Der letzte Vollmond – in 2017

Miss Luna verabschiedet sich für dieses Jahr 2017 in voller Größe.

Dazu musste sie zunächst abnehmen. Nachdem sie ein paar Tage gefastet hatte, war sie noch ziemlich dick und rund und ich konnte sie mit meiner Cam mal voll erwischen:

Translate into your language (open the link, do it yourself):

Bing Translator

001_MondxxL

Verunreinigungen der Hautoberfläche sind auf Meteoriteneinschläge zurückzuführen.

001_MondxxL_2

Wohl aus diesem Grund hat Miss Luna sich bei ihrem letzten Auftritt in voller Größe sehr zurückgehalten, wie dieses Foto beweist:

001_Vollmond_pjp

Damit verabschieden wir un von Miss Vollmond für 2017 und wünschen ihr alles Gute bis zum nächsten Erscheinen in voller Größe am 2. Januar 2018, wenn ich mich nicht täusche.

PJP

Zugabe/in addition

Ist der Mond (Miss Luna) nun männlich oder weiblichen Geschlechts? Mehr dazu (follow the link):

Der Mond/Miss Luna

2 Kommentare zu “Der letzte Vollmond – in 2017

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s