Wetterextreme – und viele Bilder

Wetterbericht aktuell

Der Luftdruck schlägt alle Rekorde 

WhatsApp Image 2021-02-13 at 10.05.34

Temperaturen

-14,8° max in der Nacht -12° bis 10 Uhr

Ansichten vor der Tür von gestern – Schornsteine qualmen heute morgen

5-P1610386

4-P1610384

6-P1610387

Ein Eisvogel und mehr, Fotos von B. Grabenstein (Rastede)

3-WhatsApp Image 2021-01-20 at 13.26.12

Schneebaden bei -8°C vorgestern

001_Kaltbad_1

Erinnerung an den Weihnachtsmarkt in Bremen

Zugabe

Als ich alte Fotos von mir selbst suchte und diese endlich gefunden hatte, habe ich sie markiert, um sie in einem Video zusammenzufassen. Dabei kam folgendes andere Video heraus. Die Fotos sind automatisch über einige Jahre offenbar nach dem Zufallsprinzip zusammengestellt, und das gehört wegen schöner Erinnerungen unbedingt in mein Tagebuch (Blog).

Ich wünsche allen Gästen und Gästinnen 😉 meines Blogs ein schönes Wochenende.

PJP

Englisch mit Baxxter – Tea Time

Erst mal gemütlich machen

Holz hacken und Kaminfeuer an. Es handelt sich zwar nicht um einen englischen Kamin, durch den die Engländer ihre Weihnachtsgeschenke erhalten, wenn ich mich nicht irre, aber um einen Kaminofen.

1-P1610369

Gesagt getan..

Englisch mit Baxx

Englischunterricht online ist gerade in Zeiten des Home-Schoolings  didaktisch besonders wertvoll! Methodisch sollte man mit dem Übersetzen ganz einfacher englischer Sätze anfangen wie z.B. `The dog bells´, was soviel heißt wie `Der Hund bellt´. Oder umgekehrt: Der Feiertag ( englisch: The fireday). Mit Hilfe eines Translators lassen sich ähnliche Satzgefüge leicht prüfen und erschließen 😉 .

Teatime mit Baxxter (gebellt)

Die Teatime gehört quasi stündlich zum lifestyle des Engländers und der Engländerinnen. Im folgendem Video zeige ich einen kurzen Ausschnitt meiner letzten Teestunde mit Baxxter. Es ist das erste Mal, dass ich ein Smartphone als Videokamera benutze. Bitte beachtet, wie ich mit Baxxter kommuniziere:

Dass Baxxter hier auf Englisch bellt, ist nur durch Hunde herauszuhören 🙂 .

Nachdem ich überprüft hatte, ob das Mikrophon meines Smartphone überlebt hat, nachdem ich Baxxter zum Bellen brachte (geht echt auf die Ohren), hab ich einen 2. Versuch gewagt:

Good Boy!

1-WhatsApp Image 2021-02-07 at 17.39.44

Best friends!!

Nun stellt sich folgende Frage:

Warum knurrt und bellt Baxxter?

Zugabe:

Ich habe 2 Konten bei Youtube und weiß nicht, wie es dazu gekommen ist. Und als erstes Video auf dem ersten Konto habe ich meine erste ernst gemeinte Englischstunde versucht mit dem Thema `English with Otto´ (Ähnlichkeiten mit Otto Walkes, der es als `Englischlehrer´ zum Ehrenbürger von Emden gebracht hat, sind hier nicht gegeben).

Damit genug geblogt für heute, das Holz im Ofen ist runtergebrannt Holz holen und nachlegen ist angesagt!

Wünsche allen einen guten Start in die nächste Woche!

PJP

Weltknuddeltag 2021 – schon wieder vergessen –

Der Titel im letzten Jahr lautete:

Weltknuddeltag 2020 – fast vergessen und erreichte 15 Kommentare.

Fazit: Es darf und soll geknuddelt werden! Jetzt!!

