen wie möglich!

Heilige Maria Magdalena Postel

Use the translator (look right…)

2. Wer an seiner power zweifelt, powert nur seine Zweifel.

aufgeschnappt

3. Das Glück verfolgt mich, aber ich bin schneller.

aufgeschnappt

4. Der echte Charakter liebt die Entscheidung, er legt sich fest durch die Tat.

Martin Kessler (deutscher Schriftsteller / 1901-1990)

5. Nur wer die Kraft hat, an seine Träume zu glauben, hat auch die Kraft, sie zu verwirklichen.

Verfasser nicht bekannt

6. Schönheit liegt im Auge des Betrachters.

aufgeschnappt

7. Männer an die Macht!

macht Essen

macht sauber

macht Kaffee

macht mich nicht böse

aufgeschnappt

8. Lieber mit dem Fahrrad zum Strand als mit dem Mercedes zur Arbeit.

aufgeschnappt

Für welchen Spruch entscheidest du dich heute bzw. welcher Spruch gefällt dir am besten?

PJP

Politiker auf dem Prüfstand – nachgefragt

Die Wahl ist gelaufen

Nach der dramatischen Wahl fängt das Drama erst an. Die Medien überschlagen, wiederholen und überholen sich gegenseitig. 

Aus aktuellem Anlass

Aus-gesuchte Kommentare prominenter Persönlichkeiten zur Politik

Translate into your language by doing yourself (follow the link):

Bing Translator

Die Politik ist das Paradies zungenfertiger Schwätzer.

George Bernhard Shaw (irischer Dramatiker – 1856-1950)

Es ist ein Vorrecht von Politikern, auf Dinge stolz zu sein, wo die eigene Leistung bei null liegt.

Gregor Gysi 

Jeder Politiker kennt einen Journalisten, auf dessen Indiskretion er sich verlassen kann.

Robert Lembke (deutscher Fernsehmoderator – 1913-1989)

Es stört mich nicht, was meine Minister sagen – solange sie tun, was ich ihnen sage.

Margret Thatcher

Mit einer Lüge kann ein Politiker auf Dauer nicht leben. Ein paar mehr braucht er schon.

Wolfgang Mocker (deutscher Journalist – 1954-2009)

Wenn man ihrer Politik vertrauen würde, könnte man den Würger von Boston um eine Halsmassage bitten.

Klaus Ernst (deutscher Politiker)

Die Politik ist angeblich das zweitälteste Gewerbe. Es ist mir klar geworden, dass es eine sehr große Ähnlichkeit mit dem ältesten Gewerbe besitzt.

Ronald Reagan (am. Schauspieler und 40. Präsident der USA – 1911-2004)

Jeder ist vor dem Gesetz gleich. Das Nähere regeln Ausländergesetze, Parteibuch, Geschlecht, Alter und Dienstgrad.

Gerd Wollschon (deutscher Kabarettist)

Sie werden es nicht glauben,aber es gibt Staaten, die von den Klügsten regiert werden; das ist bei den Pavianen der Fall.

Konrad Lorenz (österreichischer Zoologe – 1903-1889)

Früher sind die Menschen für die Freiheit auf die Barrikaden gegangen. Heute tun sie es für die Freizeit.

Werner Fink  (Schauspieler und Kabarrttist – 1902-1978)

Es ist schwierig, von einem Menschen Verständnis zu verlangen, wenn sein Einkommen davon abhängt, dass er es nicht versteht.

Upton Sinelair (amerikanischer Schriftsteller – 18878-1968)

Fazit

Überlasse ich den Leserinnen und Lesern.

Ouotenregelung

Um die Frauenquote zu erhöhen, hat sich Janet Jackson noch mit folgendem Beitrag gemeldet:

„Männer wären vollkommen überflüssig, wenn Vibratoren auch Rasen mähen könnten.“

PJP

Soeben meldete sich bei mir der ehrwürdige amerikanische Schauspieler Nick Nolte (geb. 1941) bei mir mit der Bemerkung:

Women do for their external things, for which every used car dealer would be jailed.

Auf gut Deutsch:

Frauen tun für ihr Äußeres Dinge, für die jeder Gebrauchtwagenhändler ins Gefängnis käme.

Boxlegende Muhammad Ali ist gestorben

Cassius Marcellus Clay ist am 3. Juni 2016 gestorben. Er wurde 74 Jahre alt.

Das Großmaul hat sich durchgeboxt. Der intelligenteste Boxer aller Zeiten hat seine Gegner nicht nur körperlich, sondern vor allem auch psychisch `im Griff gehabt´. Er hat sie vor, während und nach dem Kampf der Lächerlichkeit preisgegeben.

Titelbild: dapd

Seine besten Sprüche

(übernommen aus `Der Tagesspiegel´)

Ali nahm sich 1964 die Beatles vor:

Es ist nur ein Job. Vögel fliegen, Wellen schlagen in den Sand. Ich verprügle andere Leute.

Ali nach dem Sieg gegen Sonny Liston 1965:

Ich bin nicht der Größte ich bin der Doppel-Größte. Ich knocke sie nicht nur aus, sondern sage auch noch die Runde voraus.

Ali über George Foreman:

Ich habe George Foreman beim Schattenboxen beobachtet. Der Schatten hat gewonnen. Foto: dapd

Ali vor seinem Kampf gegen George Foreman 1974:

Schwebe wie ein Schmetterling. Stich wie eine Biene. Seine Hände können nicht treffen, was seine Augen nicht sehen.

22_ TMuhammad-Ali-right-stuns--009

Copyright: dapd

Ein Nachruf von Jimi Hendrix und Mary Hopkin

Wild Thing (The Troggs) covered by Jimi Hendrix:

Wild Thing

Mary Hopkin: Those were the days my friend:

Those were the days

PJP