Maria Furtwängler – zu viele Männer

Die Tatort-Kommissarin hat ein Männer-Problem

Maria Furtwängler hat öffentlich beklagt, zu viele Männer zu Haus zu haben. Im Alter von 52 Jahren ein Problem, das sicherlich nicht zu unterschätzen ist. Männer wollen in vielfacher Hinsicht versorgt werden, sind sensibel und können auch laut werden. Ob Frau Furtwängler in ihrem `Männerhaushalt´ weiterhin ihren Mann stehen kann? 

Recherchen

Frau Furtwängler denkt darüber nach, wie sie ihr Männerproblem zu lösen sei, und es deutet sich eine Möglichkeit an. Die Option einer `Abschlachtung´ stellt sie dabei allerdings in Frage, weil sie zu wenig Fleisch abgeben würden und ihren Sohn und Ehemann möchte sie behalten.

Mehr weiß die BZ (follow the link):

Bericht der BZ

PJP