20 Jahre Wikipedia – auch F.W. Steinmeier gratuliert

Mein Wikipedia

Als Mitglied von Wikipedia konnte ich zu diesem umfassenden Werk auch einige ganz kleine Infos hinzufügen, die nach Prüfung alle stehen geblieben sind. Das fand ich echt cool!!

Im November 2015 habe ich mal Jimmy Wales befragt.

Wer das ist? Der Gründer von Wikipedia. Er sagte:

`Wikipedia ist eine der meist besuchten Websites im Internet und wird jeden Monat von 450 Millionen unterschiedlicher Menschen besucht – mit Milliarden von Seitenaufrufen. Kommerz ist in Ordnung. Werbung ist nichts Schlimmes. Aber sie gehört nicht hierher. Nicht in die Wikipedia. Wikipedia ist etwas Besonderes. Sie ist wie eine Bibliothek oder ein öffentlicher Park. Sie ist wie ein Tempel für den Geist. Sie ist ein Ort, zu dem wir alle gehen können, um nachzudenken, zu lernen und unser Wissen mit anderen zu teilen. Als ich Wikipedia gründete, hätte ich sie zu einer gewinnorientierten Firma mit Werbebannern machen können, aber ich entschied mich für etwas anderes. In den letzten Jahren haben wir hart daran gearbeitet, Wikipedia schlank und kompakt zu halten. Wir erfüllen unseren Auftrag und überlassen es anderen, Mittel zu vergeuden. Wenn jeder, der diesen Aufruf liest, $5 spenden würde, bräuchten wir nur an einem einzigen Tag im Jahr Spenden zu sammeln. Aber nicht jeder kann oder wird spenden. Und das ist in Ordnung. Jedes Jahr entscheiden sich auch so genügend Menschen für eine Spende. Bitte spenden Sie in diesem Jahr $5, $20 oder $50 oder wie viel Sie auch immer entbehren können, um die Wikipedia zu unterstützen und ihre Existenz zu sichern.

Danke, Jimmy Wales´

Frank Walter Steinmeier gratuliert

Fazit:

Wiki hat keine Werbung in seinem Programm…. Gottseidank! Die meisten Dienste im Internet können aber nur bestehen, wenn sie sich durch Werbung finanzieren, die wir alle bezahlen, indem wir all die Produkte kaufen, ob wir sie brauchen oder nicht und fleißig konsumieren.

Wikipedia 20 Aktionswoche

PJP

2 Kommentare zu “20 Jahre Wikipedia – auch F.W. Steinmeier gratuliert

  1. das WIKI ist schon toll, ich benutze es auch oft.
    Ich hatte auch schon mal ein eigenes Wiki auf meinem Server, hier schrieb ich technische bzw. Software Problemlösungen auf. Es ist aber viel Arbeit Lösungen aufzuschreiben, die man später auch noch versteht 🥴!
    Ich habe viel Respekt vor Leuten, die Software frei zur Verfügung stellen und sich nicht dem Kommerz verschreiben.
    Also 💙lichen Glückstrumpf und weiter so.

    Gruß, wope

    Gefällt 2 Personen

    • Schöner Kommentar am Morgen!
      Da fällt mir das Stichwort `Notizblock´ ein. Und man könnte Wiki als `größte Notizzettelsammlung der Welt´ bezeichnen, die es je gegeben hat.
      Und wenn man bedenkt, wer da alles Notizen reinschreibt, so verdoppelt sich Bildung bzw. Wissen, wenn man es teilt. So ähnlich funktioniert auch das potentielle Wachstum, das keiner verstehen will.
      So, jetzt aber frisch an`s Tageswerk. Es gibt viel zu tun. Also lassen wir`s liegen 😉 ….
      Bis denne
      probe (v.d.K.)

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s