Helmut Schmidt – Lady Marmalade – BW-Bigband

Geschichtsunterricht

Nach dem Wahlsieg der SPD in der Bundestagswahl 1969 und der Vereinbarung der Sozialliberalen Koalition mit der FDP berief Bundeskanzler Willy Brandt Schmidt am 22. Oktober 1969 als Bundesminister der Verteidigung in die neue Bundesregierung. In seiner Amtszeit wurde der Grundwehrdienst von 18 auf 15 Monate verkürzt und die Gründung der Bundeswehruniversitäten in Hamburg und München beschlossen (Wikipedia).

Titelfoto: Christoph Lammertz (2017 in der Arena Kreis Düren)

Von 1974 – 1982 war Helmut Schmidt Bundeskanzler.

001_Helmut_Schmidt1982

H. Schmidt 1986 auf dem SPD Parteitag (Foto übernommen von Wikipedia)

Gründung der BW-Bigband

Die Big Band der Bundeswehr (BigBandBw) wurde 1971 auf Initiative des damaligen Bundesverteidigungsministers Helmut Schmidt gegründet und ist das Showorchester der Bundeswehr. Helmut Schmidt wünschte sich einen „modernen Sound für eine moderne Armee“. Die Band ist in der Mercator-Kaserne in Euskirchen stationiert, tourt ganzjährig durch Deutschland und engagiert sich besonders bei Benefizveranstaltungen. Des Weiteren ist sie immer wieder in diversen Fernsehsendungen und auf Auslandstourneen zu sehen und zu hören.

Erstmals in der Öffentlichkeit spielte die Big Band am 26. Mai 1972 vor 80.000 Zuschauern anlässlich der Einweihung des Münchner Olympiastadions. Die Veranstaltung wurde wie das darauf folgende Fußballländerspiel Deutschland gegen Sowjetunion auch im Fernsehen übertragen. Neben einer großen Vielseitigkeit ist die ausgefeilte Bühnenshow ein Markenzeichen der Band, ebenso wie die Arrangements, die nur für die Big Band der Bundeswehr geschrieben und auch nur von ihr gespielt werden (Wikipedia).

Persönliche Anmerkung

Gestern erreichte mich über youtube eine Aufnahme der BW-Bigband. Diese kurze Darbietung möchte ich zum Anlass nehmen, mit der Gründung der Band Helmut Schmidt in Erinnerung zu bringen. Helmut Schmidt war ein Politiker, der noch heute seines Gleichen sucht. 

Fazit:

Die BW-Bigband hat inzwischen Weltklasse-Format erreicht mit professionellen Vollblutmusikern, die mit ihrer Musik

die beste Art der Verteidigung präsentieren.

Lady Marmalade

PJP

13 Kommentare zu “Helmut Schmidt – Lady Marmalade – BW-Bigband

  1. lieber Jürgen, was soll das alles, bin damit aufgewachsen und zwar im wirklichen leben. das kann doch jeder, den es überhaupt noch interessiert, wesentlich umfangreicher mit etlichen querverweisen mit wenigen klicks erfahren.
    kein wunder, dass du mit deinem zeitmanagement und. psychoproblemen nicht mehr klar kommst.

    und am rande bemerkt, auch nkeine zeit mehr hast. kommentare zeitnah zu beantworten.
    du kennst das symbol der schlange, die sich selbst verschlingt,
    ich kommentier besssr nichts mehr bei dir.
    akute gefahr der ansteckung – mangels gesunder nutzung des verstandes – mit bleibenden schäden im sinnverlust.
    dw

    Gefällt 1 Person

    • Meine Psychoprobleme sind schon lange mit eingeschränktem Kaumanagement zahntechnisch bedingt, denn ich habe in einer knappen Stunde einen Termin bei einem neuen Zahnarzt. 2 Zähne hab ich mir in Vorarbeit bereits selbst extrahiert. Frisch rausgeputzt geht`s gleich los mit bislang offenem Ende.
      Ja und was den Helmut Schmidt betrifft: Dem hatte ich mal einen langen Brief geschrieben und eine persönliche Antwort erhalten, die noch auf sowas wie einer Schreibmaschine verfasst war. Leider habe ich diesen Brief verloren und damit auch seine Unterschrift soz. als Autogramm.
      Um nicht vollkommen wie alle zu einer Marionette des Internets zu mutieren, hab ich überwiegend noch Boden unter den Füßen und versuche so gut es geht alle Kommentare zu beantworten.
      In 20 Minuten muss ich los, oh graus…
      Bis dnach mal wieder!
      LG
      Jürgen aus Loy

      Gefällt mir

    • sorry, so hat es in erster linie eine besondere bedeutung, sich zu erinnern und weit darüber hinaus ist Helmut Schmidt als mensch und als politiker der einzig glaubwürdige geblieben. grund genug, ihn persöhnlich zu ehren.
      habe mit rückblicken in politisch andere zeiten ein problem, besonders die SPD betreffend.

      Gefällt 1 Person

  2. Das ist doch überhaupt “ die “ Frage , nämlich die nach dem Sinn.
    Mir gefallen Jürgen’s Artikel , es gibt sinnfreiere Beschäftigungen, außerdem gehts nur darum, ob es Spaß macht
    Wenn es aber zum Zwang oder Sucht wird und keine Zeit mehr für die wirklich wichtigen Dinge bleibt (z.b.Clara sehen 😊) ist es vlt.doch ein Problem ?

    Gefällt mir

  3. Alles bekloppt, das hat mit Corona aber denk ich nix zu tun. Bei mir rufen auch immer komische Nummern an in den letzten Tagen, whatsapp funktioniert sofort, muss man nicht sprechen und stört niemand.
    Außerdem bekommt man einen „Rundumeinblick“.
    Whatsapp funktioniert bei mir auch nicht bei allen sofort.

    Gefällt 1 Person

    • Na ja, am Rande hat das schon was mit dem kleinen Virus zu tun, denn seitdem der uns alle verrückt macht, kommunizieren die Leute überwiegend nur noch online über Skype und WhatsApp und überschütten sich da mit bekloppten Videos etc.pp ohne Ende.
      Mir geht das total auf den S…, und ich habe heute schon wieder jede Menge gelöscht, um die Server zu schonen und evtl. Strom für die riesigen Kühlanlagen zu sparen, die rund um die Uhr laufen.
      Wie bekloppt is das denn? Oder täusche ich mich da total?
      Danke für deine Anmerkung und die Übernahme der Wortschöpfung `bekloppt´. Am besten wie´n Schnitzel, die sind nämlich von beiden Seiten bekloppt 🙂 😉 …
      LG
      Jürgen aus Loy

      Gefällt mir

    • Ich kenn mich mit sms fast nicht aus. Schreibe immer noch die guten alten emails:
      probeloy@gmail.com
      Telefonieren, emails…will keine Sau mehr. Dabei wurde das Telefon bereits 1846 erfunden, soweit ich mich erinnere.
      So mutieren wir langsam alle zu Marionetten des Internets und alles wird hübsch ausgewertet, um uns an der Leine zu führen. Das ganze Internet ist durchsichtiger als du denkst mit Telefon und email bin ich immer noch auf der sicheren Seite!!!!
      Jürgen aus Loy

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s