My dog Baxxter – my glasses

Baxxter finds everything I loose

I was going to read the newspaper this morning looking for my glasses. As usual I was looking for them but I couldn`t find them. No paper without glasses. So I fed Baxxter and had my cup of tea as usual.

After that

`Let`s have a look at the garden. It`s sunny today´. Baxxter was thrilled, as usual. But what was that?

What a surprise!!

001_Baxx_brille

My blue glasses, Baxxter found my glasses. He did it – only one glas is missing. Good dog!!

Next morning

Baxxter is reading the paper very early. It`s still dark.`Hold still for a foto´, I said. He did it `and lets´s share the paper´. 

001_Baxxbrillbreit_3

German politics – with Merkel and Schulz

001-Baxxbrillbreit_4

Schulz has decided already today. Good job Mr. Schulz!

001_Baxxbrillbreit_5

I was looking for my red glasses but couldn`t find them. I`m sure, Baxx will find them for me. So I had my tea as usual watching the birds in the garden.

P1000363

 Little album for downloaders in high quality

PJP

21 Kommentare zu “My dog Baxxter – my glasses

    • German politics is about the formation of a new government. Pretty complicated this time…
      Believe it or not I’ve lost my new glasses too this morning and gave up looking for it. It`s really funny…
      But there are some more for reading.

      Gefällt 1 Person

    • Kreativ ist gut….verfressen ist der und sieht alles mit der Nase.
      Btw (by the way): Die Wissenschaft der Gerüche bleibt uns wohl aus guten Grund noch vorenthalten, weil wir durch Gerüche überall manipuliert werden, ohne es zu merken. Das ist übrigens auch ein Milliardengeschäft.
      Ich hab mal angefangen darüber zu schreiben, allerdings geht`s da um die Fortpflanzung:
      https://4alle.wordpress.com/2018/11/13/mhc-verborgene-zwischenmenschliche-beziehungen/
      Hab nächsten Artikle schon vorab gespeichert. Aber die Wissenschaft interessiert keinen. Why? Keine Ahnung…
      L.G. und sonnige Tage!!
      Jürgen aus Loy

      Gefällt 1 Person

      • Ja genau!
        Wissenschaft zu Anfassen, verständlich für jedermann&Frau aufbereitet. Man nennt das wohl populärwissenschaftlich.
        Und das soll ja auch dazu anregen, sich Gedanken zu machen, sich darüber auszutauschen, nachzufragen und Schlüsse für sein Leben daraus zu ziehen. Und ausgerechnet mein Lieblingsthema Psychologie stößt auf null Interesse. Ich hab da mal mit einer Serie angefangen:
        https://4alle.wordpress.com/2015/08/14/das-geheimnis-der-gefuehle/
        Das ist nur ein Artikle von vielen und ich hab da inzwischen den Überblick verloren. Und du musst das jetzt auch nicht lesen.
        Aber gut, dass wir mal drüber gesprochen haben 🙂 ….
        Lieben Gruß zurück!!
        Jürgen

        Gefällt 1 Person

      • Hab den Beitrag nun gelesen und ihn auch kommentiert. Psychologie ist ein riesengroßes, komplexes Thema. Und zum Beispiel Gefühle, wie in deinem Artikel angeführt, weiß Frau/Mann oft wirklich nicht, wo man da konkret anfangen soll. Da man da gleich und leicht vom Hundertsten ins Tausendste kommt (ich zumindest 😉 ) Du sagst, dass deinen Beitrag niemanden interessiert, nun, einerseits wurde er hier ja nun extra nochmal erwähnt, von daher ist es möglich, dass es sehr wohl noch öfter gelesen wird 😉 zum anderen, ja und? ^^ Warum schreibst du? Schon klar, damit es andere lesen. Sinn und Zweck eines Blogs gg – jedoch sollte es nicht ausschließlich darum gehen. Ich blogge, weil es mir Spaß macht, ich erstelle YT Videos, weil ich es gerne mache,- und wenn es dann zusätzlich noch jemanden interessiert- toll, super, cool! Wenn nicht, kann ich es auch nicht ändern und nicht soo schlimm. Ich dachte mir oft bei einigen Themen, das hat sicher viele Aufrufe und bei anderen Themen, ok, mach ich einfach so, weil ich das Gefühl habe, dass das nun raus muss, und vom Interesse her, war es oft umgekehrt hihi. Zu deinem Artikel an sich, weiß man vielleicht gar nicht was man kommentieren soll, eben weil es so ein umfangreiches Thema ist und nicht weiß, wo beginnen. Sry, für diesen Roman nun 😉 Glg

