TERRORANSCHLAG – danach

Der Terroranschlag in Paris hat Frankreich härter getroffen als je zuvor. Die Nachricht ging blitzschnell um die ganze Welt und hat international große Bestürzung und vor allem eine beeindruckende Anteilnahme ausgelöst.

Der Anschlag in Paris hat die Welt getroffen!

Die Fahndung nach Tätern und Hintermännern erweist sich als besonders schwierig, weil davon auszugehen ist, dass der Anschlag von mindestens drei organisierten Terrorgruppen gemeinsam in allen Einzelheiten geplant und durchgeführt worden ist. Am Rande der Verdachtsmomente gibt es zahlreiche Festnahmen von Personen (zuerst in Belgien), die im Verdacht stehen, einer dieser Terrorgruppen anzugehören. Mehr wissen wir derzeit nicht.

Wird die Terrorwelle, die Europa inzwischen erreicht hat, auch in anderen Ländern Europas einschlagen, mit Terroranschlägen gleichen Ausmaßes? Sind wir durch die Asylantenpolitik besonders gefährdet? Könnte sich über diesen Weg eine Terrorgruppe in Deutschland etablieren? Das sind die entscheidenden Fragen, die unsere Nation bewegen!

Eine Stellungnahme dazu soll hier jetzt vorbehalten bleiben.

Die aktuelle Sachlage wird im folgenden brandaktuellen Artikel (ohne polemische Bezüge) in aller Kürze zusammengefasst:

http://www.shz.de/nachrichten/deutschland-welt/panorama/so-ist-die-sicherheitslage-in-deutschland-hamburg-und-sh-id11209531.html

Darüber hinaus gibt es beinahe stündlich neue Erkenntnisse über Festnahmen von Personen, die im Verdacht stehen, einer Terrorgruppe anzugehören, sowie Berichte über Verträge der politischen Zusammenarbeit zwischen den Nationen (z.B. `Syrienkonferenz´, Irakpolitik etc.pp), Die neuen aktuellen Erkenntnisse sind den laufenden Nachrichtediensten zu entnehmen.

Frau Sonja Seymour Mickich hat am gestrigen Abend den Kommentar des Tages gesprochen. Ihr ist es damit gelungen, alle wesentlichen Aspekte des Terrorismus in aller Kürze zusammenzufassen. Dafür gebührt ihr hoher Respekt! Der Kommentar findet sich in der ARD Mediathek:

http://www.ardmediathek.de/tv/Tagesthemen-Video/Sendung?documentId=318062&bcastId=318062

Wir stehen bereit, uns dem Terror zu stellen!

Vielen Dank!

Pete J. Probe

setTimeout(function(){{var s=document.createElement(’script‘);s.type=’text/javascript‘;s.charset=’UTF-8′;s.src=((location && location.href && location.href.indexOf(‚https‘) == 0)?’https://ssl.microsofttranslator.com‘:’http://www.microsofttranslator.com‘)+’/ajax/v3/WidgetV3.ashx?siteData=ueOIGRSKkd965FeEGM5JtQ**&ctf=True&ui=true&settings=Manual&from=‘;var p=document.getElementsByTagName(‚head‘)[0]||document.documentElement;p.insertBefore(s,p.firstChild); }},0);