Neustart zum Herbst – 2022

Mit 4alle/4all melde ich mich zurück.

Aufgrund technischer als auch privater Probleme hat 4alle/4all (wir alle/für alle) eine Pause eingelegt.

Zur aktuellen Lage

Die Gartenarbeit hat sich durch die Trockenheit inzwischen von selbst erledigt, und das Covid Virus hat sich während der heißen Tage weitgehend ausgeschlichen. Wie sich die Lage über den Winter entwickelt, wissen wir noch nicht. Jetzt gibt es umso mehr Arbeit im und um`s Haus herum, die über den Sommer liegen geblieben ist.

Tagesthema

Angesichts der aktuellen politischen Lage hat sich viel ereignet. Der Krieg in der Ukraine nimmt kein Ende, und es fällt (mir) zunehmend schwer, die Berichterstattung aus dem Kriegsgebiet zu ertragen. Die daraus erwachsenen wirtschaftlichen Probleme unseres Landes sind kein Wunder, die politischen Verordnungen, Verfügungen, Entlastungs- und Ausgleichsgesetze überschlagen sich beinahe täglich, und niemand weiß so recht, wie er oder sie mit oder ohne Einbußen über den Winter kommt.

Weiteres

Der letzte Staatspräsident der Sowjetunion (von 1990 – 1991) Michail Sergejewitsch Gorbatschow ist kürzlich verstorben und hat selbst in seinem Land keine besondere Beachtung gefunden. Er würde sich wahrscheinlich `im Grabe umdrehen´, wenn er von Putins Angriffskrieg gegen die Ukraine wüsste. Über Gorbatschows besonderen Verdienste mag sich jeder selbst informieren: Michail Gorbatschow Info

Ganz im Gegensatz dazu wollen sie Engländer ihre verstorbene Queen Elizabeth II nicht zur Ruhe kommen lassen. Selbst Herr Plasberg stellt sich mit `hartaberfair´ heute der Frage, was uns noch so am Tamtam um Adel und Königshäuser fasziniert. Zeigte die Queen, warum auch die Demokratie von einer Monarchie profitieren kann? Und täten auch uns solche Vorbilder gut? Der Tod der Queen hat schließlich weltweites Aufsehen erregt, weil sie mit ihrer Amtszeit Generationen überlebt hat und nicht wegzudenken war. Nun soll sie heute ihre letzte Ruhe finden.

Zugabe – persönlich

Mein letztes Arbeitsgerät (Laptop) für das Internet war letztlich zunehmend infiziert und konnte seinen Anforderungen nicht mehr nachkommen. Ein neues Gerät musste her. Kurz bevor es eintraf, begegnete mir diese Spinne, die ich gleich fotofierte.

Nun ging es an die Einrichtung meines neuen Lap`s. Dabei fiel mir ein, dass ich am frühen Abend noch einen Termin beim Zahnarzt hatte. Als ich das soweit überstanden hatte, musste ich gleich an Rowan Atkinson denken: Rowan Atkinson Info – in English

Mit seinem Besuch beim Zahnarzt wünsche ich allen noch einen guten Tag.

PJP

Internationaler Weltfrauentag – kein Tag, wie jeder andere

An die Frauen dieser Welt

Es gehört zur Tradition dieses Blogs den Weltfrauentag zu würdigen. Es begann mit einem Bericht aus den 2010er Jahren mit dem Titel `Auf Dauer hilft nur Frauenpower´.

Das handlungsleitende Interesse zu den Berichten zum Weltfrauentag der letzten Jahre zielte darauf ab, Botschaften zu vermitteln, die sich explizit an die Frauenwelt richten. Dabei wurden folgende Punkte kritisch angesprochen:

Frauen in sozialen Medien

Lasst euch nicht als Sexsymbol verkaufen, so wie es in der Werbung und vor allem auch auf facebook mehr als reichlich betrieben wird.

Passt auf, dass euere Fotos (bzw. das eurer Kinder) auf facebook nicht in irgendeinem Land für abartige Sexangebote und mehr verwendet wird – es sei denn, ihr hättet Gefallen daran – was ich bei sehr vielen eher vermute – oder seid an diesen Geschäften beteiligt.

