I`m the little red rooster – too lazy…

Good morning my little red rooster

001_red rooster

News of the day

001_Baxxpaper

Thank you Baxxter!

Walk on the wild side

01-P1070667

02-P1070668

03-P1070669

05-P1070672

04-P1070670

06-P1070673

08-P1070678

10-P1070683

11-P1070687

12-P1070689

Back to the roots with Blues

„“Little Red Rooster“ (or „The Red Rooster“ as it was first titled) is a blues standard credited to arranger and songwriter Willie Dixon. The song was first recorded in 1961 by American blues musician Howlin‘ Wolf in the Chicago blues style.

The Rolling Stones were among the first British rock groups to record modern electric blues songs. In 1964, they recorded „Little Red Rooster“ with original member Brian Jones, a key player in the recording“ (Wikipedia).

PJP

Eine `Musikgeschichte´+

Dear `English Readers´,

In short for you: Alexis Corner is `the genesis of Rock- Pop- History´. Thank you! PJP

Alexis Corner ist der Ursprung der Rock- Pop- Geschichte!

Weil Alexis mit so vielen Musikern der frühen Blues-Rock-Pop-Geschichte verbunden war, die ihm alle viel zu verdanken haben, will ich dieses Foto von ihm unbedingt zusätzlich noch nachposten.

Der Österreicher (!) war ein bescheidener zurückhaltender Mensch, aber wenn er mit seiner unvergleichlichen Bluesstimme und Gitarre loslegte, konnte er tausende Menschen ganz allein vollkommen in seinen Bann ziehen. Ich habe das bei einem Auftritt bei furchbarem Regen und matschigem Untergrund auf der Revival Festival Fehmarn 1970 vor einem Auftritt von Jimi erlebt. Die ganze Technik versagte, alle warteten auf Jimi. Das Publikum wurde schließlich immer unruhiger. Pfiffe und Schreie nach Jimi wurden laut. Die ganze Atmosphäre fühlte sich für mich sehr bedrohlich an.

Dann erschien ein Mensch mit Gitarre auf der Bühne, aus der Ferne nur ganz klein zu erkennen, und setzte sich mit einem Stuhl vor ein Mikrofon, das er erst herunterstellen musste. Er fing an, in eigener Begleitung zu seiner Gitarre, die ich auch einmal in der Hand hatte (war asbachuralt) einen Blues vorzutragen.

Man mag es kaum glauben. Das ganze Volk vor der Bühne vom Regen durchnässt, vom Warten auf Jimi frustriert war innerhalb einer Minute soz. paralysiert und geriet schließlich außer Rand und Band. Sie hatten offenbar erkannt, dass es sich um Alexis handelte. Er spielte mindestens eine halbe Stunde lang ganz allein auf der Bühne. Später dann, als das technische Problem behoben war, spielte Jimi&Band.

http://www.welt.de/kultur/article9330397/Jimi-Hendrix-kam-bis-nach-Fehmarn-und-starb.html

Hi Alexis, here we are:

AlexisKorner

Vielen Dank, Alexis!

Pete J. Probe