hat agrarminister schmidt zuviel glyphosat gesoffen?

Bei dem ganzen Desaster kommt mir der Einsiedler gerade recht.

Hab mal richtig abgelacht und meine `Wut im Bauch´ etwas abgebaut. Ich denke, Herr Schmidt bekommt das Glyphosat gratis geliefert für seine Stimme in der EU und kann sich einen Vorrat anlegen. Prost Glyphosat Herr Schmidt. Ich bevorzuge allerdings Glywein.

einsiedlerblog

Ursprünglichen Post anzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s