Eröffnung einer Tankstelle – für Insekten

Eröffnung meiner Tankstelle für Insekten

Auch die Insekten leiden unter der Trockenheit. Sie finden kein Wasser zum Trinken. Deshalb habe ich ihnen eine Tankstelle eröffnet, die viele Insekten anlockte. Unter Wespen und Fliegen kam sogar ein durstiger Schmetterling zur Eröffnung, um seinen Durst zu stillen. 

Opening of my `Petrol Station´ for insects

Insects also suffer from drought. They won’t find any water to drink. That’s why I opened a `Petrol Station´ for them that attracted a lot of insects. Besides Wasps and flies even a thirsty butterfly came to the opening to quench his thirst.

Baumaterial – Building Materials

02-DSC07679

Plate (hier: Blumentopfuntersatz), stones and water

Die GeschichteThe story

Ich fand eine bewegungslose Wespe im Sand und hob sie auf. Dann fütterte ich sie mit Honig. Danach fand sie den Weg in die Tankstelle.

I found a motionless wasp in the sand and picked it up. Then I fed it with honey. After that she found the way to the petrol station.

03-DSC07681

08-DSC07656

07-DSC07645

Willi auf dem Weg zur TankstelleWilly on the way to the Petrol Station

09-DSC07728

Willi und die erste Fliege BrummiWilly and the first fly Hummy

11-DSC07740

Wer kommt da? Who`s that?

12-DSC07766

It`s a butterfly

13-DSC07774

Hey, can I have a drink with you?

17-DSC07776

Jetzt habe ich keine Wespen mehr am Tisch. Ich gehe dahin zurück, um meinen Tee zu trinken!! 

Now I have no more wasps at the table. I go back there to drink my tea.

Aber was ist das? Look at that:

05-DSC07708

Eine Fliege auf meiner UntertasseA fly on my saucer

06-DSC07718

Was gibt`s da zu naschen? – What`s there to nibble?

Die Wespen sind die besten Kunden – The wasps are the best customers

01-DSC07768

Und ich kann in Ruhe meinen Tee trinken!And I can have my tea in peace!

My little fotoalbum (also for downloads):

PJP

32 Kommentare zu “Eröffnung einer Tankstelle – für Insekten

    • Danke Simo,
      nicht zu vergessen meine Tankstelle auf der Terrasse. Da hab ich einen Kühlschrank mit leckeren Getränken.
      Mein Bier und so…
      Ich stell dir schon mal was kalt für deinen nächsten Besuch. Du hast nur das beste verdient und hast die freie Auswahl!!
      Was trinken wir denn dann mal?
      Jürgen von der Kreuzung

      Liken

      • Also mit dem oder der würde ich alles teilen. Vielleicht sogar mein Leben… 🙂 …. aber nur im Käfig!
        Schönes Tier, sieht meinem Baxxter sehr ähnlich und der trinkt auch gern mal`n bisschen Bier (kein Scherz).
        Wir haben hier einen wunderschönen Altweibersommer! Werde wohl früh auf Rotwein umsteigen,
        Mach`s gut und Gruß an deine Kurzen!
        Jürgen von der Kreuzung

        Liken

      • Aus Mexico soll der Simo her kommen , um mit Dir was zu trinken !? Das ist ja noch weiter als für mich …naja zu Dir sollte kein Weg zu weit sein ! 🙂
        Wir wollten ja noch Deine Schranktüre wieder einhängen und dann noch was trinken und \oder umgekehrt.
        Den Termin müssen wir vorher telefonisch absprechen, sag einfach bescheid , wenn du den Kopf mal wieder frei hast , d.h. wann ich dir anrufen kann .
        Freue mich schon auf ein schönes kaltes Bier…
        L.G. und einen schönen Septembertag noch.

        Gefällt 1 Person

      • Hallo wope_2,
        die Tür ist bereits wieder eingebaut. Musste `n bisschen tricksen.
        Muss noch was über meine Wespen berichten, und jetzt freue ich mich nur noch auf meinen Feierabend mit Besuch von wope_1.
        L. G. und schönen Abend für euch!
        Jürgen aus Loy

        Liken

    • Hallo Marlene,
      ich hatte heute einen Termin beim Zahnarzt und hab viel an dich und dein Projekt gedacht. Dann kam das ganze `eiskalte´ Abenteuer mit dem Blutmond dazwischen. Hatte gar nicht damit gerechnet, dass es so gut klappen würde.
      Ja, das ist schon schlimm, was wir der Tierwelt mit Glyphosat und Pestiziden so antun, und das hat natürlich auch was mit Nachhaltigkeit zu tun! Erst sind es die Vögel, denen es an Nahrung fehlt und letztlich fällt alles auf uns zurück.
      LG zurück!
      Jürgen aus Loy (schick dir noch `ne mail)
      P.S. Nur `ne kurze Frage noch: Hast du meine Postkarte für die Insekten bekommen?

      Gefällt 1 Person

      • Hallo Jürgen,
        ja, deine schöne Postkarte ist angekommen und passt natürlich perfekt zum Thema, was du gerade ansprichst! Schade, dass nicht alle diese Handlungskette sehen und dass es am Ende uns allen auf die Füße fällt. Nach uns die Sintflut, nicht wahr? Gut, dass es auch Menschen gibt, die weiter denken!
        Liebe Grüße, Marlene

        Gefällt 1 Person

      • Danke,
        ich muss das nur wissen, weil ich die immer möglichst genau zuschneide (aus DINa4 Größe). Und wenn sie mehr als 12,5 cm breit sind, kommen sie nicht durch bei der deutschen Post.
        `uns auf die Füße fallen´ ist gut ausgerückt. Letztlich geht es um unsere Kinder und Kindeskinder.
        Schönen Sonntag für dich und deine Lieben!!
        Jürgen

        Gefällt 1 Person

      • Hallo Jürgen, ja, die Deutsche Post ist sehr streng mit DIY-Postkarten!
        Und natürlich hast du recht, wir machen das nicht für uns, sondern für unsere Kinder und Enkel!
        Ich wünsch dir einen schönen Sonntag!
        Marlene

        Gefällt 1 Person

  1. Pingback: Eine Insektentankstelle – Wendland Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s