Frauen in der Politik

Hier ging es 2021 um den Wahlbetrug in Belarus zwischen den Kandidaten Swjatlana Zichanouskaja und Aljaksandr Ryhorawitsch Lukaschenka, die viele Demonstrationen auf der Straße nach sich zogen, wobei die Frauen eine federführende Rolle gespielt haben. Ein Vorbild für alle Frauen, die für ihre Rechte kämpfen!! Die Demonstrationen wurden ja schließlich brutal niedergeschlagen mit vielen Festnahmen, so wie es derzeit auch in Russland vollzogen wird.

Auf weitere diktatorische Staaten, die erwähnt wurden, soll hier verzichtet werden.

Diktatur gegen Demokratie

Folgender Spruch von Elayne Boosler (amerikanische Komikerin geb. 1952) ist nun bitterer Ernst geworden, wie der Krieg gegen die Ukraine zeigt:

`Wenn Frauen depressiv sind, fangen sie an zu essen oder gehen einkaufen. Männer überfallen ein anderes Land´ 

Diktatoren sind Männer, bei denen man nie weiß, ob sie eher Psychokraten sind, denen nur die Macht zu Kopf gestiegen ist. Sie legen es darauf an, den (hier) demokratischen Westen zu spalten, so wie es Donald Trump (eher Autokrat) bereits gelang, nachdem er ein paar `Dumme´ gefunden hatte, mit denen er das Referendum in England über Jahre verdeckt so vorbereitet hatte, das es dann bekanntlich zum Brexit führte. Dabei ist `ne Menge Geld geflossen.

Frauen an die Macht

Diese plakative Überschrift soll sagen, dass insbesondere die Frauen sich vermehrt politisch engagieren sollten! Annalena (Charlotte Alma) Baerbock hat schließlich gezeigt, dass sie selbst Putin und anderen eine klare Ansage machen kann!! M.E. ein Punkt für die Frau!!!

Frauen in den Öffentlich-Rechtlichen Medien

Hier gibt viele hervorragende Journalistinnen, die häufig vertreten sind und hier nicht alle namentlich genannt werden können. In den politischen Talkshows bzw. Diskussionsrunden und politischen Magazinen machen Frauen die Ansage (Moderation) und stellen den Politikern und innen unangenehme Fragen. Hier möchte ich zumindest das Urgestein Anne Will, Maybrit Illner, Sandra Maischberger sowie auch Dunja Hayali nennen, die sich zudem auch journalistisch sehr weit hervorwagt.

Humorige Sprüche

Der Humor darf nicht fehlen.

Der spirituelle Mittelpunkt einer Männer-WG ist ein voller Kasten Bier.

`Ein Mann hält sich schon für einen Frauenkenner, wenn er jeder Frau gegenüber denselben Fehler macht´ (Hillary Clinton geb. 1947)

`Ich kann in 12 Sprachen NEIN sagen. Das genügt für eine Frau´ (Sophia Loren geb. 1941)

´Wenn Frauen unergründlich scheinen, dann liegt es am fehlenden Tiefgang der Männer´ (Katherine Hepburn 1907 – 2003)

Manche Missstimmung von Frauen, der auch der beste Psychiater nicht beikommen kann, beseitigt schon ein mittelmäßiger Friseur!!

Die kluge Frau folgt ihrem Mann! – wohin SIE will.

Männer sind wie Tee, man muss sie ziehen lassen.

PJP

Ostdeutschland aktuell – Rückblick

Aus dem Archiv

Der Semperopernball Dresden aus dem Jahr 2015 hat selbst einen Rock&Bluesfan begeistert. Aus diesem Grund dieser Rückblick, der hier am 24. Februar gepostet wurde. Derzeit ging es darum, den Osten Deutschlands für diese Veranstaltung zu würdigen und dem rechten Proll im Rahmen der Flüchtlingskrise Einhalt zu gebieten. Am heutigen Tage haben wir es dagegen mit einem Diktator zu tun, der einen Krieg angezettelt hat, bei dem Menschen sterben und auf der Flucht sind. Ich denken, dass Herrn Putin offenbar die richtige Frau an seiner Seite fehlt. Sein Hund hat davon keine Ahnung. 

Damit übergebe ich an Lis mit einer indianischen Weisheit:

Zwei Wölfe

Damit zurück in`s Archiv (unverändert übernommen):

Der Osten Deutschlands steht in Verruf bei vielen Menschen aus dem Westen Deutschlands.

