Hans Maier CSU – Verrückt geworden…

Was ist das `C´ der CDU/CSU noch wert?

Die CSU und CDU sind eine Partei-Union, die sich auf christliche Werte beruft. Der interne Streit in der Flüchtlingspolitik lässt nun Zweifel aufkommen, ob das `C´ in der CSU noch angebracht bzw. vertreten wird.

Hans Maier meldet sich zu Wort

Hans Maier (geb. am 18.6.1931) war von 1970 – 1986 bayrischer Kultusminister. Als Politikwissenschaftler und Publizist meldete er sich heute in Deutschlandfunk zu Wort.

Seid ihr denn verrückt geworden?

Diese klare Ansage an die CSU ausgerechnet von einem Urgestein der CSU ist beeindruckend. Klar in der Sprache spricht Hans Maier sich für christliche Werte der CDU/CSU aus und hält sich mit Kritik im Rahmen der Flüchtlingspolitik nicht zurück.

Beachtlicher Worte für christliche Werte

Follow the link:

Hans Maier im Interview

PJP

16 Kommentare zu “Hans Maier CSU – Verrückt geworden…

  1. Was ist bloß los mit uns Deutschen?
    Scheißegal, wenn`s um Menschenrechte und unsere Verfassung geht…
    Fazit: Kein Kommentar. `Was geht mich das an, AFD macht das schon.´
    Die UN hat sich auch schon besorgt geäußert, weil die Menschenrechtskonvention mit Füßen getreten wird.
    Flüchtlinge hat`s immer gegeben und die sind auch alle nur Menschen, oder?
    Europa auf der Anklagebank (durchgespielt 2015):
    https://4alle.wordpress.com/2015/09/15/europa-auf-der-anklagebank-im-namen-der-menschlichkeit/
    Da gab`s noch ein paar Kommentare…
    Jürgen aus Loy (PJP)

    Liken

    • Zu dem “ C“ in CDU/CSU hattest Du auch schon mal einen Post , Pete !?

      Traurig , daß ausgerechnet die Flüchtlingskrise als Aufhänger für Machtpolitik innerhalb der “ Christenkoaltion“ benutzt wird.

      Der Fisch stinkt vom Kopf !! Viele “ Unserer“ Poitiker haben nur noch Macht und Geld im Kopf und wenig Werte, sollten sie doch so was wie Vorbilder sein , sind sie oft gar nicht glaubhaft.

      Leider geht auch in Deutschland die Schere zwischen arm und reich immer weiter auseinander , die Flüchtlinge kommen grad wieder recht , um als Sündenböcke hingestellt zu werden, obwohl Merkel sie ja ursprünglich als zukünftige Rentenfinanzierer und Pflgekräfte herzlich willkommen gehießen hat.

      Fazit: soziale Probleme werden von den Parteien gerne so hingedreht, wies grad in den Kram paßt. Dabei geht man gnadenlos über Leichen, um den eigenen Kopf aus der Schlinge zu ziehen.

      Das wird natürlich dann in eine gehobene Bildungssporache gesetzt ,damit nicht alle verstehen , um was es dabei genau geht und um sich selbst schön zu präsentieren.

      Gefällt 1 Person

      • Die Flüchtlingspolitik war schon immer Aufhänger für Machtpolitik in der Christenkoalition.
        Und dieser Seehofer, der soweit ich mal in einem Interview erfahren hab unter Diskalkulie (Rechenschwäche) leidet – was zufällig mal kein Scherz ist – nervt ewig mit einer `Obergrenze´, obwohl dieser Bergriff in der Politik vollkommen fehl am Platz ist und nur von Begrenzung die Rede sein muss. Und dafür hat sich die Merkelregierung immer eingesetzt, weil´s ja auch die Flüchtlingsursachen betrifft.
        Frage / wie gehabt: Warum haben wir einen derartigen `Rechtsruck´ und so viele Hass-Kommentare in der Bevölkerung? In den USA wie auch England war das ähnlich..?..
        JProbe
        P.S. Über Obergrenze hab ich auch was geschrieben. Das hätte in der pol. Auseinandersetzung mal thematisiert werden sollen und hätte uns viel Ärger und talkshows ohne Ende erspart, in denen nur über dieses bekloppte Wort diskutiert wurde, wobei jeder etwas anderes darunter verstand. Obergrenze nicht gelöst:
        https://4alle.wordpress.com/2015/12/15/obergrenze-fluechtlingskrise/
        Dann noch mehrmals `auf die Schippe genommen´:
        https://4alle.wordpress.com/2017/10/10/obergrenze-pt-1-auf-dem-pruefstand/
        https://4alle.wordpress.com/2017/10/16/obergrenze-pt-2-auf-dem-pruefstand/
        Musste jetzt mal über mich selbst lachen 🙂

