Sonne, Mond und Sterne – in the sky

Der Mond

Wir haben derzeit Vollmond, so dass ich gestern nachts im Garten Zeitung lesen konnte. Dazu hab ich spontan 2 Fotos geschossen, die ganz gut zeigen, wie hell der Mond schien. Man wird förmlich geblendet.

001_Mond_4

Transalte into your language (follow the link and do it yourself):

Bing Transaltor

Man sagt, dass der Mond einen Einfluss auf uns Menschen und die Tierwelt auslöst. Um den Mond ranken sich viele geheimnisvolle Geschichten. Kann jemand meiner Leser dazu etwas beitragen?001_Mond_1

Regenbogen heute Nachmittag

Wintersonnenwende

Am 21. Dezember haben wir den kürzesten Tag und die längste Nacht in diesem Jahr. Dieser Tag bzw. Abend wir nach alter keltischer Tradition gefeiert. Unsere Vorfahren spürten nach den langen, dunklen Tagen des Herbstes, wie sich neue Energie aufbaute. In ihrer Vorstellung gebar die Göttin am Tag der Wintersonnenwende das wiedergeborene Sonnenkind und alles was tot schien, wird wieder zu neuem Leben erwachen. Zur Wintersonnenwende lade ich mir Freunde ein und bereite den Garten vor. 

Zutaten

Lagerfeuer, Fackeln, Kerzen, evtl. Musik(machen) oder hören, heiße Suppe und Getränke und heiße Frauen zum Wärmen (Scherz).

Im vergangenen Jahr habe ich meine Sonne-Mond-Sterne Fotos  mit Informationen zur Himmelskunde zusammengestellt.

In folgendem Album (follow the link):

Sonne, Mond, Sterne

PJP

Zugabe/in addition

001_Mobile-solar_2

Für 20€ eine gute Option zu jeder Jahreszeit, weil mein Handy immer leer ist, wenn ich es benutzen will. Außerdem ist das Teil wasserdicht und stoßfest.

6 Kommentare zu “Sonne, Mond und Sterne – in the sky

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s