Am 21. Januar war Weltknuddeltag

Knuddeln, schmusen, kuscheln …. die Palette der Worte für diese Art der wortlosen Kommunikation sind zahlreich. Die einfache Umarmung ist das Markenzeichen dieser Zuwendung.

3-006_HundKindxxl

Zur Entstehung

„Der Weltknuddeltag wurde von den zwei Amerikanern Adam Olis und Kevin Zaborney ins Leben gerufen. Der „National Hugging Day“ (oftmals kürzer aber auch nur „National Hug Day“) wurde zum ersten Mal am 21. Januar 1986 in Caro im US-Bundesstaat Michigan gefeiert…“ (Weltknuddeltag/de)

4-HundmitAffe

Sinn und Zweck – Knuddeln als Medizin

Ausführliche Informationen dieser Aspekte würde den Rahmen meines Berichtes (explizit und implizit) bei weitem sprengen. Aber ich denke, die meisten Leser haben zumindest in ihrer Kindheit, angefangen mit der Mutter-Kind-Bindung erfahren, wie wichtig das Kuscheln ist. Leider ist es heute insbesondere auch in Deutschland nicht mehr üblich, Gefühle zu zeigen. „Viele Menschen trauen sich nicht mehr, ihre Zuneigung zum Gegenüber öffentlich zu bekunden. Hier setzt der Tag des Knuddelns an, er soll uns ins Bewusstsein rufen, dass Zuneigung, Zärtlichkeit, überhaupt Gefühle allgemein, wichtig sind für uns alle und ruft uns dazu auf, ein bisschen Wärme in diese kalte Welt zu bringen…“ (Weltknuddeltag/de).

5-004_Hundkatze1

Knuddelblockade durchbrechen

Da 4alle mehr oder weniger von einer `Knuddel-Gefühls-Blockade´ betroffen sind, stellt sich die Frage, wie wir diese Blockade durchbrechen können. Da muss jeder selbst mit einer Umarmung (hug in English) anfangen. Zum Beispiel auf der Arbeit, vielleicht mal den Chef in ( nicht auf) den Arm nehmen. Der wird Augen machen. Schließlich gibt es jede Menge netter Menschen auf der Straße (als`Übungsmaterial´), um die Umarmungen mal wieder bei sich selbst zu konditionieren.

Fotokuschelalbum

Fotos zum Vergrößern anklicken

Hormone

Das Hormon Oxytocin kommt beim Kuscheln zum Einsatz, und sorgt dafür, dass Endorphine und das `auf zu neuen Taten´ Hormon Dopamin freigesetzt wird. Dabei bewirken die endorphinen Hormone ein Höchstmaß an Entspannung und Wohlbefinden. „In Tierversuchen zeigte sich, dass die besonders intensive Hormonausschüttung nach dem Fortpflanzungsakt auch positive Auswirkungen auf den Zusammenhalt und die Treue der Partner hat. Auch beim Menschen produziert die Hirnanhangdrüse nach einem Orgasmus geradezu Unmengen des Kuschelhormons und sorgt so für ein Gefühl tiefer Geborgenheit und Glück. Allerdings muss man nicht unbedingt den Beischlaf vollziehen – auch wenn das sicherlich eine der amüsantesten Arten der Gesundheitsvorsorge und der allgemeinen Harmonie ist – um die Hormonausschüttung zu fördern. Knuddeln und kuscheln zeigen ebenfalls schon zweifelsfreie Auswirkungen auf unser Wohlbefinden…“ (Weltknuddeltag/de)

Buchempfehlung

1-DSC09304

Für alle, die sich über die `Welt der Hormone´ ausführlicher informieren wollen, empfehle ich das Buch von Dr. med. Johannes Wimmer. Johannes Wimmer informiert in seinen Fernsehproduktionen für jeden verständlich über medizinische Fragen mit viel Humor und Wellenschlag nach dem Motto:

Wissen ist die beste Medizin.