Das Titelbild vom Semperopernball 2015 kann urheberrechtlich geschützt sein. Aus aktuellem Anlass übernehme ich dafür keine Haftung. Bei Einspruch kann das Foto hier sofort entfernt werden.

Die `rechten Pöbeleien´

Der Fokus auf Ostdeutschland wird zu sehr reduziert auf die politischen Ausschreitungen der `Rechtsparteien´ und Kundgebungen gegen Asylpolitik und Ausländer und Brandanschläge, die im Osten in der Überzahl vorgekommen sind und immer wieder vorkommen.

Die Mehrheit der Bürger

Wie würden sie damit klarkommen, wenn sich in ihrem Bundesland `rechte Ausschreitungen´ häuften und sie z.B. in einem anderen Bundesland als `Rechter´ eingestuft würden, obwohl sie alles tun, um dem Rechtspopulismus etwas entgegen zu setzen? Ich könnte mir das so in etwa vorstellen, weil die Bürger Ostdeutschlands schon immer wie Menschen `zweiter Klasse´ bei uns eingestuft wurden.

Dresden z.B.

Über Dresden bedarf es keiner weiteren Ausführungen. Dresden hat echt `Lifestyle´ zu bieten. Informieren sie sich einmal genau, was diese Stadt an Kultur präsentiert. Ich persönlich habe Dresden seit etwa 2 Jahren auf dem Plan, bin aber noch nicht dazu gekommen, diese Stadt mal `zu erobern´. Spätestens im Frühling werd ich hinfahren mit meinem geliebten `Oldtimer´. 

Anlass meines Artikels

Heute erreichte mich der eigentliche Text meines Artikels, aber ich muss ja immer meinen Senf dazugeben. Ja ja, diese Schreiber sind ganz schön eitel und wollen gelesen werden, wie Helmut Schmidt es einmal ausdrückte in einem Interview bei Frau Illner. Helmut Schmidt, der Kanzler, der uns jetzt in der Regierung fehl, hat immer `Nägel mit Köpfen´ gemacht. Das hat ihm letztlich auch sein Amt gekostet. Aber Helmut Schmidt war absolut unbestechlich und hat `auch noch´ geraucht bis an sein Lebensende.

Der eigentliche Text meines Artikels (bei dem sonst keiner `zu Wort´ kommt)

wemeze

Also, worauf warten wir eigentlich noch? Koffer packen und für ein Wochenende mal Dresden besuchen. Außerdem steht der Frühling vor der Tür!!!

Bilder von Dresden, da gab es viel `aufzuräumen´.

Fotos von Dresden

Bitte rechtzeitig anmelden, die Semper Oper ist einmalig auf der Welt

Hotel Vorbestellungen

Vielen Dank!

PJP

Weltfrauentag – ein Tag, wie jeder andere?

Frauen dieser Welt

Es gehört zur Tradition dieses Blogs den Weltfrauentag zu würdigen. Es begann mit einem Bericht vom … mit dem Titel `Auf Dauer hilft nur Frauenpower´. Mein `Frauentagbericht´ aus dem Jahr 2020 war offenbar zu umfangreich und eine entscheidende Aussage wurde bei den Leserinnen und Lesern nach meinem Eindruck gar nicht registriert. Es ging und geht um die Freundschaftsanfragen in facebook, die bei mir Schlange stehn mit Angeboten von Frauen, die offenbar Sex von Männern wollen und dafür eine WhatsApp Gruppe gegründet hätten.

Titelbild: Ulla Lohmann (…) deutsche Fotojournalistin und Dokumentarfilmerin.

Männerfang auf facebook

Die betreffenden Freundschaftsangebote werden von meist vollbusigen Frauen vertreten, die dort `möglichst verführerisch´ abgebildet sind. Ich fühle mich durch diese Angebote, die mich täglich erreichen, sexuell belästigt und hätte allen Grund, diesbezüglich eine Me/too – Gruppe für Männer ins Leben zu rufen.