        Gefällt 1 Person

      • Ja, ich habe den Beitrag selbst nochmal reblogged, was heute nicht mehr geht.
        Beim 2. Mal hab ich dann ja auch ganz interessante Kommentare bekommen. Ich bin damals mit den Gefühlen angefangen, weil sie in der psychologischen Forschung wenig Beachtung finden, was eigentlich sehr merkwürdig ist. Dagegen gibt es in der Neurobiologie so interessante Fakten, auf die ich aufbauen wollte, weil es ganz wesentlich auch zur `Selbsterkenntnis´ und unser Verhalten schlechthin maßgebend ist. Na ja, das hab ich dann schließlich `verbummelt´ 🙂 ….
        Und warum ich schreibe… darauf kann ich jetzt nicht mehr eingehen, weil ich grade nach Hause komme und erst mal etwas abchillen muss. Außerdem bin ich gerade mit Musik machen beschäftigt und habe meinen ersten ganz eigenen Blues aufgenommen. Trau mich bloß (noch) nicht, das zu veröffentlichen. Ich werd`s schon irgendwann machen, nachdem das 2. Stück fertig ist.
        Und deine Videos finde ich sehr gut gemacht!!! Würde am liebsten mal vorbeikommen, um mir das mal anzugucken, weil ich auch noch so viele Videosequenzen `auf Lager´ habe, die ich nicht bearbeiten konnte, weil mein PC komplett gekacked wurde und nichts mehr geht.
        Hab jetzt aber einen neuen.
        So, liebe Herta, ich danke dir für deine Gedanken und habe auch daraus gelernt. So soll es bleiben!!!!
        Lieben Gruß, genieße das Wochenende und vor allem `enjoy your hobbies´!! Die halten deine `grauen Zellen´ fit!!! 🙂
        Jürgen

        Gefällt 1 Person

      • Danke lieber Jürgen, oh, ok, wollte noch dazu vermerken, dass es auch auf den Zeitpunkt drauf ankommt, wenn der Beitrag veröffentlicht wird, dass, wenn man mehr Leser interessieren möchte, auch bei anderen, ähnlichen Blogs viel kommentieren soll, oft auch direkt nach der Meinung fragen soll und und und..wenn man bedenkt, das alles soll jeder Blogger und Youtuber wissen, wenn er ein klein wenig Erfolg haben möchte,..uff. Danke dir ganz, ganz lieb zu dem tollen Lob. Bin selbst ja auch noch sehr am experimentieren und in vielerlei Hinsicht am Ausprobieren. Ein eigener Blues????? Wow!! Bin schon meeega gespannt.! Glg Herta

        Gefällt 1 Person

      • Herta, du bist heute mein Highlight, weil du klare Ansagen machst und auch nicht so schnell aufgibst, um es mal so auszudrücken!!
        Experimentieren und ausprobieren, nach dem Motto `geht nicht, gibt`s nicht´….das ist genau mein Ding. Und was nicht passt, wird passend gemacht! Habe heute Morgen einer alten Freundin einen digitalen Tuner eingerichtet, was auch zuerst nicht klappte, weil ausgerechnet dieser Tuner defekt war (Vorführeffekt). Umgetauscht und es funktioniert! Und meine Musik auf mp3 konnte der uralte CD-Player nicht lesen. Jetzt als CD-Format gebrannt, funktioniert!
        Habe gechillt und mein Tee ist gleich fertig. Draußen ist es dunkel, und ab morgen soll es hier endlich wieder ein sonniges Wochenende geben.
        Wir sehen das…
        Mit verbindenden Grüßen
        Jürgen at teatime

        Gefällt 1 Person

      • Hey, hört dich extra toll an und auch das Kompliment- Dankeschön! Wow! Bei mir regnets..hihi..aber auch ok, muss und geh aktuell ohnehin nicht raus, und auch wenn, Regen finde ich toll 😀 Glg Herta

        Gefällt 1 Person

      • Guten Morgen Herta,
        bei Regen ist es für mich im Wald am schönsten. Er reinigt die Luft. Da fällt mir gerade der Spruch `Regen bringt Segen´ ein. Ob`s den wirklich gibt, weiß ich nicht, aber das betrifft wohl eher die Pflanzen.
        Nach dem kalten Dunkelwetter gab es bei uns gestern sommerliche Temperaturen – Winterjacke aus, T-shirt an und schwitzen bei der Gartenarbeit. Bei uns gibt es Ostern ein großes Osterfeuer und die Jugendfeuerwehr sammelt im Dorf Sträucher etc. ein, die vor`s Haus gelegt werden. Damit hatte ich reichlich zu tun.
        Ich wünsche dir ein `kreatives´ Wochenende!!
        HG Jürgen (Flachlandtiroler 🙂 )

        Gefällt 1 Person

      • Guten Morgen Jürgen, in diesem Moment als ich auf den Blog ging, kam in derselben Sekunde dein Kommentar 🙂 da kann der Tag ja nur gut beginnen – obwohl ich heute wieder mit chronischer Sinusitis zu kämpfen habe und von daher starke Kopfschmerzen habe. Aber vllt wirds im Laufe des Tages ja wieder besser. Wieso hast du dann zu Ostern viel zu tun? Hilfst du da immer brav mit? Bei uns in der Gegend gibt es das auch überall…Glg und einen wundervollen Tag. Herta

        Gefällt 1 Person

      • Unser Grundstück wird von einem Wall begrenzt und da muss ich viel Holz raus schneiden alles kürzen, schneiden etc.pp und dann an die Straße bringen. Viel Holz!!
        Über deine Sinusitis reden wir später noch. Ich war gerade fleißig. Hab gestern spontan mein `Tafelsilber´ rausgeholt und Fotos gemacht, die ich jetzt verarbeitet habe. So eine starke Tasse hat`s in sich und macht munter!
        Ich zeig dir noch mein Spontan-event in Arbeitsklamotten:
        https://4alle.wordpress.com/2019/04/07/ostfriesische-tea-time-close-up/
        Bleib du mal schön entspannt!!!
        HG Jürgen

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s