Katzen zum Weltknuddeltag

PJP

News – for body&soul

Rückblick auf:

Hitzewelle 

Die aktuellen Wetterbedingungen sind eine Herausforderung. Der Garten ruft nach Arbeit, gießen, buddeln, schneiden und so weiter, alles wächst blüht und gedeiht, nur die Insekten bleiben aus. Da bleibt selbst für`s Bloggen keine Zeit.

Sonntagsruhe

Kurzer Hand habe ich mich entschlossen, mir ein sog. `Homeoffice´ einzurichten, was leichter war, als gedacht. Mit Laptop auf Terrasse, bei aktuell 29,4°c im Schatten lässt es ich gut aushalten. Dann wieder versucht, meine Kameras zu begreifen, aber sie wollen mich immer noch nicht ganz verstehen. Trotzdem hab mir meine kleine `Fotohilfe´ noch auf den Rasen gestellt. Doch endlich zur Sache Schätzchen:

News für den Körper

1-DSC00516

Das ist ein sog. Theragun, das neuerdings im Trend liegen soll und den Hype um die Faszienrolle sehr gut ergänzt. Ein Massagegerät mit Akku betrieben, das sich nach meiner persönlichen Erfahrung sehr vielfältig anwenden lässt, um seinen Körper besser kennen zu lernen und ihm etwas Gutes zu tun. 

Ich besitze dieses Teil schon seit längerer Zeit zu einem vergleichsweise sehr günstigen Preis, weil es mir von `Aktiv Shop´angeboten wurde, weil ich da Kunde bin. Es lohnt sich, da mal anzurufen.

2-DSC00524

Bei Muskelzerrungen ist dieses Vibrationsgerät insbesondere auch dazu vorgesehen, Verspannungen in tiefer liegenden Muskelschichten wieder geschmeidig zu rütteln. Entwickelt wurde das Theragun von einem amerikanischen Chiropraktiker, der nach einem Motorradunfall nach geeigneten Therapieansätzen suchte.

Aktiv Shop steht für Fitness, Wellness, Gesundheit. Google mal: Aktiv Shop aus Rheine

Cut

Wespe stört, dabei fällt mir gerade ein sog. Limerick (nach einem bestimmten Reim- und Versschema verfasstes Gedicht mit ironischem oder grotesk-komischem Inhalt) ein:

I have a rifle, I have a gun. The one is for fighting, the other for fun! 

Die englische Bevölkerung ist diesbezüglich erheblich besser drauf!!

Cut Ende

News für die Seele

Gerüche

Vor 3 Tagen habe ich meine  2-3 Lavendelpflanzen von ihren Blüten befreit, weil die wohl bereits ausgeblüht waren.

3-DSC00547

In einem leeren Honigglas verstaut entfalten sie ihren wunderbaren Geruch, wenn ich daran `inhalliere´. Das will ich hier jetzt nicht demonstrieren, weil ich nicht weiß, ob ihr noch richtig riechen könnt. Auf jeden Fall sollten 4alle nicht vergessen, unsere Geruchsrezeptoren zu trainieren, weil sie eine Verbindung in die tiefsten Abgründe unseres Gehirns eröffnen. Der Geruchsforscher Prof. Hans Hatt weiß mehr darüber. Mal googeln lohn sich.

Lavendel – Heilpflanze des Jahres 2020

Etwas verspätet – Grund für diese Verspätung ist der unerwartete Tod von Dr. Johannes Gottfried Mayer – wurde Lavendel zur Heilpflanze des Jahre gekürt, was ich erst heute erfuhr. Mehr Infos: (link Arzneipflanze 2020 )

Rockgeschichte

Zu allerletzt lassen wir die Musik sprechen. In diesem Fall betrifft es nur alle Kenner der Rockmusik und solche die es noch werden wollen, die sich für die wahren Profis interessieren – alt aber noch lange nicht abgefahren. Die alten Barden wollen es wieder wissen und haben etwas herausgegeben. Dabei möchte Steve Morse – fünfmal hintereinander zum „Guitar Player of the Year“ und bereits sechsmal für den Grammy nominiert –  (Lead guitar bei D.P seit 1994) mit seiner unvergleichlichen Spieltechnik hervorheben Mehr Infos:  Steve Morse

5-DSC00594

Whoosh… hatte diese CD vorbestellt und sie ist noch frisch verpackt.