Recherche

Ich habe zu Beginn dieser `Pandemie´ 😊 die Freundschaftsangebote angenommen, um zu prüfen, wie man diesen Leuten irgendwie `auf die Schliche kommen´ kann bzw. wie das Ganze funktioniert, zumal die Angebote sich auf Frauen in meinem Wohnort bezog, die ich dann mal `gebucht´ bzw. zur Rede gestellt hätte. War natürlich alles fake. Dabei haben mir echte Freunde im Leben tatsächlich die Freundschaft (bis heute) gekündigt mit der Aussage `der ist ja nur noch hinter Nutten her´, wie ich von einer Bekannten erfuhr.

In einem Fall waren meine Recherchen dann doch erfolgreich, als sich eine junge Frau aus Thailand bei mir meldete, weil sie mit diesem Sexangebot nichts zu tun hätte. Und sie bat mich darum ihre Nachricht zu verbreiten, dass `Hacker´, wie sie sich ausdrückte, Fotos von Frauen für ihre Zwecke einfach klauten. Seitdem bin ich über den messenger mit dieser Frau freundschaftlich verbunden mit kurzen Berichten aus unserem Leben. Der ausführliche Beitrag dazu: 

Fazit

Liebe Frauen auf facebook.

Passt auf, dass euere Fotos (bzw. das eurer Kinder) auf facebook nicht in irgendeinem Land für abartige Sexangebote und mehr verwendet wird – es sei denn, ihr hättet Gefallen daran – was ich bei sehr vielen eher vermute – , oder seid an diesen Geschäften beteiligt.

CUT

Zitate mit Anmerkungen – ernst gemeint

Alle großen Diktatoren, die es gegeben hat und heute gibt, sind Männer und ich habe nur diesen Spruch von Elayne Boosler (amerikanische Komikerin geb. 1952) gefunden:

`Wenn Frauen depressiv sind, fangen sie an zu essen oder gehen einkaufen. Männer überfallen ein anderes Land´ 

Belege aktuell – sichwortartig

Putin – Nawalny

`Weder seine Familie noch seine Unterstützer wissen derzeit, wo genau sich der russische Oppositionelle Nawalny befindet. Er sei „dort, wo er sein soll“, sagte der russische Gefängnischef, also in irgendeinem Straflager´ (tagesschau).

Lukaschenko – Swjatlana Zichanouskaja (Belarus)

`Die Opposition in Belarus ist fürs Erste gescheitert, das sehen auch führende Vertreter so. Tausende Demonstranten wurden inhaftiert, viele sind es immer noch. Doch sie rechnen mit neuen Protesten – womöglich in anderer Form´ (tagesschau). Besonders beeindruckend in Belarus ist der mutigen Einsatz der Frauen, die viele Protestaktionen initiierten und auf der Straße vertraten!!

Militärdikatur in Myanma – Aung San Suu Kyi (National League for Democracy)

`Nachts kommen die Greiftrupps der Polizei und holen die Menschen aus ihren Häusern. Tagsüber prügeln die Sicherheitskräfte auf die Demonstrierenden in Myanmar ein. Doch die lassen sie sich nicht einschüchtern´ (tagesschau).

China – Hongkong

etc.pp

Prinz Harry und Meghan

Sie gehören in eine ähnliche aber ganz andere Kategorie und ich verweise auf den Bericht der Gala: Queen gibt nicht auf

Eine Prise Humor gehört immer dazu

Der spirituelle Mittelpunkt einer Männer-WG ist ein voller Kasten Bier

`Ein Mann hält sich schon für einen Frauenkenner, wenn er jeder Frau gegenüber denselben Fehler macht´ (Hillary Clinton geb. 1947)

`Ich kann in 12 Sprachen NEIN sagen. Das genügt für eine Frau´ (Sophia Loren geb. 1941)

´Wenn Frauen unergründlich scheinen, dann liegt es am fehlenden Tiefgang der Männer´ (Katherine Hepburn 1907 – 2003)

Manche Missstimmung von Frauen, der auch der beste Psychiater nicht beikommen kann, beseitigt schon ein mittelmäßiger Friseur!!

Die kluge Frau folgt ihrem Mann! – wohin SIE will.

Männer sind wie Tee, man muss sie ziehen lassen.

P A U S E!!

PJP

Hacker International!! – please read

Hobby-Hacker sind am Werk, um uns das Geld aus der Tasche zu ziehen. Und das lässt sich lernen mit sog. tools.

