MilchpreisPolitik – ein mieses Geschäft

4alle/4all

Aus aktuellem Anlass wiederhole ich einen Artikel für die Landwirtschaft von 2016

Ich will hiermit noch einmal darauf hinweisen, dass die MilchreisPolitik derzeit schon viele Bauern in den Ruin getrieben haben. Sie mussten ihre Höfe zT aufgeben und in einem sog. Lohnbetrieb für größere landwirtschaftliche Betriebe hart arbeiten. An geregelte Arbeitszeit ist da nicht zu denken, und sie dauert in der Saison bis in den späten Abend (alle Infos durch Gespräche belegt).

Translate into your language (open the link, do it yourself):

Bing Translator

Milchpreispolitik in Frankreich

In Frankreich haben derzeit die Bauern aufgrund der Milchpreispolitik mit ihren Treckern, Heu und Strohballen etc.pp schlichtweg die Grenze dicht gemacht bzw. blockiert. Dadurch entstand dem Staat auf Dauer ein so großer wirtschaftlicher Schaden, dass die Bauern schließlich subventioniert wurden. Ich hatte von unseren Landwirten derzeit mehr erwartet und hatte einiges auf dem Plan, aber es zeigte sich keiner bereit, mit mir darüber…

Ursprünglichen Post anzeigen 411 weitere Wörter

Loriot Advicer pt. 4 – lifestyle

Die Silvesterfeier ist mal wieder angesagt.

Und auch für das Neue Jahr sollten Loriots Lebensweisheiten nicht in Vergessenheit geraten.
Wie seht ihr das?
War es richtig, dass der Hippie Erwin seine Vermieterin zu seiner Party eingeladen hat?
Diese Frage beschäftigt mich, und es stellt sich die Frage, wie diese Feier für die ältere Dame wohl ausgegangen ist.
Na denn, frohes Silvesterfeiern!!
PJP

4alle/4all

Daily life is full of surprises and temptations. Especially in the dark season. This week the following experiences of Loriot were reported. They’re supposed to be a lesson to us.

1-DSC07093

The real master of flirting always finds the right word at the right time.
Here: „Has anyone ever told you what beautiful brown eyes you have?“

3-DSC07091

With you on weekends I can forget all the stress of everyday life.

5-DSC07088

It was tactically correct by tenant Erwin (front center) to invite his landlady (marked) to a party with his friends.

4-DSC07090

Especially for the highlights in the context of experiencing love and nature, the principle is: to stop when it’s most beautiful

2-DSC07092

The car alone doesn’t make it. 

Copyright © aller Bilder: Loriots heile Welt, 1973 Diogenes Verlag AG Zürich

ISBN 3 257 00927 5

PJP

Ursprünglichen Post anzeigen

hat agrarminister schmidt zuviel glyphosat gesoffen?

Bei dem ganzen Desaster kommt mir der Einsiedler gerade recht.

Hab mal richtig abgelacht und meine `Wut im Bauch´ etwas abgebaut. Ich denke, Herr Schmidt bekommt das Glyphosat gratis geliefert für seine Stimme in der EU und kann sich einen Vorrat anlegen. Prost Glyphosat Herr Schmidt. Ich bevorzuge allerdings Glywein.

einsiedlerblog

Ursprünglichen Post anzeigen

Hündin läuft täglich 4 km, um Hühner und Katzen zu füttern.

That is exactly what distinguishes us from the animals.

And even dogs, as former pack animals, were reliant on sharing with others. And the dogs that shared the most had in turn the most who have shared with them and have prevailed (evolution).
And people?
Let’s think about it…

Genau das unterscheidet uns von den Tieren.

Und gerade Hunde waren als ehemalige Rudeltiere darauf angewiesen, mit anderen zu teilen. Und die Hunde, die am meisten geteilt haben, hatten wiederum die meisten, die mit ihnen geteilt haben und haben sich durchgesetzt (Evolution/Selektion).
Und wir Menschen?
Mal drüber nachdenken…

 

das Erwachen der Valkyrjar

Wer wenig hat, freut sich über das Wenige meist mehr. An diesen alten Spruch musste ich bei dieser Hündin denken, die das noch übertroffen hat. Sie wurde von einer Frau in einer Armensiedlung in Brasilien adoptiert und muss sich jeden Tag selber um ihr Essen kümmern. Aber anstatt nur ums nackte Überleben zu kämpfen, denkt sie dabei auch noch an andere. Diese Geschichte könnte auch in Grimms Märchen stehen.