4-DSC00593

6-DSC00591

Copyrights dieser CD-Cover ersichtlich.

Ich wünsche allen Leserfrauen und -Männern und Kindern noch einen schönen Abend und eine gute nächste Woche!

PJP

Happy hour – in the darkroom mit Musik

Im Februar 2019

Ein Rückblick mit Happy Hour in the Darkroom

Hier der Bericht von 2019:

Guten Morgen liebe Hobbys

seid ihr auch schon wieder da?…na dann ist ja alles klar.

Don`t forget the new Google-Translator on the right〉

Die lieben Hobbys

Alles braucht seine Zeit. So auch die Hobbys und Ideen, die einem so begegnen. Mein vielgehackter lieber alter PC, mit dem ich meine geliebten Videos gemacht habe, hatte bereits Ende 2018 seinen Geist vollends aufgegeben. Er hat nur noch Unsinn gemacht, und es ist wohl davon auszugehen, dass die Festplatte beschädigt ist. Zu Weihnachten gab es dann einen neuen kleinen Dell Inspiron, mit dem man sehr gut bedient ist, weil man bei Problemen für 1 Jahr den Service von Dell kostenlos in Anspruch nehmen kann und der Berater sich sofort drum kümmert. Bei mir waren es Probleme mit der Soundkarte, für die ich einen anderen sog. Treiber benötigte. Jetzt hat der sehr nette Dellmann mir einen Ordner mit Treibern angelegt, mit denen ich endlich auch mal `n bisschen mit Musik aufspielen experimentieren kann. Aber darum geht es heute nicht.

Cut (in 2021)

Soundprobleme wurden alle 2019 gelöst, so dass ich folgende Eigenkomposition einspielen konnte:

Viele andere Lieder liegen Corona-bedingt auf Halde

Zurück in 2019:

Videographieren

Gestern ist es mir gelungen, mein bekanntes Videobearbeitungsprogramm wieder zu installieren und sogleich ein kleines kurzes Video mit viel Geschmack zu bearbeiten. Leider stehen mir die Intros etc.pp, die ich auf dem alten `PC im Ruhestand´ so drauf hatte, nicht mehr zur Verfügung. Dafür hatte ich kurze Videosequenzen, die ich mit einer kleinen neuen Fotoleuchte (von Sumikon) im dunklen Garten gemacht hatte. Die Leuchte ist echt cool und hat auch einen Tageslichtaufsatz für Echtlichtaufnahmen (meine neue Lieblingswortschöpfung), bei dem man das Foto so sieht, wie der Augenblick das Original. Blitzaufnahmen mache ich grundsätzlich nie, weil die bei einer Kamera viel zu hell unnatürlich rüberkommen. Smartphones können das manchmal besser. Jetzt bin ich vom Thema abgekommen. Es geht um ein kleines video mit Geschmacksfeeling. Ich fang einfach mit `n paar Fotos zur Einstimmung an. 

001_Baxxdar_1

Freude nach leichtem Schneefall 

001_Baxxdar_3

„Komm spiel mit…“

001_Baxxxdark_2

Jetzt scheint es was zu geben…schnüffel…riech…

Was sich liebt, das leckt sich

Man/Frau beachte:

Nach dem Entfernen von einem Stück Haushaltspapier werden die Faszien nach genüsslicher Leckage zuerst – ganz am Ende des Videos – sorgfältig abgetrennt und verköstigt…

Für einen Schneemann hat es nicht gereicht

001_Baxxfark_4

Kreation aus Beton (Abfallprodukt)

PJP

Ein kluger Mann – dieser Joe Biden

Joe Biden räumt auf

Joe_Biden_official_portrait_2013_(rotated,_cropped)

Official portrait of Vice President Joe Biden in his West Wing Office at the White House, Jan. 10, 2013. (Official White House Photo by David Lienemann) – übernommen von Wikipedia 

Kaum im Amt hat der neu ernannte Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika Joe Biden bereits 17 Dekrete unterschrieben und ist damit dem Klimagipfel, der WHO und vielen anderen Organisationen zur nachhaltigen Sicherung der Welt wieder beigetreten. Aber angesichts der Covid-19 Pandemie ist der Scherbenhaufen im eigenen Land weitaus größer, den sein Vorgänger Donald Trump ihm überlassen hat.

