Probleme einer Ehe – Heirat Mit-Gift

Beziehungsprobleme sind in Deutschland keine Seltenheit.

Auf Hochzeiten folgt alsbald die Scheidung, wenn man/Frau vergisst, die sog. Mitgift vorab in den Ehevertrag mit einzubeziehen.

Titelbild: by wandtattoos.de

Bei einem seiner TV-Auftritte hat Heinz Erhardt (…..) als Vater der Braut eine Hochzeits-Rede gehalten, die wir uns nicht entgehen lassen sollten. Derzeit wurde die Mitgift noch bei der Eheschließung vom Brautvater übergeben, wie es dieser Film belegt:

Bitte nehmen sie sich diese Rede mit Humor zu Herzen.

PJP

Zugabe:

frau-folgt-mann

Wie es euch gefällt!!

4 Kommentare zu “Probleme einer Ehe – Heirat Mit-Gift

  1. Let’s stay in touch , ok war von letztem Jahr.Manchmal freue ich mich auch, daß ich älter werde.🙂
    Oje Heirat ind co. Das ist ein komplexes Thema .
    Man könnte hier erörtern , welches die Vor- und Nachteile sind.
    Es gibt Liebes ( Idealfall ) und Versorgungs bzw.- Geldhochzeiten.
    Wobei sich ersteres in letzteres verwandeln kann und umgekehrt.
    Die meisten Ehen werden wegen eines Kinderwunsches einer schon bestehenden Beziehung geschlossen, also Familiengründung.
    Eine “ wilde Ehe“ bietet die Freiheit für jeden, gehen zu können. wenn er/sie will/wollen.
    Wenns aber gesundheitliche Probleme gibt, hat man da als Partner wenig oder fast keine Rechte.
    Da könnte man noch ewig weiter auflisten.
    Wir haben in Deutschland das Glück, frei auswählen zu können 🙂( mit oder ohne Sarkasmus kannst Du selbst entscheiden) .

    Gefällt 1 Person

  2. Zum Spruch : Und wenn es mehrere Frauen und Männer in einer Ehe gibt wirds kompliziert
    Wenn z.b . Aurorula Aristobulus folgen soll , kommen sie nirgends hin, der besteht ja nur aus Hirn (oje wenn er das jetzt wieder lesen würde). Ok. ( das war ein Insider 🙂😉).

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s