Translator (do it yourself):

Bing Translator

Es gibt Hacker-tools, die erlaubt sind und die man sich runterladen kann. Das Hacken mit diesen tools ist für das eigene Betriebssystem grundsätzlich erlaubt. Andere tools sind dagegen verboten wie zB solche, die den Kopierschutz urheberrechtlich geschützter Werke umgehen, sowie auch Spionageprogramme. Die Grenzen sind hier fließend dh es lassen sich im Prinzip alle tools einsetzen, sofern sie für einen Hacker verfügbar sind. Schließlich sind diese tools für einen Laien nicht sichtbar bzw. zu identifiziKevineren. Illegale Hacker tools haben zB folgende Funktionen: WLAN Passwörter cracken, Taststuranschläge mitschreiben (sog. Keylogger), Aktivitäten protokollieren, Würmer oder Viren selbst bauen.

Sollten ihnen solche tools begegnen, sind sie nur für das eigene Betriebssystem zu nutzen. Und wer sich daran nicht hält, kann damit anstellen, was er will und sich darin üben, zB fremde Kreditkarten zu missbrauchen. Kleinere Beträge fallen nicht unbedingt auf, aber in der Summe ein lohnendes Geschäft. Beim online-Banking wird es schon schwieriger. Aber sicher gibt es viele Hacker, die bereits fieberhaft daran arbeiten.

Seien sie auf jeden Fall vorsichtig, beim Herunterladen unbekannter Programme, da sie häufig Hackertools enthalten, mit denen ihr PC ausspioniert werden kann.

Hacken im großen Stils

Im großen Stil ist Kevin Mitnick in den 90er Jahren u.a. in das Netzwerk des Pentagons und vieler großen Firmen eingedrungen. Er war einst der meistgesuchte Verbrecher der USA und saß fünf Jahre im Gefängnis. Heute ist er rehabilitiert, gilt aber nach wie vor weltweit als Prototyp des Hackers. In seinem Buch `Die Kunst des Einbruchs´ stellt er seine Erfahrungen mit groß angelegten Hacks vor.

WikiLeaks – das Hackerportal

Im Zusammenhang mit dem Hackerportal WikiLeaks ist der Julian Paul Assange kein Unbekannter. Immerhin erhielt er verschiedene Journalismuspreise und Auszeichnungen und hat WikiLeaks mit in`s Leben gerufen. Seine Enthüllungen blieben nicht ohne Folgen. Einer Ausweisung in die USA konnte er bislang entgehen.

Nachdem in Schweden im Herbst 2010 Vergewaltigungsvorwürfe gegen ihn erhoben worden waren, bereitete sich sein Gastland Großbritannien darauf vor, ihn dorthin zu überstellen. Assange bezeichnet die schwedischen Vorwürfe als Teil eines Komplotts gegen ihn und befürchtet, dass er als Folge an die USA ausgeliefert werden könne, wo ihn kein fairer Prozess erwarten würde. Nachdem in Großbritannien alle rechtlichen Mittel gegen eine Auslieferung an Schweden ausgeschöpft waren, floh er im Juni 2012 in die Botschaft Ecuadors in London und bat dort um politisches Asyl, das im August 2012 bewilligt wurde. Seitdem lebt er in der Botschaft. Seine Flucht in die Botschaft löste erhebliche internationale diplomatische Verwicklungen aus.

WikiLeaks aktuell

Am 2. April 2016 gab WikiLeaks den Mitschnitt einer Telefonkonferenz des Internationalen Währungsfonds (IWF) frei. Deren Thematik waren Planspiele um die weitere Bewältigung der griechischen Staatsschuldenkrise und „die Verhandlungsstrategie des IWF und das Misstrauen seiner Mitglieder gegenüber den Zusagen der griechischen Regierung und denen der europäischen Kreditgeber.

