DIE `Bild´ FINDET POLIZEIAKTE – eine Erfindung?

30 Jahre sollte es her sein, so die `Bild´.

Eine Polizeiakte von unserem ehemaligen Außenminister Joschka Fischer sei wieder aufgetaucht. Durch Fingerandrücken belegt, die von Joschka Fischer stammen sollen, so `Die Welt´.

Was ist diese Meldungen wert?

Die `Bild´ macht neugierig und wirbt um ihr `Bild+´ Abonnement. Nur so lässt sich der Artikel in `Bild´ lesen.

Die Welt hält sich kurz. Fischer könne sich an nichts erinnern.

Was geht hier vor?

Hat Joschka Fischer vor 30 Jahren vielleicht gegen das Gesetz verstoßen, damals in Afrika? Er gehörte ja derzeit der `Linken Szene´ an. Mehr wissen wir derzeit nicht.

Ist er vielleicht in Haft genommen worden?

Fragen über Fragen.

Ich denke es wird glimpflich ablaufen für Joschka Fischer, denn er kann sich an nichts erinnern.

Wir werden sehen, ob etwas dabei herauskommt.

Vielen Dank!

Pete J. Probe

2 Kommentare zu “DIE `Bild´ FINDET POLIZEIAKTE – eine Erfindung?

  1. Um mal deine Worte zu benutzen…was die Meldung wert ist?
    Definitiv nichts!!
    Und der erhoffte (Neu)-Abonnement bleibt hoffentlich aus.
    Da wird ja mal wieder mit allen Mitteln gearbeitet…wenn eine Akte von Fischer die 30 Jahre alt ist, schon herhalten muss…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s