Wissenschaft statt Politik

Joe Biden wies ausdrücklich darauf hin, dass die Maßnahmen zur Bekämpfung der Covid-19 Pandemie nach Kriterien wissenschaftlicher Erkenntnisse erfolgen solle und kündigte diesbezüglich landesweite Aktionen an. Die Wissenschaftler hätten die Aufgabe, über das Virus zu informieren und entsprechende Maßnahmen zu beschließen. In dieser Hinsicht müssten alle politischen Parteien und Richtungen bei der Pandemie-Bekämpfung sich danach richten und einen gemeinsamen Weg gehen.

Über Respekt in Corona-Zeiten

Die Stimmung ist aufgeheizt, in den USA und auch bei uns. Joe Biden will die Temperatur senken – ein guter Vorschlag auch für die Diskussionen in Deutschland, findet Pfarrer Stephan Krebs. Denn es geht bei den Maßnahmen gegen die Pandemie um den Kern der Gesellschaft“ (DLF).

Ist schon ein kluger Mann…

Stepfan Krebs hat heute Morgen im Deutschlandfunk dazu mal klare Ansagen gemacht, wie es bei der Bewältigung der Covid-19 Pandemie in unserem Land zugeht. Und evtl. können wir dabei von Joe Biden lernen…

Stephan Krebs` Worte

Temperatur senken 22.01.2020
„Ein kluger Mann ist er schon, dieser Joe Biden, der neue Präsident in den USA. In seiner Antrittsrede hat er über die aufgeheizte Stimmung in seinem Land gesagt: „Es ist Zeit die Temperatur
wieder zu senken, einander anzusehen, zuzuhören und zu respektieren.“ Damit stilisiert sich
Biden nicht zum Helden oder gar Polit-Heiland, der schon alles richten wird. Sondern sieht sich
mit allen gemeinsam in der Verantwortung.
Temperatur senken. Ich finde: das ist auch ein gutes Bild für die Lage in Deutschland. Auch hier
ist die Stimmung gereizt. Wegen der Pandemie…“(DLF)

Zum Weiterhören, Lesen und/oder Ausdrucken: Temperatur senken

PJP

WHO Expertenteam – Suche nach Corona Ursprung

Wissenschaftler in Wuhan eingetroffen

Ein Expertenteam der Weltgesundheitsorganisation ist in Wuhan (China) eingetroffen, um den Ursprung des Covid-19 Virus zu erforschen. Nachdem Chinas Staats- und Parteiführung diese Aktion der Forscher monatelang herausgezögert hatte, rechnen Beobachter nicht damit, dass die WHO-Experten in China frei recherchieren können.

Doch auch die 13 internationalen Wissenschaftler, die einreisen durften, können nicht direkt loslegen. Ein Sprecher der chinesischen Gesundheitsbehörde bestätigte gestern: Für das WHO-Erkundungsteam gälten nach Einreise in China die üblichen Regeln, also mindestens 14 Tage Hotel-Quarantäne. Schon während dieser Zeit, heißt es, sollen sich die internationalen Experten aber in Video-Konferenzschalten mit chinesischen Kollegen austauschen. Chinas Staatsführung hatte 

Die Experten kommen aus Australien, Deutschland, Großbritannien, den Niederlanden, Japan, Katar, Russland, den USA und Vietnam. Geleitet wird die WHO-Delegation von Peter Ben Embarek, einem Experten für Tierkrankheiten, die auf andere Spezies übergehen (tagesschau/de).