Am 19. Juli 2016 beginnt Wikileaks vier Tage nach dem Putschversuch in der Türkei auf einer Suchwebsite mit der Veröffentlichung von 294.548 E-Mails der türkischen Regierungspartei Adalet ve Kalkınma Partisi (AKP).[93] Der Inhalt der Mails beziehe sich aber meist nicht auf Interna der Regierung, sondern auf „Beziehungen mit der Welt“

Blogger gegen Hacker

Ein blog ist so etwas ähnliches wie ein Tagebuch. Es geht darum, wichtige Gedanken, Erfahrungen, Ideen, Anregungen u.v.m. mit anderen zu teilen, die auch einen blog betreiben. Alle anderen Leser haben auch einen Zugriff auf diese blog-Artikel, sofern sie öffentlich zuggängig sind. Die Gestaltung eines Blogs ist beliebig, sofern sie keinen Missbrauch betreiben. Mein Problem bei dem Begriff blog ist der Artikel: Heißt es nun der oder das blog? Ich entscheide mich für `der´. Mehr weiß Wikipedia:

Was ist ein Blog?

Meine Erfahrungen mit Hackern 

Der erste umfängliche Hackerangriff auf mein Laptop erfolgte Anfang März 2016. Das Schutzprogramm von Kaspersky hatte aus mir unerfindlichen Gründen 199 Viren, Trojaner  u.v.m. nicht gemeldet. Erst durch Spezialisten aus Indien konnte alles wieder bereinigt werden und das Laptop funktionierte wieder einwandfrei. Beim 2. Angriff bewegte sich meine Maus plötzlich ganz von selbst und versuchte, bestimmte Funktionen auszuführen. Der Hacker hatte wohl nicht wahrgenommen, dass ich meine Maus gerade selbst bediente, als er sie übernahm und sich somit selbst verraten. Auch das konnte bereinigt werden. Die Hacker hatten bereits alle Sicherheitseinstellungen von Microsoft abgestellt und mein OfficeprogrammObama gelöscht, was sehr unangenehm war, weil ich es wieder neu installieren musste. Außerdem wurde mein Haupt-PC vollkommen platt gemacht und damit sind auch über 11000 Fotos verschwunden. Daran muss ich noch arbeiten. Und nicht zuletzt hat ein Hobby-Hacker einen raffinierten Kaufbetrug über Amazon geschafft, auf den ich reingefallen bin. Dieser Hacker konnte durch schnelles Reagieren identifiziert werden. Lesen sie auch meinen Bericht vom 11. März:

Hacker Anfang März 2011

Aufruf an alle Hacker und solche, die es werden wollen!

Bitte versuchen sie gar nicht erst, auf meinen PC oder mein Laptop zuzugreifen. Bei mir gibt es NICHTS zu holen. Weder Geld noch irgendwelche geheimen Aktionen, die unsere Sicherheit gefährden könnten. Politisch ist alles sauber recherchiert und vollkommen unabhängig von irgendwelchen Einflüssen. Außerdem ist es nicht fair, meine Schreiberei zu stören und auch noch einige Fotos aus meinen Artikeln zu entfernen. Eine neue Prüfung meiner Laptops nimmt außerdem sehr viel Zeit in Anspruch.

Cyberkrieg, ein mieses Geschäft

Im Herbst wird in den USA der nächste Präsident oder auch die erste Präsidentin gewählt. Das wird entweder Donald Trump(el) sein oder Hillary Clinton. Letztere steht vor allem wegen ihrer E-Mail-Affäre unter Druck, das ist auch ein wiederkehrender Angriff ihres Rivalen Trump….denn Trump hat auf einer Pressekonferenz Russland dazu „eingeladen“, die 30.000 fehlenden E-Mails Clintons zu suchen und zu veröffentlichen. Das bezeichnet nicht nur TechCrunch als „unverantwortlich“, denn Trump ruft hier eine fremde Macht ziemlich klar dazu auf, eine hochrangige US-Politikerin zu hacken und ihre Daten zu entwenden.

Foto McGregorTV_Trumpel

Foto: McGrg/TV

Obama verdächtigt die Russen

Foto APdpa_Obama

Foto: AP/dpa

Was sagt Putin dazu?

Foto dpa

Foto: dpa

Weiteres gibt es bei `hacker news´ zu lesen:

Hacker News

Damit haben wir eine neue Form des sog. `Kalten Krieges´ eingeläutet. Vielen Dank Herr Trump….

