Vollmond – ganz groß und nah

Info von TASTE OF POWER gerade gelesen:

Der zweite Vollmond nun ist ein sogenannter Supermond, welche so bezeichnet werden, weil sie größer erscheinen als anderen Monde. Das passiert, wenn sie der Erde sehr nahe kommen. Dieser Vollmond kommt der Erde so nah, dass er der größte Vollmond des gesamten Jahres 2019 sein wird.“

Mein Eindruck mit Augenblick

In der Tat kam mir der Mond gestern größer vor als zuvor. So habe ich schnell meine Kamera geschnappt und habe ihn für uns eingefangen. Ob bzw. wie sich die Größe fotographisch ausgewirkt hat, wird sich zeigen, wenn ich die Fotos gleich auf mein Lap hochlade. Ich bin gespannt.

CUT – bis gleich!

Wieder zurück kann ich sagen, dass der Mond optisch nach meinem Eindruck eine kleine Idee größer war. Hier aus der Nähe betrachtet:

1-P1550668

Ich sehe helle Linien, schwarze und weiße Flecken

1-P1550668-001

Zwiebelmuster

1-P1550668-002

Die hellen Flecken sehen aus wie beleuchtete Städte aus dem All betrachtet

1-P1550979

Der Blutmond hatte weniger Leuchtkraft

Wer sich für `Astrologische Zusammenhänge´ und Mondgeschichten interessiert, hier der Link zum Bericht von T-O-P:

TASTE OF POWER

Kleines Album (leicht zum Download):

PJP