        Liken

    • Ist das ein Zitat aus der Bibel?
      Jedenfalls hat Merkel das auch mal so entschieden und alle waren willkommen…Flüchtlingshelfer immer noch leidenschaftlich aktiv! Das soll sich jetzt alles ändern..?..
      Und anstatt dass Seehofer christliche Werte vertritt und die Integration voranbringt, schüren er und seine Parteifreunde nur Angst.
      Vor Verbrechern und einer neuen Flüchtlingswelle, obwohl es immer weniger werden. Und vor ein paar Tagen hat in München ein junger `deutscher´ Mann eine Frau erstochen. War nur `ne kleine Anzeige wert, weil`s kein Flüchtling war.
      Frage: Wie kommt es, dass so viele Deutsche den Rechten hinterherlaufen? Das hatten wir doch alles schon mal.
      Jürgen (PJP)

      Liken

    • Das war pure Satire…:-)
      Alles andere zum Meinungsbild der Deutschen zu ihrer Politik bringt dieses Foto zum Ausdruck:

      In anderen Ländern ist das anders, weil`s den Menschen da meist nicht so gut geht.
      Und dass Seehofer sich ausgerechnet mit Österreich verbündet…da hat schon mal alles angefangen, soweit ich das noch weiß.
      Jürgen aus Loy (PJP)

      Liken

  2. Hat dies auf 4alle/4all rebloggt und kommentierte:

    Politik 4alle/4all-Blog
    Ich habe mich in der Politik lange zurückgehalten. Im Rahme der verrückten Flüchtlingspolitik geht es aber um `Menschen´ und auch unser Land (Deutschland) droht nach `rechts´ abzugleiten. Der Rechtspopulismus hat seine Spuren bei der Bevölkerung hinterlassen.
    Hans Maier
    Das Urgestein der CSU meldet sich mit einer klaren Ansage gegen die Politik der CSU zu Wort. Er ist inzwischen 87 Jahre alt geworden.
    Die große Koalition
    Hüllt sich in Schweigen und liefert keine konstruktiven Beiträge.
    Die Linken
    Sie sind nur mit sich selbst beschäftigt und verstricken sich in Beiträge, die keiner mehr versteht.
    Die EU
    Frau Merkel hat die Europäische Gemeinschaft nicht mehr in Griff. Eine `Rechte Front´ baut sich auf.
    Kommentare bei 4all
    Es sind zwei Leser, die zu meinem Artikel einen Kommentar abgegeben haben.
    Frage?
    Hat denn keine(r) mehr eine Meinung? Wir leben in einer Demokratie und Demokratie kommt `von unten´ d.h. 4alle sind gefragt!
    Zugabe aus der Süddeutschen

    Liken

    • Nach meinen Erfahrungen ist das Politisieren an Stammtischen nicht mehr so, wie es mal war. Heute geht`s da mehr um Esoterik und Sex…
      Und wir haben doch schon `ne kleine Partei, wenn du dabei bist…
      JProbe

      Liken

      • Lassen wir das mal so stehen. Vielleicht traut sich ja noch eine(r) mal hier was beizutragen…
        Im deutschsprachigem Raum eher wohl nicht. Keine Meinung ist auch `ne Meinung. Außerdem ist das ganze Land im Fußballfieber verstrickt…
        Ich leg mich erst mal wieder hin!
        Schönes Wochenende!!
        PProbe

        Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s