Wildtiermarkt in Wuhan

Nach bisherigem Kenntnisstand ist davon auszugehen, dass es in Wuhan zum ersten Ausbruch des Covid-19 Virus gekommen ist. Der Wildtiermarkt in Wuhan  ist der mögliche Ausgangsort der Entstehung des Covid-19 Virus. Deshalb wollen sich die WHO-Forscher zunächst auf die Untersuchung der Tiermärkte (sowie den Tierhandel) konzentrieren, die allerdings weiträumig eingezäunt sorgfältig desinfiziert wurden. Es soll recherchiert werden, welche Tiere dort gehandelt wurden, wo sie herkamen etc.pp. Beginnen wollen sie mit dem Huanan-Markt. Ob und inwieweit die Forscher frei recherchieren können ist noch fraglich.

Chinas Staatsführung und die Medien des Landes behaupten, das Virus sei von außen nach China eingeschleppt worden(tagesschau/de).

Zwischenwirt gesucht

Nach Kenntnis der Wissenschaft ist die Fledermaus der ursprüngliche Wirt (Träger) der Coronaviren. Das Forscherteam ist nun auf der Suche nach dem sog. Zwischenwirt, dem Tier, von dem das Virus  auf den Menschen übertragen wurde, wie und wo diese Übertragung (Spillover) sattgefunden haben kann.

Zoonosen

2-Figure_3-_Examples_of_Zoonotic_Diseases_and_Their_Affected_Populations_(6323431516)

Bei Übertragung von Viren zwischen Mensch und Tier spricht man von Zoonosen. Wer sich für diese Forschungsrichtung interessiert hier weitere InfosViren zwischen Mensch u Tier

PJP

Fotorätsel/riddle No. 91

Guten Morgen,

Das Wetter hüllt sich hier in Dunkelheit und lässt die Sonne nicht mehr scheinen. Grund genug mal wieder Fotorätsel zu kre-ieren. Die Auswahl der Motive war zufällig und ergab sich spontan, so dass einige Rätsel mehr daraus wurden.

001_Loriot_1

Wie gewohnt, hier der Vorspann, der eigentlich weniger interessiert:

Hinter Fotorätseln verbirgt sich mehr, als du denkst.

  1. Sie fördern deine Aufmerksamkeit.
  2. Sie fördern dein Konzentrationsvermögen und deine Phantasie.
  3. Sie schärfen deine Wahrnehmung (Achten auf Details) und schärfen den Verstand.
  4. Sie fördern Geduld für den `Augenblick´.
  5. Sie entlasten uns vom Stress des Alltags.
  6. Sie machen Spaß.
  7. Sie fördern die Neugierde.
  8. Kreativität ist angesagt.

Was ist das? What`s that?

No. 1:

4-DSC01053

No. 2:

3-DSC01075

 

No. 3:

1-DSC01061

Woher stammt dieses Motiv?

No. 4:

5-DSC01073

Zugabe

Fotoalbum mit zufälliger Fotoauswahl:

08-P1600098

Letzte Aufgabe für heute:

07-1-001_positive_word

PJP

Lockdown – mit Menschenherden im Ansturm

Menschenherden im Ansturm auf die Wintersportorte

Der Ansturm auf die Wintersportorte in Zeiten des Lockdowns sollte uns zu denken geben. Autoschlangen, Parkplätze überfüllt, da fällt einem nichts mehr ein. Worin liegt der Reiz bei diesigem Wetter sich auf den Rodel- und Skipisten zu tummeln? Zumal die Sonne sich nicht einmal blicken lässt, bestimmt kein Vergnügen, was wohl jeder normal denkende Mensch zu beurteilen weiß.

Der Mensch – ein Herdentier?

Dieser Frage geht Gerd Ganteför in seinem Buch Das Gesetz der Herde nach. Vergleicht man die Erkenntnisse der Verhaltensforschung an Tiergemeinschaften mit soziologischen Studien an menschlichen Gemeinschaften, so offenbaren sich viele Gemeinsamkeiten. „Tiere und Menschen schließen sich zu Gruppen zusammen, weil sie einem tief im Unterbewusstsein verankertem Drang folgen. Dieser Drang und Impuls ist die Basis des Herdentriebs, ohne den es keine Herden, Schwärme oder Stämme geben würde“ (Ganteför S. 122).

