Flasche – halb leer oder voll

Guten Sonntagmorgen!

In Frankreich wird mehr Rotwein getrunken als in Deutschland. Und in Frankreich ist es oft sehr heiß und die französischen Weine machen von sich reden. Und gerade an heißen Tagen genießen die Franzosen gerne ihren Roten, in der Mittagspause.

Heiße Wetterperiode in Deutschland

Die heiße Wetterperiode hat mich zu einem spontanen kreativen Beitrag inspiriert, mit einer Frage verbunden. Je nachdem wie viel Phantasie oder Humor du besitzt, kannst du eine `kreative´ Antwort abgeben.

Frage:

Sind die Flaschen halb leer oder halb voll?

001_Rotwein_titel

Zur näheren Ansicht – halb leer oder halb voll?

001_Rotwein_2

Zugabe

Was macht eigentlich Helge Schneider?

Er übt unermüdlich – genialer Musiker, genial verrückt!

PJP

33 Kommentare zu “Flasche – halb leer oder voll


  1. Shit sells ! I love Helge‘ s Humor and he is also a Musiker…

    Oh ja , sehr kreativ ….die Bank mit den Flaschen drauf. Sie “ sitzen nebeneinander“ , beide relativ gefüllt, 1 davon „zu“ ,die andere „geöffnet“.
    Wo ist der Penner , der an der Flasche genuckelt hat ? sitting on the bank with my friend with or without wine.🙂
    (Bottle half empty makes it possible to keep your ass calm on the bank)😉.
    Have a nice day with 1 icecold beer !

    Gefällt 1 Person

    • Bier mit Zulage und sehr gutes Essen gerade reichlich auf Geb.-feier genossen.
      Jetzt nur noch Wasser und Siesta im Schatten. Dazu Helge mit Kaktus…
      Was will man mehr…
      Morgen ist wieder ein Tag.
      Bis denn
      Jürgen aus Loy

      Liken

    • Hallo Jürgen,
      endlich mal jemand, der eine klare Ansage macht. Und Mathilda hat mich über ihren Glaswasservergleich kurz darauf auch aufgeklärt.
      Komme – wie gesagt – gerade von reichlich Genuss nach Haus und trinke erst mal Wasser, wie das liebe Vieh und häng ab.
      Schöne Woche mit reichlich Linsenfutter!
      Jürgen aus Loy

      Liken

      • Guten Morgen,
        ich finde es lustig, dass meine Spontan-Idee mit den Weinflaschen zu diesem netten Austausch geführt hat, und du hast deine Entscheidung ja auch begründet. Und ich stimme dir zu, muss aber auch widersprechen, um es `auf die Spitze zu treiben´ 🙂 .
        Ich hatte eine ganz volle und eine leere Weinflasche. Ja und dann habe ich von der rechten Weinflasche die Hälfte in die linke gegossen bzw. geleert. Dem zu Folge wäre dann die linke halb leer(gegossen) und die rechte halb voll(gegossen).
        Wenn man die 2 Flaschen betrachtet, ist die dir Lösung also `relativ´, wie alles im Leben.
        Wenn man eine in Betracht zieht ist sie `subjektiv´.
        Fazit zu einer Flasche: Wir sehen die Dinge nicht so, wie sie sind, sondern wie wir sind.
        Ich hoffe, du kannst mit meinen Ausführungen den Tag noch genießen 🙂 🙂 … aber es macht mir halt Spaß!!
        Mach`s gut und komm in die Gänge!! Die Vögel im garten rufen mich auch schon..
        Jürgen aus Loy
        P.S. Solltest du mal in meine Gegend kommen, bist du jederzeit gern zu einem Wein eingeladen. Ich werde dann die halbleere Flasche trinken und dir die halb volle überlassen!!