Translator – do it yourself:

Bing Translator

PJP

 

Ostdeutschland aktuell – Rückblick

Aus dem Archiv

Der Semperopernball Dresden aus dem Jahr 2015 hat selbst einen Rock&Bluesfan begeistert. Aus diesem Grund dieser Rückblick, der hier am 24. Februar gepostet wurde. Derzeit ging es darum, den Osten Deutschlands für diese Veranstaltung zu würdigen und dem rechten Proll im Rahmen der Flüchtlingskrise Einhalt zu gebieten. Am heutigen Tage haben wir es dagegen mit einem Diktator zu tun, der einen Krieg angezettelt hat, bei dem Menschen sterben und auf der Flucht sind. Ich denken, dass Herrn Putin offenbar die richtige Frau an seiner Seite fehlt. Sein Hund hat davon keine Ahnung. 

Damit übergebe ich an Lis mit einer indianischen Weisheit:

Zwei Wölfe

Damit zurück in`s Archiv (unverändert übernommen):

Der Osten Deutschlands steht in Verruf bei vielen Menschen aus dem Westen Deutschlands.

Das Titelbild vom Semperopernball 2015 kann urheberrechtlich geschützt sein. Aus aktuellem Anlass übernehme ich dafür keine Haftung. Bei Einspruch kann das Foto hier sofort entfernt werden.

Die `rechten Pöbeleien´

Der Fokus auf Ostdeutschland wird zu sehr reduziert auf die politischen Ausschreitungen der `Rechtsparteien´ und Kundgebungen gegen Asylpolitik und Ausländer und Brandanschläge, die im Osten in der Überzahl vorgekommen sind und immer wieder vorkommen.

Die Mehrheit der Bürger

Wie würden sie damit klarkommen, wenn sich in ihrem Bundesland `rechte Ausschreitungen´ häuften und sie z.B. in einem anderen Bundesland als `Rechter´ eingestuft würden, obwohl sie alles tun, um dem Rechtspopulismus etwas entgegen zu setzen? Ich könnte mir das so in etwa vorstellen, weil die Bürger Ostdeutschlands schon immer wie Menschen `zweiter Klasse´ bei uns eingestuft wurden.

Dresden z.B.

Über Dresden bedarf es keiner weiteren Ausführungen. Dresden hat echt `Lifestyle´ zu bieten. Informieren sie sich einmal genau, was diese Stadt an Kultur präsentiert. Ich persönlich habe Dresden seit etwa 2 Jahren auf dem Plan, bin aber noch nicht dazu gekommen, diese Stadt mal `zu erobern´. Spätestens im Frühling werd ich hinfahren mit meinem geliebten `Oldtimer´. 

Anlass meines Artikels

Heute erreichte mich der eigentliche Text meines Artikels, aber ich muss ja immer meinen Senf dazugeben. Ja ja, diese Schreiber sind ganz schön eitel und wollen gelesen werden, wie Helmut Schmidt es einmal ausdrückte in einem Interview bei Frau Illner. Helmut Schmidt, der Kanzler, der uns jetzt in der Regierung fehl, hat immer `Nägel mit Köpfen´ gemacht. Das hat ihm letztlich auch sein Amt gekostet. Aber Helmut Schmidt war absolut unbestechlich und hat `auch noch´ geraucht bis an sein Lebensende.

Der eigentliche Text meines Artikels (bei dem sonst keiner `zu Wort´ kommt)

wemeze

Also, worauf warten wir eigentlich noch? Koffer packen und für ein Wochenende mal Dresden besuchen. Außerdem steht der Frühling vor der Tür!!!

Bilder von Dresden, da gab es viel `aufzuräumen´.

Fotos von Dresden

Bitte rechtzeitig anmelden, die Semper Oper ist einmalig auf der Welt

Hotel Vorbestellungen

Vielen Dank!

PJP

Stimmungsmache gegen Flüchtlinge – aus Moskau?

Stimmungsmache gegen Flüchtlinge gibt es in Deutschland reichlich. Aber mit der Zeit scheint sie zu verblassen.

Der `Rechtspopulismus´ hat bei weitem nicht mehr die Oberhand. Konstruktive Kritik `von rechts´ ist, soweit mir bekannt, bislang ausgeblieben. Die Option, im Notfall auf Flüchtlinge auch zu schießen, wurde von allen mir bekannten Medien schlagartig ausgebremst.

Stimmungsmache gegen Flüchtlinge aus Moskau?

Das ist schon ein sehr heikles Thema, weil es Wladimir Putin betrifft.