Es mag vermessen sein, Ganteförs Buch in diesem Zusammenhang zu erwähnen, da es ein sehr umfassendes wissenschaftlich fundiertes Werk ist – im Hinblick auf politische Ideologien, Religionen sowie Populismus u.v.m. Aber im Ansatz zeigen sich hier m.E. bereits kleine Anzeichen nach dem Bedürfnis, sich dem Ansturm unbedingt anschließen zu müssen, obwohl es der reinste Stress ist, sich im Schritttempo durch Autoschlangen zu bewegen etc.pp. Auf jeden Fall ist das Buch von Gerd Ganteför (Experimentalphysiker und Hochschullehrer an der Universität Konstanz) sehr zu empfehlen!!

Der besondere Reiz eines Skiurlaubs

Der Skisport setzt Maßstäbe für den Skiurlaub, und hat an Popularität nicht verloren. Wie sagte noch der Moderator  Mägerlein bei einer Übertragung eines Skirennens: `Die Menschen standen an den Hängen und Pisten´. Grund genug, auch mal einen Skikurs zu belegen, um sich die Möglichkeit eines Skiurlaubs zu erschließen.

1-1-DSC07217

Der Skikurs bietet uns wunderbare Möglichkeiten, andere Menschen kennen zu lernen. Die Gastronomie in exklusiven Hotels ist bemüht, für reichlich Unterhaltung zu sorgen und die Gäste mit warmen Speisen und Getränken gut zu versorgen. Dieser kurze Bericht sollte uns alle motivieren, keine Scheu davor zu haben, einen Skikurs zu buchen. Es gibt schließlich nichts gutes, außer man tut es:

(201) Skilehrer vögeln ohne Ende! – Ladykracher – YouTube

PJP

Happy Birthday – John Paul Jones

Happy Birthday John Paul!

1-1024px-John_Paul_Jones_TCV

Foto von Wikipedia übernommen

Es gibt meiner Kenntnis nach wohl keinen Bassisten in der Rock-Pop-Geschichte, der in so vielen Bands gespielt, sowie auch als Studiomusiker gearbeitet hat als John Paul Jones (John Richard Baldwin). Grund genug, diesem Mann zum heutigen Geburtstag zu gratulieren.

Zum Portrait

„John Richard Baldwin kam am 03. Januar 1946 im Londoner Stadtteil Sidcup als Sohn einer echten Künstler-Familie zur Welt. Der Vater Pianist und Arrangeur, die Mutter Sängerin und Tänzerin. Daher war es vorprogrammiert, dass der junge John früh mit Musik in Berührung kam. Er fing mit Klavier an und begeisterte seine örtliche Kirchengemeinde an der Orgel – mit gerade einmal 14 Jahren. E-Bass lernte er eher nebenbei – aber wie!…“ (Rock Antenne). Weitere Infos: John Paul Jones Portrait

 Mit Jimi Page zu Led Zeppelin

Aus dem Kontakt zu Jimi Page im Studio ging die legendäre Gruppe Led Zeppelin hervor, in der John Paul den Bass bediente. Mit ihm wurde Led Zeppelin zu einer der erfolgreichsten Gruppen der Rock-Pop-Geschichte. „Led Zeppelin [ˌlɛdˈzɛplɪn] (Audio-Datei / Hörbeispiel anhören?/i) war eine britische Rockband. 1968 gegründet, gehört sie mit 300 Millionen verkauften Alben zu den erfolgreichsten Bands überhaupt…“ (Wikipedia). 

2-LedZeppelinChicago75

Led Zeppelin 1975 in Chicago (Foto von Wikipedia Übernomen)

You need cooling!!!….:

That’s The Way (Live: Earls Court 1975):

The show must go on!!

PJP