Beauty Salbe – mit Gänseblümchen

Ich misch mir was…

Wer in seiner Jugend einmal mit Akne zu tun hatte, musste viel für seine Gesichtshaut tun. So habe ich mich aus eigener Erfahrung schon immer für die Pflege der Haut interessiert. Und als ich von der entzündungshemmenden Wirkung des Gänseblümchens hörte, kam ich auf die Idee, mir eine Heil- und Pflegesalbe anzumischen.

Gänseblümchen – Heilpflanze des Jahres 2017

Meine Recherchen über das Gänseblümchen (Bellis perennis) führten mich bis ins Mittelalter. Über Vitamine.com konnte ich die Inhaltsstoffe ermitteln:

Die Blüten des Gänseblümchens enthalten:

  • das Saponin Bayogenin
  • das Apigenin-7 Glucosid Cosmosiin
  • ätherische Öle
  • Bitterstoffe
  • Gerbstoffe sowie
  • Schleim

Keine Ahnung, was diese Inhaltsstoffe bedeuten, aber wer dem nachgehen will, kann es ja tun.

Ich beschränke mich bei der Vorstellung auf dieses Kurzportrait: 

Heilpflanze 2017

Frisch an`s Werk mit Gänseblümchen

Viel bücken und pflücken:

12-DSC08615

Die Ernte:

11-DSC08604

Getrocknet in der Sonne:

01-DSC08673

Grundlage der Salbe mit Duftstoff

Kokosfett:

16-DSC08823

Entscheidung für dieses Kokosöl

Duftstoffe:

17-DSC08824

Entscheidung für Lavendel

Kokosöl in Wasserbad erhitzen:

02-DSC08725

Bis mindestens 60°c.

Gänseblümchen hinzugeben:

03-DSC08726

Mindestens 3 Stunden bei 60°c. ziehen lassen

Durchsieben:

04-DSC08728

Zugabe von Lavendel Duftöl – für ca. 30 Tropfen entschieden

Abfüllen in …. what so ever… und abkühlen lassen

2-DSC08829

Entscheidung für große leere Nivea Dose

Rein zufällig war diese Nivea-Dose gerade leer und bereits im Mülleimer entsorgt worden. Ich habe sie vom Müll befreit, sorgfältig gereinigt und meine Creme darin abgefüllt und abkühlen lassen. Sie wurde bereits viel gebraucht und alle sind begeistert. 

Ausblick

Eine neue Mischung mit anderen natürliche Zutaten, die für Sonnenschutz wirken sollen steht jetzt in Aussicht, wenn es die Zeit mal wieder erlaubt.

Fotoalbum Daisy Cream