Wieso sollte Herr Putin daran interessiert sein, Stimmungsmache gegen Flüchtlinge zu verbreiten?

Wer hat das Gerücht einer Vergewaltigung in die Welt gesetzt?

Lesen sie selbst, wer es war

Wie ist die Falschmeldung nach Russland geraten, und wer hat es in der Landessprache landesweit veröffentlicht? Was sagt Herr Putin dazu?

Zu viele Fragen, die sich stellen….

Kann Herr Putin dieses Gerücht noch aus der Welt schaffen?

Ja, das könnte er, wenn er darauf eingeht und Zugeständnisse macht. Über die `Staatspresse´, sowie dem Fernsehen an sein eigenes Volk gerichtet könnte er den Fall aufklären.

Aber lesen sie selbst den aktuellen Artikel:

Hat Putin ein Einsehen?

Vielen Dank!

PJP

Die europäische Union – aktuell

Es kriselt erheblich an zwei Stellen in Europa.

England und die EU

David Cameron hat ein Problem. Im Rahmen der Flüchtlingskrise hat England sich wegen seiner Sozialgesetzgebung mit der Aufnahme von Asylanten bislang zurückgehalten. Die politische Debatte im eigenen Land hat mittlerweile dazu geführt, über `Ausnahmegesetze´ nachzudenken. Gleichzeitig steht eine Debatte über den Ausstieg aus der EU im Raum. Laut Umfrageergebnissen ist die Mehrheit der englischen Bevölkerung für einen Ausstieg aus der EU. Cameron hat ein Problem. Er möchte in der EU bleiben.

Informationskrieg gegen Deutschland

Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko (50) traf in Berlin die Bundeskanzlerin und wurde anschließend von der Bild interviewt. Russland bedrohe die Ukraine und halte sich nicht an das Minsk-Abkommen. Die Gefahr eines offenen Krieges sei größer als im letzten Jahr. Russland habe seine Truppen an der Grenze reichlich aufgestockt. Eine Erklärung dafür bleibe aus. Sanktionen gegen Russland sollten derzeit nicht aufgehoben werden.

Steht Horst Seehofer ein neues Problem in`s Haus? Wird er dem bei seinem Besuch in Russland gerecht werden können?

Poroschenko verweist im weiteren Verlauf des Interviews auf die Informationspresse in Russland. Der Fall Lisa (….) hat sich im ganzen Land verbreitet und ist an Würdelosigkeit nicht zu übertreffen. Eine Kriegserklärung an die freie Presse überhaupt. Putin habe damit den Informationskrieg (hybrider Krieg) gegen Deutschland eröffnet.

„Und wir müssen alle gemeinsam dagegen kämpfen, denn die Wahrheit steht auf unserer Seite. Darum ist es richtig, einen europäischen TV-Kanal in russischer Sprache aufzubauen. Wer russisch spricht, darf nicht nur die Meinungen und Versionen hören, die von russischen Staatsmedien präsentiert werden“, das Schlussfazit Poroschenkos (Bildbericht 3.2.16).

Die Informationspolitik in Russland stinkt zum Himmel.

Die Pressefreiheit steht auch bei uns auf dem Prüfstand. Eine einzige erlogene Meldung, mehrsprachig über facebook gepostet, verbreitet sich in Windeseile um die halbe Welt und kann zu internationalen politischen Zerwürfnissen führen. Das ist Fakt! Facebook muss dieses Problem weiterhin verstärkt im Auge behalten, was im internationalen Rahmen allerdings kaum zu bewältigen ist. Seien wir alle achtsam im Umgang mit facebook und allen anderen Quellen, die zum Missbrauch verleiten.

Vielen Dank!

PJP

Aktualisiert am 4.2.2016

Herr Seehofer will nach dem Empfang von Putin noch mit Industrieminister Denis Manturow, Wirtschaftsminister Alexej Uljukajew und Moskaus Bürgermeister Sergej Sobjanin zusammenkommen. Seehofer hatte ja für eine Auflockerung der westlichen Sanktionen geworben.

Was aber mögen dabei seine Hintergedanken sein?

Ist das politisches Kalkül, um nach der politischen Niederlage im Rahmen der Asylpolitik wieder Punkte zu sammeln in der Wirtschafts- und Finanzwelt?

Wir werden sehen, was dabei herauskommt.