Lilica lebt in einer Armensiedlung. Die Frau, die sie adoptierte, fragte sich, wohin Lilica jeden Abend verschwand.

Romão Antonio Martini Martins

Schließlich fand sie es heraus. Lilica lief 2 km, teilweise entlang der Autobahn, zu einem weitentfernten Ort.

Romão Antonio Martini Martins

 Sie hatte eine Verabredung mit einer gewissen Frau Prof. Lucia Helena de Souza

Romão Antonio Martini Martins

Es stellte sich heraus, dass die beiden sich schon seit Jahren jeden Abend um 9 Uhr treffen.

Romão Antonio Martini Martins

Die Professorin hatte…

Ursprünglichen Post anzeigen 238 weitere Wörter

Creative post – into the past

Ich habe meine Beziehung zu Martin Luther nur durch einen Zufall entdeckt. Das möchte ich gern in Erinnerung rufen. Martin Luther sollte uns allen ein Vorbild sein. Er hat viel bewegt, die Sachen angepackt und sich nicht unterkriegen lassen. Die Erfindung des Druckens kam ihm letztlich zur Hilfe. Heute ist es die Erfindung des Internets. Und was machen wir daraus? Wir sitzen alles aus und keiner geht mehr `auf die Straße´, wie es einmal war. Gute Restwoche!! Jürgen aus Loy (PJP)

4alle/4all

The reformer Martin Luther lived from 1483 to 1546.

008_martin-luther

I visited a House that was built in 1511. How did people live in this years? 

I include some photos to explain:

005_1511erbaut

Lucky Hens:

005_huhner1511

006_huhner-1511

Good morning!

007_huhner-1511

Mother and kid

In additon my foto-creation for you

AnoldChinesesayingsays: 

004_langsamkeit

If you go slowly  you faster progress!

This little animal knows:

1-p1050643

Translate or read in German:

schnecke

Thank you Katharina. That`s the best way to organize your life!!

PJP

Ursprünglichen Post anzeigen

Wir Kinder vom Block pt. 1 – Was oder Wie?

Liebe Kinder und Eltern,

Ich möchte mal was für euch machen. Aber das sollte nur die Kinder etwas angehen. Also eine Seite für Kinder im Alter von 4 – 10.

I forgot the translator for the parents (do it youself):

Bing Translator 

Ich heiße Piet. Und wie heißt du?

Wie alt bist du denn?

Spielt ihr noch im Sand?

Dürft ihr euch noch schmutzig machen?

Im Internet habt ihr sicher schon mal was gemacht. Oder?

Der Herbst ist da. Was kann man da alles machen?

Ich gehe heute mit meinem Hund in den Wald.

Er heißt Beckster.

Zum Glück scheint noch die Sonne.

Ich habe Beckster einen Hut aufgesetzt. Sieht das nicht lustig aus?

2-Bax_hat_2

Beckster mag Kinder am liebsten. Der hat ganz schön große Zähne. Er hat aber noch niemanden damit gebissen. 

So, jetzt geht`s aber los in den Wald.

Das nächste Mal erzähl ich euch, was wir da alles gesehen haben.

Beckster wartet schon…

DSC01911

Ich komm ja schon!!

Ich will nur noch was von euch wissen.

Kennt ihr Tiere, die im Wald leben?

Was machen die denn im Winter, wenn es ganz kalt ist?

Kannst du schon was schreiben?

OK, dann drück jetzt auf das kleine Schild

`Kommentare´.

Da kannst du jetzt alles reinschreiben, was du über den Wald weißt. Aber bitte auch mit Fehlern!!

Wenn deine Eltern es mal erlauben!

Vielleicht kannst du ja diese Wörter, die hier fehlen jetzt mal in Kommentare reinschreiben:

Ich heiße ………………………..

Ich bin …….. Jahre alt.

Ich spiele am liebsten ………………………

Meine beste Freundin heißt ……………………….

Mein bester Freund heißt ……………………….

Mein Lieblingsessen ist ……………………….

Und wenn du noch Tiere kennst, die im Wald leben oder was anderes, schreib alles dazu!!

Wenn du schon zur Schule gehst

Ich gehe in die ……… Klasse.

Mein Lieblingsfach ist ………………………

Ich finde Schule ………………

PJP