Sigmar Gabriel / Seehofer – Sind die völlig wahnsinnig?

Sigmar Gabriel

Der ehemalige Außenminister meldet sich zum Asylstreit zu Wort und warnt vor einem Bruch des Regierungsbündnisses. 

Bezug: Bericht bei web.de (follow the link): 

Gabriel warnt

Translate into your language (open the link, do it yourself):

Bing Translator

Katja Kipping

Die Chefin der Linken Katja Kipping spricht in einem Interview von Gemeinsamkeiten mit der CSU, aber `nicht in inhaltlicher Sicht´. Sie verstrickt sich dabei in Worte, die kein `Otto-Normalverbraucher´ mehr versteht und trägt zur allgemeinen Verunsicherung bei.

Die Bürgermeinung 

Sie hüllen sich hier in Schweigen. Blogger u.a. in Deutschland haben offenbar keine politische Meinung oder trauen sich nicht, ihre Meinung – rechts wie links – öffentlich zu vertreten. Aber das ist nicht mein Problem. In anderen öffentlichen Foren überwiegen Kommentare, die eher der `rechten Szene´ (AFD) zuzuordnen sind. 

Das bringt das Titelfoto sehr treffend zum Ausdruck:

001_CSUPol_2

Gelebte Demokratie in Deutschland: Kopf in den Sand stecken

Mein Fazit zur aktuellen Debatte:

CSU = Christlich-SozialUnmöglich

PJP

8 Kommentare zu “Sigmar Gabriel / Seehofer – Sind die völlig wahnsinnig?

  1. Keine Meinung ist auch `ne Meinung oder seid ihr auch alle verrückt geworden und wünscht euch Seehofer als nächsten Bundeskanzler? Ist doch nicht schlimm, diese Meinung hier zu vertreten.
    Interessiert sich keiner für Flüchtlinge oder hat Erfahrungen in der Flüchtlingshilfe?
    Oder habt ihr einfach nur Angst? Kann man doch auch offen eingestehen…
    Danke für die Anteilnahme!
    Jürgen aus Loy (PJP)

    Liken

    • Im Gegenteil.
      Ich denke, wir wissen nicht zu schätzen, dass wir – noch – in einer Demokratie leben, mit einem `Grundgesetz´, das seines Gleichen sucht.
      Aber eine Wende ist schon langsam erkennbar, aber wen interessiert das schon.
      Fazit: German lifestyle: Einlullen lassen von der Glotze und Chips essen…
      Schönen Restabend!
      JProbe (PJP)

      Liken

  2. Im Gegenteil was ? Ansonsten sehe ich das auch so, das politische System fängt an zu “ zerbröseln“.
    Die großen Volksparteien sind ein Auslaufmodell des 21. Jahrhunderts.

    Gefällt 1 Person

    • Man geht kein `Risiko´ ein, sondern ganz im Gegenteil ist es eine Möglichkeit für `gelebte Demokratie´. Soz. eine `Chance´, mal seine Meinung zu sagen oder einfach mal `die Sau rauszulassen´.
      So meinte ich das.
      Schönes W`ende!
      JProbe aus Loy

      Liken

  3. Ultimately, a dilemma that I’m passionate about. I have looked for data of this caliber for the previous various hours. Your internet site is greatly appreciated. kcgeedcgdabd

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s