Brüssel-Terror – die EU in Angst

Wie fühlt es sich an, wenn sie die Bilder aus Brüssel sehen? Haben sie auch die ganzen Berichte, Filme und Fotos  über das Attentat in Paris gesehen? Haben sie gelesen, dass Deutschland inzwischen auch  sehr gefährdet sein soll? Was wäre wenn ich oder einer meiner Familie zufällig….usw…

Viele Bürger haben wieder Angst vor einem Terroranschlag. Genauso geht es den meisten Politikern. Die AFD und Herrn Sarrazin schließe ich jetzt mal aus. Selbst der Angstforscher Borwin Bandelow hat die Angst erwischt. Ich kenne ihn persönlich und habe ihn wiederholt angeschrieben, erhalte aber keine Antwort. Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass dies kein persönlicher Vorwurf ist. `Rudimentären´ Ängsten sind wir alle ausgeliefert, ob wir wollen oder nicht. Wie das funkioniert? Man muss nur wissen, dass wir uns vor vielen Dingen fürchten (Furcht). Das sind die Ängste, mit denen wir uns täglich auseinandersetzen. Es gibt aber auch Ängste, die so tief in uns verwurzelt sind, dass wir sie nur noch in `Extremsituationen´, wie z.B. im Kampf um`s überleben erleben. Und diese, ich sag mal `Todesängste´, tauchen bei dem einen oder anderen wieder auf.

Wie diese Bilder zeigen, ist das `Angstbuch´ von Borwin Bandelow ein `Renner´.

Borwin Bandelow und die Angst:

Fazit:

Wir alle haben Angst. Aber nichts zu befürchten. Schließlich ist die Angst dazu da, uns zu beschützen. Und wenn wir achtsam sind, kann uns nichts passieren.

Mein letzter Angst-Beitrag vom 11. 12.2015 lange vergessen:

Terrorismus nur Angst?:

Weiteres erübrigt sich zur Zeit leider, da es viel zu tun gibt in meinem Privathaushalt.

PJP

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s