        Liken

  2. Morning !
    Neuer Tag neues Glück !
    Das mit subjektiv und relativ sehe ich auch so, das hast du auch schön erklärt und mir verdirbt es nicht den Tag, im Gegenteil , ist interessant.
    Das Wetter heute ist schwül , besser aber als die Hitze gestern, ich habe Mühe in die Gänge zu kommen, hab aber schon einiges erledigt und ich bin satisfeyd (?korrekt) with myself, thats a fery important point.
    Bis demnächst mal wieder und mach’s gut
    Clara( with H).

    Gefällt 1 Person

  3. Wenn eine Flasche halb leer ist, bin ich wohl halb voll,
    Wenn eine Flasche halb voll ist , dann bin ich halb leer.

    Wenn beide Flaschen halb leer sind, bin ich ganz voll.
    wenn aber beide Flaschen halb voll sind, bin ich dann ganz leer?

    Gruß, wope

    Gefällt 1 Person

  4. Moin Wope !
    Pete hat mich schon auf dein excellentes Denkspiel hingeweiesen ! 😁 und weil ich seinexKlugheit und seine tips so sehr schätze hab ich mich da grad versucvht “ reinzudenken“ 🙂
    Also zunächst muß mal Fakt sein, daß du nach einer Flasche Wein “ voll“ bist ( mit Flüssigkeit oder Promille ?)
    Vorausgestzt natürlich der Inhalt der Flascvhen ist in deinem Bauch gelandet.
    These 1,2 und 3 funktionieren noch.
    Bei These 4 , also wenn beide Flaschen halb voll wären …..versagt diese Logik , denn 2 halb volle Flascvhen sind nie leer ( mit noch soviel Pessimismus ).
    Aber man kann aus diesen halb vollen 1 ganz volle machen 😉👏.
    Fazit : immer poisitiv bleiben und die Flaschen wieder füllen !.

    P.S.: hab mir das Heftchen vom DF bestellt; der Mann am Telefon war sehr Df-like und meinte es wäre kostenfrei, 1x im Jahr 15 Euretten spenden wäre erwünscht.
    Wenn das Heftchen 2 Flaschen lesen , muß man dann 2 x spenden ??

    Gefällt 1 Person

    • DF..?..noch nie gehört.
      Ist ja toll, dass sie dir das Programmheft schicken wollen. Ich muss da auch mal was für spenden…
      Gleich steht wope vor der Tür…wie jeden Dienstag un 20h. Feierabend!!
      Werd ihn von dir grüßen!
      Jürgen aus Loy

      Liken

    • Gruß erledigt!
      Über Antenne ist das hier die Frequenz 91,55 Mhz. Ich weiß aber nicht, ob die Frequenz in deiner Gegend die gleiche ist. Außerdem ist ja über Kabel alles digitalisiert worden.
      Ansonsten einfach Dlf Frequenzen googeln und probieren (geht über studieren 🙂 ) … oder wope fragen, der kennt sich da besser aus.
      bis denn, schönen Tag noch!
      Jürgen aus Loy

      Liken

      • Salom Pete u.Wope 🙂,
        hab heut morgen im Garten gearbeitet und per mp3-player den Dlf angehört. Es kam eine Sendung über Antisemitismus in der BRD , über die Umwelt und über die Personalie “ von der Leyen“ in Zusammenhang mit ihrer Kandidatur als Eu Kommissionsvorsitzende.

        Gefällt 1 Person

  5. https://www.deutschlandfunk.de/marktplatz.771.de.html

    Gerade eben angehört“ Mietackern- Bauer für eine Saison “ – tolles Konzept !! 👌 , sehr gut vorgestellt .
    Mit Erfahrungsberichten von Höhrernn, ua. Herr “ Hemnedenmacher“ und Herr “ Weißfuß“ , also es gibt ja lustige Namen .
    Und ein junger Mann , der ein Biorestaurant in Hamburg hat, hat sich auch noch gemeldet.
    Das relativiert die Aussage. daß das anbauen von Gemüse per Mietacker fast nur Frauen interessiert

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s