Willy – und das Honigglas

Vorwort

Da sich nun mal keine großen Wildtiere in meinem Garten eingefunden haben, bin ich darauf angewiesen, die kleinen immer wieder groß abzubilden. Die einzige Ausnahme ist mein keiner Freund Bigfoot, der für die Apfelernte unentbehrlich  ist und auch gern ein Beck`s mit mir teilt.

1-P1080762

Oder dieses wunderbare verspielte Wildtier (link):

Spielt gern mit Autos

Zurück zu den Kleinen

Chillen in der Morgensonne

Als ich vor ein paar Tagen die frühe Morgensonne auf meiner restaurierten Bank genoss, gesellte sich Wespe Willy (besteht darauf mit y geschrieben zu werden) zu mir. Sie hatte wohl wahrgenommen, dass ich mein leeres Honigglas gerade bis auf den letzten Rest ausgekratzt hatte. Da kam mir die Idee. 

Gedacht – getan

Ich sagte nur: Willy, warte mal und mach SITZ! Schnell holte ich mein noch verschmiertes Honigglas und stellte es Willy hin. Der wartete nicht lange und begann das leere Glas zu reinigen.

1-DSC08890

Erst mal die Lage peilen…

3-DSC08893

Ich fange am Rand an

4-DSC08895

5-DSC08896

Das wär schon mal sauber…

2-DSC08892

Die Innenseite…

6-DSC08908

Bin ich nicht ein hübscher Kerl..?..

7-DSC08918

Muss mich wohl mal wieder rasieren…

Soll der ruhig seine Arbeit machen, dachte ich und begab mich zum Ankleiden.

Schluss

Als ich am Abend mein Honigglas wieder entdeckte, war es blitzsauber. Und das ist kein Scherz!

Schönen Restsonntag noch!

PJP

41 Kommentare zu “Willy – und das Honigglas

    • Hallo Sandra,
      wie ich dem Werner schon mitteilte, ist diese Bildergeschichte eher für Kinder geeignet, weil sie noch die richtigen Fragen stellen.
      In dieser Hinsicht besonderen Dank für `Coole Geschichte´… weil die meisten Erwachsenen das gar nicht mehr wahrnehmen, was ich da zusammen-phantasiere.
      Wenn ich Willy wiedersehe, werde ich ihm natürlich ganz lieb von dir grüßen!! 🙂 … und falls du mal was `Süßes´ zu reinigen hast, wird er sicher auch gern bei die mal arbeiten 🙂 …
      LG und gute Woche!!
      Jürgen aus Loy

      Gefällt mir

    • Moin Jürgen,
      Bigfoot ist begeistert und würde sich auch gern als Linsenfutter bei dir zur Verfügung stellen 🙂 …
      Derzeit sitzt klettert er gerade im Apfelbaum herum und pflückt `n Korb Äpfel, denn heute gibt`s bei uns Apfelmus.
      Ich stoße gern mit einem Beck`s mit dir an. So gegen 18 Uhr… ok?
      Bis denn dann!
      So, jetzt aber raus in die freie Natur mit dir!! Bin schon `n bisschen neidisch…
      Jürgen aus Loy

      Gefällt mir

    • Guten Morgen,
      deine Essgeräusche mit Lachfalten sind einfach nicht zu überbieten…wenn Schlecker das wüsste, aber der is ja nun pleite 🙂 …
      Vanilliensauce hätte ich noch im Angebot…
      Gutes Schlecken noch…
      Jürgen a. L.

      Gefällt mir

    • Hüdel-Rezept ist in Vorbereitung und wird mir erst am Dienstag geliefert.
      Dann hudel ich mir mal ordentlich einen mit Hüdeln 🙂 …
      Bin schon sehr gespannt.
      Am Wochenende gibt`s dann mal `ne Apfelmus Pizza 🙂 …. oder doch lieber mit Käse..?..
      Wir werden sehen und schmecken!!
      Schönes W`ende
      Jürgen aus Loy

      Gefällt mir

  1. Moin,
    ja Dienstag istnochmal der verbale Vorbereitungstag fürs WE. Bin auch sehr gespannt ….wies schmeckt, riecht und sich anfühlt auf der Zunge,im Gaumen, im Bauch und ganzheitlich 🙂.
    Erst Pizza mit Käse und dann was süßes ?…..wir werden sehn.
    Bis die Tage …

    Gefällt 1 Person

  2. Verbale Vorbereitung ist möglicherweise nicht notwendig.🙄
    „Die meisten Menschen denken mit dem Rückenmark“, von wem war das nochmal, von dir ?
    Heute kommt kein “ Kontrovers“ im Dlf. , sondern “ Die Sprechstunde“ Thema: “ Pilzinfektionen“ 😷……Also ich hab soweit mir bekannt , derzeit keine 🙂.

    Gefällt 1 Person

    • Gut, dass du deinen Humor nicht verloren hast!!
      Und dass die Wespenfotos schließlich so geworden sind, beruhte eigentlich auf einem Zufall, als ich entdeckte, dass die besagte Wespe anfing, mein Honigglas zu `reinigen´. Da hab ich schnell meine Kamera geholt und konnte auch nah genug ran.
      Und die Grundidee des ganzen entstand letztes Jahr, als ich wegen der Trockenheit eine `Insektentankstelle´ eingerichtet hab. Da waren sie scharenweise mit Schmetterling etc.pp….wenn du magst hier ein Rückblick auf die Eröffnung:
      https://4alle.wordpress.com/2018/09/03/eroeffnung-einer-tankstelle-for-insects/
      Schönen Tag noch!
      Jürgen aus Loy

      Gefällt mir

  3. Humor ist ja schließlich , wenn man trtotzdem lacht ….wenn du mich meinst mit dem Rückblick…hab natürlich geguckt ! , schnon aus Neugierde ! Da hat sich einiges geändert, bzw.wurde gelöscht.
    Der blog ist halt nut Theorie und weit weg…mit Kühen kann man scheinbar einfacher Pils trinken….schade , daß das nach all den Jahren immer noch nicht funktioniert.
    Was du gesagt hast sind alles nur leere Worte und Rückenmark gesteuert, ich bin auch nicht hübsch genug und kein geeignetes Linsenfutter 😁.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s